ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Ein Buddy einfach so?

Ein Buddy einfach so?

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 21:56

Hallöchen MT

Wie man sich im wahren Leben seine Freunde selber aussucht, würde ich auch gerne meine Buddies aussuchen wollen.

Wäre es möglich wenigstens eine Zustimmfunktion zu schalten? Quasi .... xyz möchte dich als Buddy hinzufügen. Willst du das?

Der Grund ist ganz einfach:

Ich wurde soeben als Buddy hinzugefügt, ohne das ich den User kenne oder je gelesen habe - wäre auch schlecht möglich, da sich er/sie/es gerade erst hier angemeldet hat.

Ich möchte nicht bei jemandem - der sich vllt. auch hier daneben benimmt o. ä. - auf der Liste stehen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Nette Hexe schrieb am 3. November 2014 um 17:10:37 Uhr:

Nehm ich denjenigen auch als Buddy, ist er automatisch Freund. Also wozu eigentlich beide Funktionen?

Ganz einfach: für den Buddy reicht eine einseitige Willenserklärung, für die Freundschaft bedarf es einer zweiseitigen Willenserklärung.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Du kannst ablehnen/ignorieren

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 22:13

Ja? Wie denn? Ich habe die Mitteilung nur über mail bekommen das ich hinzugefügt wurde. Und wenn ich den User auch als Buddy will dann ... link klicken.

Ich seh aber keine weitere auswahlmöglichkeit, oder liegts am Handy ;)

Solange nicht bestätigt wird, sind sie beim zufügenden User "nur" Buddies.

Mit deiner Zustimmung werden sie erst zu Freunden und tauchen in der Freundesliste auf, so sie denn überhaupt öffentlich ist.

Außerdem kann dich der betreffende User auch wieder von seiner Buddy-Liste geworfen haben. Darüber bekommst du keine Benachrichtigung.

Hi,

im Cockpit sollte nochmal eine Meldung erscheinen mit dem ungefähren Wortlaut ''XYZ möchte mit dir befreundet sein'' und zwei Knöpfe mit denen man zustimmen oder ablehnen kann.

Gruß Oli

Hmm, das ist etwas Komplexer ;)

In der Tat kann jeder jeden als Buddy hinzufügen, allerdings hat der auslösende User dadurch keinen anderen Einblick auf Userdaten. Erst wenn der Buddy bestätigt wird, werden 2 "Freunde" daraus. Diese haben dann gegenseitig, je nach Einstellungen der Privatsphäre, etwas mehr Rechte. Zb alle anderen Freunde sehen.

Zb sieht man nicht direkt wann ein reiner Buddy online ist, ein Freund erscheint hingegen sofort oben im Dasboard.

Grüße

Steini

Wenn der "Nur-Buddy" online kommt, flackert auch ein PopUp-Fenster "Buddy online" auf und wird im Cockpit auch als online angezeigt.

Hmm, OK. Das sollte so mMn nicht sein. Ich habe die Popups allerdings abgeschaltet, von daher ist mir das noch nie aufgefallen ;)

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 22:33

@ KKW

Eben nicht, das ist ja das komische. Nicht in der web und nicht in der mobilen Version mit'm Handy. Auf'm Schlepptop schauen hab ich grad keine Lust. :D

@ Steini

So klingts logisch, aber wieso eigentlich diese zwei Möglichkeiten?

Also ein Buddy ist eine einseitige, eigentlich unnötige Funktion, oder?

Man sieht nichts und hat dann im Grunde nichts davon.

Erst wenn der andere ja sagt, ist die Ehe geschlossen. :D

Dann könnte man doch eigentlich eins weglassen.

Danke euch für die Erklärungen, hab mir bislang ehrlich gesagt gar keine Gedanken darum gemacht.

Naja, es gibt schon ein paar Funktionen welche dadurch einfacher werden: PN zB. Damit kann man sich "wichtige" User für spätere PN ablegen und dort findet man ihn dann eben schneller.

Wenn der User neu war, hat er bestimmt nur ein paar Funktionen ausprobiert.;)

Könnte man ja mal in die FAQ mitaufnehmen......seit wann gibt es die hier eigentlich im Sagt's uns?

Sind mir erst vor kurzem aufgefallen.

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 22:47

Naja, dann muss ich wohl damit leben das es komische Käuze auf der Welt hat. ;)

Noch keinen Buchstaben bei MT geschrieben, gerade erst angemeldet und dann sowas.

Och, vielleicht warst du ihm ja auch einfach nur sympathisch und er ist ein bisschen schüchtern... oder er möchte eine Leiche verschwinden lassen. :D

Themenstarteram 2. November 2014 um 23:22

Symphatisch? Ja natürlich, geht ja auch gar nicht anderst :D.

Ich weiss nun wer es ist, das wäre geklärt. Trotzdem fände ich es schön, wenn man ein Mitspracherecht bei der Buddyanfrage hätte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen