ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Eigentor geschossen...Wollte Armaturenbrett an einer Stelle pflegen...jetzt dadurch Fleck vorhanden

Eigentor geschossen...Wollte Armaturenbrett an einer Stelle pflegen...jetzt dadurch Fleck vorhanden

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 12:02

Hallo.

Ich hab mir da wohl ein Eigentor geschossen...

Wollte einen kleinen Fleck am Armaturenbrett mit einem Cockpitspray pflegen

(da war ein kleiner Klebefleck von einer Dashcam-Befestigung), und jetzt habe ich an dieser

Stelle einen sichtbaren Fleck... Das schwarz ist an dieser Stelle nicht mehr so schwarz...

Problem. Fahrzeug ist neu...

Was kann ich nun tun, damit das Armaturenbrett wieder gleichmäßig schwarz wird?

Das gesamte Armaturenbrett mit diesem Cockpitspray pflegen?

Oder gibt es eine spezielle Kunststoffpflege in einem solchen Fall. z.b. Armorall Cockpitspray

Besten Dank für eure Hilfe

Ähnliche Themen
5 Antworten

Womit hast du die Klebereste entfernt? Kannst du ein Bild zeigen?

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 13:40

Zitat:

@JoaoAlves schrieb am 31. Juli 2020 um 13:37:20 Uhr:

Womit hast du die Klebereste entfernt? Kannst du ein Bild zeigen?

Hallo.

Zuerst mit Cockpit Pflegetuch.

Dann mit cockpitspray.

Nur die Stelle, wo Klebereste waren.

Danach war Stelle nicht mehr so schwarz wie der Rest.

Ist das Armaturenbrett aus Kunstoff? Wenn ja, könntest du versuchen diese Stelle mit einem Kunstoffpflegemittel aufzufrischen, wie CarPro Pearl oder PSS (Plast Star) von Koch Chemie.

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 15:24

Zitat:

@JoaoAlves schrieb am 31. Juli 2020 um 15:05:18 Uhr:

Ist das Armaturenbrett aus Kunstoff? Wenn ja, könntest du versuchen diese Stelle mit einem Kunstoffpflegemittel aufzufrischen, wie CarPro Pearl oder PSS (Plast Star) von Koch Chemie.

Ja, schwarzer Kunststoff. Das normale cockpit.

Kunststoff ist aber noch neu...erst 2 Monate alt...

Das armaturenbrett halt.

Danke

Schwarzer Kunstoff macht die Sache einfacher. Ich fürchte, dieser Cockpitspray, den du benutzt hast ist für das Verbleichen des Kunststoffs and dieser Stelle verantwortlich. Deswegen lieber nicht wieder benutzen. Du kannst es eventuell auf einer Teststelle nochmal anwenden, nur um zu bestätigen, ob es tatsächlich den Kunststoff angreift bzw. verbleicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Eigentor geschossen...Wollte Armaturenbrett an einer Stelle pflegen...jetzt dadurch Fleck vorhanden