ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Eigenes 125er-Forum ?

Eigenes 125er-Forum ?

Themenstarteram 6. April 2008 um 12:18

Hallo,

da das Leichtkraftrad-Forum in der "Biker-Abteilung" so langsam zur einseitigen "Bastel- und Tuning(versuch)-Plauderecke" überwiegend jugendlicher Mofa-und Mopedfahrer verkommt, und man als 125er-Pilot nicht von allen Fahrern eines "richtigen" Motorrads ernst genommen wird, möchte ich anregen eine eigene Spalte für 125er-Motorräder einzurichten.

Ich glaube das da ein "sauberer Schnitt" dem Forum nur gut tun könnte, und die Zahl der interssierten User (und damit die Qualität der Beiträge) sprunghaft ansteigen würde.

Zahlenmäßig sind wir 125er-Fahrer nämlich eine starke Gruppe, die sich aus o.g. Gründen allerdings lieber auf andere Forumsteile "zerstückelt".

Der eine probiert es halt in seiner "Markenrubik" (falls vorhanden), der andere im "Bikertreff" , einige in der LKR-Ecke, und wer sich nirgendwo so richtig zuhause fühlt bleibt eben stumm.

Ich jedenfalls fände es nicht schlecht wenn sich alle 125er-Fahrer auf einer gemeinsame Plattform austauschen könnten, und sich die für uns interessanten Beiträge nicht mühsam aus einer Unzahl Themen über "Auspuff ausbrennen" und ähnlichem Unfug der Mofa-Fraktion herauspicken müssten.

Gruß

Reimund

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. April 2008 um 12:18

Hallo,

da das Leichtkraftrad-Forum in der "Biker-Abteilung" so langsam zur einseitigen "Bastel- und Tuning(versuch)-Plauderecke" überwiegend jugendlicher Mofa-und Mopedfahrer verkommt, und man als 125er-Pilot nicht von allen Fahrern eines "richtigen" Motorrads ernst genommen wird, möchte ich anregen eine eigene Spalte für 125er-Motorräder einzurichten.

Ich glaube das da ein "sauberer Schnitt" dem Forum nur gut tun könnte, und die Zahl der interssierten User (und damit die Qualität der Beiträge) sprunghaft ansteigen würde.

Zahlenmäßig sind wir 125er-Fahrer nämlich eine starke Gruppe, die sich aus o.g. Gründen allerdings lieber auf andere Forumsteile "zerstückelt".

Der eine probiert es halt in seiner "Markenrubik" (falls vorhanden), der andere im "Bikertreff" , einige in der LKR-Ecke, und wer sich nirgendwo so richtig zuhause fühlt bleibt eben stumm.

Ich jedenfalls fände es nicht schlecht wenn sich alle 125er-Fahrer auf einer gemeinsame Plattform austauschen könnten, und sich die für uns interessanten Beiträge nicht mühsam aus einer Unzahl Themen über "Auspuff ausbrennen" und ähnlichem Unfug der Mofa-Fraktion herauspicken müssten.

Gruß

Reimund

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
am 6. April 2008 um 12:34

Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Allerdings hilft mir die Suchfunktion immer weiter. Jedoch sollte hinsichtlich der Übersichtlichkeit eine differenzierte Gliederung gemacht werden.

Tony

@ Broetchenexpress - lies mal deine privaten Nachrichten

Also pers. sehe ich keinen Grund wieso 125er Fragen nicht in den jeweiligen Markenforen gepostet werden können. Die DT ist bei Yamaha hervorragend aufgehoben...

Und wenns wirklich ausartet steht der Mod Alarm zur Verfügung. Der Traffic im Motorradbereich ist nicht gross genug um weitere Aufteilungen zu rechtfertigen. Schlussendlich sind 125er genau so Motorräder, einfach mit weniger Hubraum...

Gruss

aurian

Themenstarteram 6. April 2008 um 13:33

Hallo @ aurian,

richtig !

Als Yamaha-Fahrer würde ich es natürlich erst einmal im Yamaha-Forum probieren.

Das Problem ist halt das meine Daelim kein eigenes Forum hat.

Genausowenig wie Kymco, Hyosung, Kreidler, Sachs, Gilera etc. pp.

Es gibt zwar die Rubik "Weitere Hersteller", aber speziell die Fahrer einer gedrosselten 125er stehen im übertragenen Sinn immer vor dem Problem zu groß für die "Kinderstube" und noch zu klein für die "Motorrad-Ecke" zu sein.

Gruß

Reimund

Was für ein Quatsch ....

Leitkrafträder sind 125er und 125er sind Leichtkrafträder. Deshalb wurde ja das Unterforum Leichtkrafträder eingerichtet - eben gerade um den Jüngern dieser Klasse einen eigenen Raum zu bieten und um die anderen Foren frei von diesen "Kindern" zu halten. Dabei versteh ich aber immer wieder nicht, warum auf die Vertreter der jüngeren Generation immer so rumgehackt werden muss - die sind immerhin unsere Zukunft!!!

Die paar Älteren, die ihren 3er vor dem 1.4.1980 gemacht haben und deshalb nur bis 125ccm fahren dürfen werden die Anwesenheit von jungen Menschen verschmerzen müssen.

Themenstarteram 6. April 2008 um 14:29

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Was für ein Quatsch ....

Leitkrafträder sind 125er und 125er sind Leichtkrafträder. Deshalb wurde ja das Unterforum Leichtkrafträder eingerichtet - eben gerade um den Jüngern dieser Klasse einen eigenen Raum zu bieten und um die anderen Foren frei von diesen "Kindern" zu halten. Dabei versteh ich aber immer wieder nicht, warum auf die Vertreter der jüngeren Generation immer so rumgehackt werden muss - die sind immerhin unsere Zukunft!!!

Die paar Älteren, die ihren 3er vor dem 1.4.1980 gemacht haben und deshalb nur bis 125ccm fahren dürfen werden die Anwesenheit von jungen Menschen verschmerzen müssen.

Nur mal so zur Info:

In unserer Firma haben von 21 Mitarbeitern 3 ein "richtiges Motorrad", 3 eine 125er, einer einen 125er-Roller und eine Mitarbeiterin einen 50er-Roller.

Und alle Motorrad- und 125er-Fahrer haben den 1er- bzw. den A-Schein !

Und in anderen mir bekannten Firmen ist es ganz ähnlich, schon allein deshalb weil die 125er eine kostengünstige Alternative zum spritschluckenden Auto sind.

Also ist es wohl nichts mit Deiner Theorie mit den "paar Älteren", die doch bitteschön Rücksicht auf die jüngere Generation nehmen sollen.

(Nebenbei bemerkt ist es ja wohl auch eher meine Generation die Euch "Jüngeren" Eure "Spielzeuge" erst finanziert.)

Also an der Zahl der 125er-Fahrer kann es wohl nicht liegen das die Mofa/Moped-Tuner-Fraktion das LKR-Forum dominiert.

Es liegt wohl eher daran das dort teilweise ein hanebüchener Unfug verbreitet wird, der "seriöse" Biker einfach nur abschreckt.

Abgesehen von einer teilweise abgrundtief schlechten Rechtschreibung werden dort zum Teil lebensgefährliche "Tuning-Tipps" und ein abenteuerliches Halbwissen weiterverbreitet.

Na, wenn das meine Zukunft ist, dann "Gute Nacht".

Im Übrigen gibt es einen himmelweiten Unterschied zwischen Leichtkrafträdern und Mofas/Mopeds.

Und nicht weil erstere mehr Hubraum haben, sondern einfach darum weil es sich um vollwertige, zulassungspflichtige und verkehrssicherheitstechnisch überwachte Kraftfahrzeuge handelt.

Mofas etc. sind dagegen in gesetzlicher Hinsicht immer noch Fahrräder mit Hilfsmotor, um deren Verkehrssicherheit sich der Gesetzgeber leider erst immer dann interessiert wenn es damit zu einem Unfall gekommen ist.

Egal wie schick die Hersteller die Kisten auch optisch verpackt haben.

Aber vielleicht hätte ich meinen Vorschlag ja einfach nur andes formulieren sollen:

Anstatt:

Eigenes 125er-Forum ?

vielleicht besser:

Eigenes Mofa/Moped-Tuning-Forum ?

Gruß

Reimund

 

 

am 6. April 2008 um 14:35

Zitat:

Original geschrieben von Broetchenexpress

Aber vielleicht hätte ich meinen Vorschlag ja einfach nur andes formulieren sollen:

Anstatt:

Eigenes 125er-Forum ?

vielleicht besser:

Eigenes Mofa/Moped-Tuning-Forum ?

da auf diese bereiche(LKR/Roller) in zukunft eben mehr augenmerk gelegt wird/werden soll, koennte sich die "ordnung" da bald einstellen.

(ist auch hier schon angesprochen worden vor ein paar tagen)

ansonsten hast du bei allen posts die gegen die NUB verstossen oder super unsinnig sind auch die moeglichkeit des modalarms ( die mods koennen auch nicht alles lesen)

ein mofa/mopped tuningforum wäre zu den NUB eher kontraproduktiv, da meist illegal.

mfg

Harry

Moin,

das mag jetzt etwas überzogen klingen; aber ein eigenes Mofa-Moped-Tuning-Forum bräuchte wohl mehr Mods als alle anderen zusammen.

Außerdem könnten wir wohl auch einen eigenen Alarmbereich für die Ecke einrichten.

Wir könnten aber auch noch Zusatzforen, wie z.B. Auto klauen, Versicherungsbetrug begehen usw. einrichten.

Im Ernst: Ob ein eigenes 125er-Forum kommen muss, kann ich - durch mangelnde Präsenz im Zweiradbereich - nicht beurteilen, aber die andere Idee vergessen wir lieber ganz schnell wieder! :)

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Broetchenexpress

(Nebenbei bemerkt ist es ja wohl auch eher meine Generation die Euch "Jüngeren" Eure "Spielzeuge" erst finanziert.)

Gruß

Reimund

Ich bin älter als Du !

... und wenn ich mir ein bobby-car kaufe, weil das so wenig Sprit verbraucht, darf ich mich nicht wundern, wenn um mich herum nur 3-jährige spielen.

Gruß k2

Themenstarteram 6. April 2008 um 19:03

Hallo K2,

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

 

Ich bin älter als Du !

... und wenn ich mir ein bobby-car kaufe, weil das so wenig Sprit verbraucht, darf ich mich nicht wundern, wenn um mich herum nur 3-jährige spielen.

Gruß k2

Also ich bin 49.

Und was die Bobby-Cars angeht, so fahren in unserer Gegend eine Menge "gestandene Männer" (unter anderem ein ehemaliger Kollege) richtige "Rennen" damit.

Natürlich professionell getunt und mit Sponsoren! :D

Und die 125er fahre ich u.A. auch deshalb, weil ich diese gerne einer meiner halbwüchsigen Töchter "vererben" möchte.:p

Und ich kaufe mir dann etwas "Größeres". (Transalp oder auch gerne eine toppgpflegte "Güllepumpe")

Gruß

Reimund

P

ich bin immer noch älter als Du.

Deine Antwort
Ähnliche Themen