ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Ehemaliges Taxi - Freie Stecker und Taster für was ?

Ehemaliges Taxi - Freie Stecker und Taster für was ?

Themenstarteram 10. Juli 2008 um 9:24

Hallo alle zusammen,

ich bin seit kurzem Besitzer eines 3C der vorher als Taxi lief.

Unter dem Fahrersitz liegt ein freier Stecker (ich meine hellblau), im Handschuhfach (Wechslerfach) liegt der normale Stecker für den Wechsler, ein kleiner Stecker (ich denke CAN) und 2x Kabel mit Handyantennenanschluss und ein zweipoliger Stecker (weiß). Im Kofferraum (Fahrerseite ist hinter der Verkleidung noch ein Anschluss mit wenigen Kabeln.

Beim Kauf war kein Radio drin aber die blaue Buchse im Radioschacht ist vorhanden.

Wofür kann der Stecker unter dem Fahrer sein ?

Das Taxameter war es nicht, dass war in der Mittelkonsole anstelle des Aschers montiert.

Wie und wo sind die Antennen verbaut oder ist bloß eine Weiche dazwischen ?

In der Mittelkonsole sind noch 3 Taster : „FS“ , „Symbol für Innenraumlicht“ und „TAXI“.

FS ? und wohin liegen die Leitungen von FS und TAXI ?

Danke

Bilder kommen noch

Beste Antwort im Thema

sf69 hast eine PN.

Wen es noch interessiert, folgendes kann ich auf die Schnelle sagen.

 

Anschluß im Kofferraum Fahrerseite:

- gegen Aufpreis gibts bei der Taxiausführung eine zweite Batterie. Die sitzt dann dort an dieser Stelle. Habe ich aber nicht drin, wegen dem Anschluß schaue ich mal (ob und was da ist).

Desweiteren ist die Funkvorrüstung (bei mitbestellter 2. Batterie) ebenfalls im Kofferraum, vielleicht sind das diese Anschlüsse? Bei mir (ohne 2. Batterie) ist die Funkvorrüstung im Handschuhfach (Fach CD-Wechsler).

 

Taster in der Mittelkonsole:

- "FS" ist die Sende/Sprechtaste fürs Funkgerät

- "Symbol für Innenraumlicht" ist die zentrale Innenlichtschaltung, analog zum Kippschalter in der vorderen Dachkonsole. Ich vermute, den hat VW wohlweislich zusätzlich verbaut, der Schalter im Dachhimmel ist nicht sehr langlebig.

- "Taxi" ist der Schalter für die Dachzeichenbeleuchtung (Taxischild).

"FS" geht definitiv zur Funkvorrüstung, also je nach Ausführung Handschuhfach oder Kofferraum.

"Taxi" geht zur Taxametervorrüstung (Mittelkonsole) und in bzw. an der B-Säule Fahrerseite zum Taxischild.

Wegen dem blauen Stecker unter dem Fahrersitz und den Steckern im Handschuhfach sehe ich morgen mal nach. Mal sehen, ob und was ich noch erkenne, denn bei mir ist die Blackbox vom Datenfunkgerät im CD-Wechslerfach.

Eine Weiche ist dort glaube ich nicht drinnen. Die Dachantenne ist ausschließlich für den Taxifunk.

Ich habe die normale Mobilfunkvorbereitung ab Werk (im Business-Paket enthalten). Ich denke, das die Handyantenne wie das Radio über die Scheibenantenne kommt.

Der Lautsprecher im Fahrerfußraum (seitlich an der Mittelkonsole) ist nur für den Taxifunk.

Handy geht bei mir über die Türlautsprecher.

Melde mich, wenn ich noch was rausgefunden habe.

 

Gruß. Taxi-001

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hast du ehrlich die ein Taxi-Fahrzeug gekauft????? :-)

Erstmal mein Beileid zum Kauf eines Taxis - wenn die problemlos absehbar noch 100tkm fahren, werden die normalerweise nicht verkauft.

Zu Deiner Frage: frage vielleicht mal per PN welche, die sich hier mit Passat 3C Taxis auskennen: Taxi-001 oder Taxi153

Themenstarteram 10. Juli 2008 um 11:50

Ja, ich habe mir ein „altes“ Taxi gekauft !

Aber ich denke nicht, das der vorherige Besitzer es als Taxi genutzt hat !

Es hat nach 2 Jahren nachweislich nur 60 tkm auf der Uhr, der Wert stimmt auch mit den Serviceberichten im Computer des Freundlichen überein.

Ich denke der Vorbesitzer wird das Auto nur Privat genutzt haben.

Fragen kann ich ihn leider nicht, dann die Taxi Firma gibt es nicht mehr. Deswegen wurde das Auto durch einen Insolvenzverwalter verkauft.

sf69 hast eine PN.

Wen es noch interessiert, folgendes kann ich auf die Schnelle sagen.

 

Anschluß im Kofferraum Fahrerseite:

- gegen Aufpreis gibts bei der Taxiausführung eine zweite Batterie. Die sitzt dann dort an dieser Stelle. Habe ich aber nicht drin, wegen dem Anschluß schaue ich mal (ob und was da ist).

Desweiteren ist die Funkvorrüstung (bei mitbestellter 2. Batterie) ebenfalls im Kofferraum, vielleicht sind das diese Anschlüsse? Bei mir (ohne 2. Batterie) ist die Funkvorrüstung im Handschuhfach (Fach CD-Wechsler).

 

Taster in der Mittelkonsole:

- "FS" ist die Sende/Sprechtaste fürs Funkgerät

- "Symbol für Innenraumlicht" ist die zentrale Innenlichtschaltung, analog zum Kippschalter in der vorderen Dachkonsole. Ich vermute, den hat VW wohlweislich zusätzlich verbaut, der Schalter im Dachhimmel ist nicht sehr langlebig.

- "Taxi" ist der Schalter für die Dachzeichenbeleuchtung (Taxischild).

"FS" geht definitiv zur Funkvorrüstung, also je nach Ausführung Handschuhfach oder Kofferraum.

"Taxi" geht zur Taxametervorrüstung (Mittelkonsole) und in bzw. an der B-Säule Fahrerseite zum Taxischild.

Wegen dem blauen Stecker unter dem Fahrersitz und den Steckern im Handschuhfach sehe ich morgen mal nach. Mal sehen, ob und was ich noch erkenne, denn bei mir ist die Blackbox vom Datenfunkgerät im CD-Wechslerfach.

Eine Weiche ist dort glaube ich nicht drinnen. Die Dachantenne ist ausschließlich für den Taxifunk.

Ich habe die normale Mobilfunkvorbereitung ab Werk (im Business-Paket enthalten). Ich denke, das die Handyantenne wie das Radio über die Scheibenantenne kommt.

Der Lautsprecher im Fahrerfußraum (seitlich an der Mittelkonsole) ist nur für den Taxifunk.

Handy geht bei mir über die Türlautsprecher.

Melde mich, wenn ich noch was rausgefunden habe.

 

Gruß. Taxi-001

Haste mal deine Links probiert? ,was da passiert?

Themenstarteram 11. Juli 2008 um 19:40

Sorry

hier nochmal

Stecker im Handschuhfach

Stecker Kofferraum (Fahrerseite)

Taster Kofferraum

Freier Stecker unterm Fahrersitz

jetzt funktioniert es... :-)

Also das unter dem Sitzt wird denke ich das Multifunktionssteuergerät gewesen sein, das was dem Auto sagt, du bist ein Taxi... bzw, für folgendes zuständig ist:

STG 3D (Multifunktion) auswählen

STG Lange Codierung -> Funktion 07

Byte 00: Fahrzeugtyp

01 - Taxi

Byte 01: Dachhzeichen & Taxameter

00 - Dachzeichen und Taxameter nicht verbaut

01 - Dachzeichen und Taxameter verbaut

Byte 02: Aktiver und passiver Alarm

00 - Aktiver und passiver Alarm aus

01 - Aktiver und passiver Alarm ein

Byte 03: Funkfreisprechen

00 - Funkfreisprechen aus

01 - Funkfreisprechen ein

Byte 04: Innenraumleuchten

00 - Innenraumleuchten nicht verbaut

01 - Innenraumleuchten verbaut

Hierbei, wie immer, Dank an Theresias, Quelle: www.openobd.org - allerdings zu finden unter Golf 5, nicht beim Passat.

 

Das sitzt beim Passa unterm Fahrersitz.

Themenstarteram 12. Juli 2008 um 21:21

Also der Alarm geht noch und die Leuchte im Taxi-Taster blinkt, wenn ich es einschalte.

Die Innenraumbeleuchtung geht auch wenn ich den entsprechenden Taster drücke, ich denke also nicht, dass es das ist.

Aber besten Dank

Hallo sf69,

ich habe dich nicht vergessen.

Ich sehe heute nach; in Handschuhfach, Kofferraum, Fahrersitz.

 

Gruß. Taxi-001

Erst mal herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines Extaxi. Wenn der Esel erst 60 Tkm runter hat und die Firma pleite ist wundert mich das nicht. In zwei jahren 60 Tkm, da muss er pleite sein. Aber das nur am Rande.

Mit den Tastern, das Problem hat sich wohl zwischenzeitlich gelöst. Beleuchtung - ist klar, Taster für Funk - ist auch klar, Taster "Taxi" - Dachzeichenbeleuchtung - ist auch klar. Taster im Kofferraum - hiermit wird die Alarmanlage ausgeschaltet - auch klar.

In der Regel hat man zwei Möglichkeiten den Funk zu verbauen und dafür liegen auch die Anschlüsse. Einmal im Handschuhfach dort wo man auch einen CD - Wechsler einbauen kann oder alternativ im Kofferraum (für beide Möglichkeiten sind die entsprechenden Kabel bereits vorgerüstet).

Der Taxameter war dort wo der Aschenbecher normal ist. Wenn dort der Stecker noch liegt dann gege dem Kabel mal nach. Ich denke es geht bis zum Handschuhfach und dort wieder auf einen Stecker. Ich vermute mal der Stecker für den Taxameter im Aschenbecher hast Du nicht mehr. Soweit ich weiß ist der größere Stecker im Handschuhfach für den Taxameter da man mehrere Möglichkeiten hat diesen zu verbauen (alternativ zum Aschenbecher wie bei Dir, Extrakonsole auf den Intrumententafel -macht fast keiner weil man das nie mehr verkaufen kann- oder eben Spiegeltaxameter). Da es verschiedene Taxametertypen gibt hat man einen Stecker (Handschuhfach) und von dort aus werden die taxameterspezifischen Kabel verlegt.

Unterm Sitz??? Ich muss sagen, da muss ich passen. Weiß garnicht ob da ein Kabel bei mir liegt, soweit krieche ich nicht in den Autos rum :) . Ich kann mir aber vorstellen, dass dort wirklich ein Steuergerät verbaut wird, je nach Fahrzeugverwendung. Die Polizei z. B. fährt ja auch Passat und die haben wieder ganz andere Anforderungen als wir es im Taxi haben. Ich würde diese Kabel einfach unbeachtet lassen da ja sonst alles funktionsfähig ist.

Habe eben mal im Handbuch nachgesehen. MFG - Multifunktionssteuergerät. Mehr gibt das Handbuch auch nicht her und auf Befragen des Fahrer wurde mir eben geasagt, das ist ein Kästchen angeschlossen also muss da wohl doch was dranhängen was dem Fz sagt, dass es ein Taxi ist.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mit den Details der Fahrzeuge heute auch nicht mehr so auskenne. Früher habe ich den ganzen Mist (Taxameter, Funk, etc) selbst eingebaut. Heute kaufe ich Fahrzeuge die komplett sind weil ich keine Lust und keine Zeit mehr habe noch etwas zu schrauben, abgesehen davon, dass die Sache so komplex geworden ist, dass man kaum noch etwas selbst machen kann.

So, folgendes habe ich noch herausgefunden.

Wie oben schon geschrieben, anstelle des Aschenbechers sitzt dort das Taxameter.

Die Kabel dafür sollten ab Werk auch dort liegen.

Im Handschuhfach liegt der Anschluß für den CD-Wechsler, sowie die Anschlüsse für das Funkgerät.

Funkgerät: grau/weißes + grau/rotes Kabel, Antennenstecker, sowie das Kabel fürs Funkmikrofon (Farbe unbekannt). Das Funkmikrofon sitzt wie das FSE-Mikrofon oben in der Dachkonsole.

Eine zweite Batterie hatte dein Fahrzeug imho nicht, da an dieser Stelle dann eine geschlossene Abdeckung ist und das flache Fach links entfällt (habe mich dahingehend bei Kollegen erkundigt).

Am Anschluß im Kofferraum links ist eine Sicherung und Relais für den Funk. Aber nur bei 2. Batterie.

Der Funkanschluß im Kofferraum ist im rechten Ablagefach, wenn ab Werk mitbestellt.

Das kann unabhängig von der 2. Batterie sein.

Unterm Fahrersitz ist definitiv das Steuergerät für die Taxiausstattung.

Einen freihängenden Stecker habe ich dort nicht.

Aber wie Taxi153 schon schrieb, wenn sonst nichts beeinträchtigt wird, lass es unbeobachtet.

 

@Taxi 153:

Besonders schön ist die Lösung mit der Konsole auf der Instrumententafel nicht - da gebe ich Dir Recht.

Ich habe sie trotzdem, für das Datenfunkdisplay. Das würde mir im Ascherfach zu weit unten sitzen, d.h. man schaut während der Fahrt zu weit von der Straße weg.

Die Lösung im W211 ist da wesentlich eleganter, wo man den Funk in die MFA integrieren kann.

 

 

Gruß. Taxi-001

@Taxi-001

Ich hätte das Display mittels Arathalter, den es auch für Taxameter gibt eingebaut. Sieht, wenn man sich ein wenig Mühe gibt so aus als wäre er dafür gemacht und ein Rückbau ist problemlos möglich. Ich kenne das Problem mit der Taxiausstattung von Mercedes im 123er und 124er. Mit dem blöden Aufbau waren die Dinger nicht mehr zu vermarkten.

Die Lösung im 211er ist schön, da gebe ich Dir Recht. Ich habe zwar keinen Datenfung aber die Vorbereitung ab Werk dafür. Bei uns gehts noch bisschen ruhiger zu da wir kaum individuelle Aufträge haben.Wwir fahren für Firmen zum Flughafen, da weiß man was man hat :)). Ich fahre, wenn ich mal zuhause bin nachts mal ein wenig und da habe ich das Telefon im Auto. Nach 20 Jahren mit Funk ist das die reinste Erholung. Aber das gehört ja alles nicht hier her.

Kollegiale Grüße von City-Taxi aus Giessen.

Mit dem Taxameterkabel habe ich einen Denkfehler gemacht. Der Hauptstecker von dem aus die taxameterspezifischen Kabel ausgehen dürfte auf der Beifahrerseite rechts im Fußraum hinter der Verkleidung sitzen. Der Rest wurde ja von Taxi-001 mehr als ausreichend erklärt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Ehemaliges Taxi - Freie Stecker und Taster für was ?