ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. eclipse d30 8 mal 19 alus

eclipse d30 8 mal 19 alus

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 19:28

hallo,

habe 8 mal 19 zoll TSW 'EDGE' alus für meinen eclipse und brauche ein vergleichsgutachten dafür. das heist wen ürgendjemand zufällig auch diese felgengrösse auf seinen eclipse drauf hat oder jemanden kennt der das hat, oder weis wo ich ürgendein gutachten herkriege wo drin steht das diese felgengröse auf das auto passt dann meldet euch bitte!!!

brauche auch ein festigkeitsgutachten für diese felgen. wen jemand zufälig eins hat dann meldet euch. wen nicht dann frag ich bei TSW.

hoffe dass jemand was für mich hat.

Beste Antwort im Thema

Subwoofer1983, da sprichst du ein Märchen an, was aus den Köpfen vieler partout nicht rauszukriegen ist. Die denken immer, mit größeren Felgen auf ein insgesamt größeres Rad zu kommen und damit den Radkasten besser auzufüllen. Dass aber, um den zulässigen radumfang einzuhalten, das ganze wiederum durch den geringeren Reifenquerschnitt ausgeglichen werden muss, daran denken die wiederum nicht. Dann ist das Gemecker groß, dass sich an der Optik doch nix geändert hat, weil sich auch die 19Zöller in den riesenradkästen des D30 verlieren. Zumal Niederquerschnittsreifen mit weiterhin soviel abstand zu den Radkastenkanten einen besonders "verunglückten" Anblick bieten. Denn solch ein Querschnitt passt optisch nunmal nur in einen satt ausgefüllten Radkasten - und den erreicht man bei einem D30 nunmal nie. Das ist der (einzige) optische Mangel an diesem Wagen.

Wie dem auch sei, soll er sich die Teile draufziehen! Und wenn ihm dann das Fahrwerk während der Fahrt bricht - wie es ja schon in zumindest 2 Fällen mit Felgen über 16" passiert ist - sei ihm gewünscht, dass er (wenns auch unwahrscheinlich ist) keinen gesundheitlichen Schaden nimmt. Und wenn doch, dass wenigstens kein Dritter einen Schaden erleidet, schließlich ist es eine Sache, die im Falle des Falles schnell auch Dritte in Mitleidenschaft zieht.

Bei leider sehr vielen ist es halt so, dass sie erst zu spät, d. h. durch Schaden klug werden. Aber natürlich sieht ein um den Baum gewickelter Eclipse mit 19Zöllern besser aus als ein intakter mit 15- oder 16Zöllern.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Wer hat dir denn die Dinger angedreht? Es ist bekanntlich alles andere als ungefährlich, beim D30 so große Felgen zu verwenden. Ich zitiere mal aus einem anderen thread zu dem Thema:

von mir:

{Lass es sein! Das ist zu gefährlich! Mitsubishi Deutschland hat nicht ohne Grund nur eine Freigabe bis 16" erteilt. Das Fahrwerk des Eclipse D30 ist leider nicht das stabilste. Und bedenke auch, dass der Wagen ab Werk mit nur 15" bestückt wurde! Da ist ein Sprung auf eine derartige Größe ein riskantes Unterfangen und verantwortungslos! Was ist dir wichtiger: Optik oder Sicherheit? Es gibt dazu eine ausführliche und kompetente Diskussion im größten deutschen Eclipse-Forum. Wenn du willst, schick ich dir die Links per PN. Das direkte Posten von Links wird hier ja nicht so gerne gesehen.

Ich wollte auch größere Felgen für meinen D30, wenn auch nur 17". Habs aber aufgrund der Infos sein gelassen und begnüge mich mit 16". Mit größeren Felgen hätte ich nur noch ein mulmiges Gefühl.

... und lass dich nicht für dumm verkaufen von Händlern die dir natürlich sagen werden, dass das alles üüüüberhaupt kein Problem sei. Die wolllen nur dein Geld, der Rest ist denen sch...egal. Was kümmert die, dass das Fahrwerk damit letztlich ruiniert wird und du wahrscheinlich auch noch einer Gefahr ausgesetzt bist? Hauptsache, sie konnten dir dein Geld aus der Tasche ziehen!}

 

von subwoofer1983:

{Ich kann da Nelke3 nur recht geben du kannst dich ja gerne auf www.eclipse16v.de informieren da steht es noch genauer,...mitsubishi hat keinerlei freigaben auf den D30 für Felgen über 16" gegeben...weil da wohl schon fragwürdige Unfällen gab.

und bei 19Zollfelgen hast du annährt 0-Reifen und damit 0 Dämpfung ... kommt dazu noch nen dementsprechendes Fahrwerk... wirste nicht lange Spaß mit deiner Aufhängung und Fahrwerksteilen haben... }

 

Informiere dich am besten mal in den o. g. Forum! Wenn du vernünftig bist, dann lass es ein! Gut gemeinter Rat!

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 20:09

danke für die antwort, aber das habe ich alles vorher schon gelesen.

bin trotzdem auf der suche nach den gutachten. also wenn du, oder jemand anderes was hat dan bitte melden.

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 22:06

hallo,

hab noch ein foto hinzugefügt, leider bescheidene qualität, da sieht man das die 17 zoll aussehen wie spielzeug auf dem auto. da machen sich 19er schon viel besser.

frage wie füge ich mehrere fotos auf einmal hinzu?

Nur wegen der Optik eine Gefahr eingehen??? "Glückwunsch"!

Nelke3: Dann lass ihn doch machen. Es wird auch immer Leute geben, die mit 60 oder mehr durch ne 30er Zone fahren müssen...

marco22: Denk nicht das du so einen krassen Unterschied zu den 17ern siehst. Auf Entfernung wird dir JEDER sagen, dass die 19er nicht nach 19ern aussehen (Ausser er ist extrem tiefergelegt, dann sieht man evtl noch nen Unterschied).

Aber da du ja die 19er eh schon hast...

Frag mal bei import-tuner.at nach. Der fährt die auch auf seiner weissen Eclipse.

Re: eclipse d30 8 mal 19 alus

 

Zitat:

Original geschrieben von marco22

hallo,

hab noch ein foto hinzugefügt, leider bescheidene qualität, da sieht man das die 17 zoll aussehen wie spielzeug auf dem auto. da machen sich 19er schon viel besser.

frage wie füge ich mehrere fotos auf einmal hinzu?

Also generell darf sich der Abrollumfang doch sowieso nicht ändern..

Folglich wir es keinen unterschied geben ausser das Verhältnis REIFEN-FELGE !

Bei 235/40er auf 17Zoll(wie bei mir) oder 215/45er auf 17Zoll ist ja nicht mehr allzu viel Reifen da... was machste den mit 19Zöllern 185-195er Reifen drauf oder fährste ohne ???

Themenstarteram 17. Dezember 2005 um 11:18

hallo, danke für die antworten,

werden warscheinlich 215/35 drauf machen ist aber noch nicht sicher, müssen erst schaun das das mit der felgen eintragung auch 100pro hinhaut dan werden reifen gekauft die dazu passen.

danke fur den link , furiousGER, werde mal fragen ob die ein gutachten für die felgen fürn eclipse haben, der hat die gleichen felgen wie wir.

Subwoofer1983, da sprichst du ein Märchen an, was aus den Köpfen vieler partout nicht rauszukriegen ist. Die denken immer, mit größeren Felgen auf ein insgesamt größeres Rad zu kommen und damit den Radkasten besser auzufüllen. Dass aber, um den zulässigen radumfang einzuhalten, das ganze wiederum durch den geringeren Reifenquerschnitt ausgeglichen werden muss, daran denken die wiederum nicht. Dann ist das Gemecker groß, dass sich an der Optik doch nix geändert hat, weil sich auch die 19Zöller in den riesenradkästen des D30 verlieren. Zumal Niederquerschnittsreifen mit weiterhin soviel abstand zu den Radkastenkanten einen besonders "verunglückten" Anblick bieten. Denn solch ein Querschnitt passt optisch nunmal nur in einen satt ausgefüllten Radkasten - und den erreicht man bei einem D30 nunmal nie. Das ist der (einzige) optische Mangel an diesem Wagen.

Wie dem auch sei, soll er sich die Teile draufziehen! Und wenn ihm dann das Fahrwerk während der Fahrt bricht - wie es ja schon in zumindest 2 Fällen mit Felgen über 16" passiert ist - sei ihm gewünscht, dass er (wenns auch unwahrscheinlich ist) keinen gesundheitlichen Schaden nimmt. Und wenn doch, dass wenigstens kein Dritter einen Schaden erleidet, schließlich ist es eine Sache, die im Falle des Falles schnell auch Dritte in Mitleidenschaft zieht.

Bei leider sehr vielen ist es halt so, dass sie erst zu spät, d. h. durch Schaden klug werden. Aber natürlich sieht ein um den Baum gewickelter Eclipse mit 19Zöllern besser aus als ein intakter mit 15- oder 16Zöllern.

Und genauso kann dir während der Fahrt ein Reifen platzen und du fährst in jemanden rein...

Und ja, das Rad (Reifen + Felge) ist größer (aber nur minimal). Halte mal ne 19Zoll Felge mit 35er Querschnitt und ne 17Zoll Felge mit 40 oder 45er Querschnitt nebeneinander. Die 19er ist größer (höher). Trodsdem sieht ne 19Zoll Felge auch total scheisse aus, wenns Auto nicht krass tiefergelegt ist (mehr als 60/50)

Sorry, aber den Vergleich mit einem Reifenplatzer kann man nun wirklich nicht gelten lassen. Auf diese Weise kann man dann auch Fahren unter Alkohol verharmlosen. Denn auch Nüchternheit schützt nicht 100%ig vor einem Unfall. Ist deswegen der Betrunkene "fein raus"?

Natürlich kann jedem ein Reifenplatzer passieren. Doch besteht der Unterschied zu der Felgensache darin, dass hier mit solchen Felgen ein gefährlicher Schaden BEWUSST PROVOZIERT wird! Das ist ja wohl was ganz anderes!!!

Natürlich ist mein Vergleich weit hergegriffen. Ich wollte damit nur sagen, dass man auch Glück haben kann und es passiert nichts. Es kommt ja auch drauf an, wie man sein Auto behandelt. Wenn er nicht jeden Tag durchs Gelände (oder über kopfsteinpflasterstrassen fährt) wird da bestimmt nichts passieren.

Mitsu gibt ja nur bis 16 Zoll frei. Trodsdem fahren bestimmt über 50% der Eclipsefahrer 17Zoll und mehr und da passiert auch nichts.

Natürlich MUSS nicht in jedem Falle was passieren. Doch ist es nur die Optik wert, diese nunmal tatsächlich entstehende erhebliche Gefahr einzugehen? Ich könnte mit keinem ruhigen Gefühl mehr fahren. Und die 2 bereits dokumentierten Fälle - siehe besagtes Forum - sollten jedem zu denken geben. Auch da wird man sich vorher immer gesagt haben "Ach, da passiert schon nichts". Pustekuchen! Und zumindest der D30, dem hier in D mit 18Zöllern das Fahrwerk gebrochen ist, war in alltäglichem Einsatz auf deutschen Straßen wie der größte Teil aller Autos auch - ohne besonders gesteigerte Beanspruchung!

Komisch, in Amerika fahren fast alle mit 18Zoll und da passiert auch nichts (noch nichts gelesen). Und ich wage mal zu behaupten, dass in D die Strassen um einiges besser sind.

Früher war ich auch mal im e16v Forum angemeldet. Da war die Rede von einer gebrochenen Achse und selbst da wurde nicht 100%ig bewießen, dass es von den 18ern kam. Wer ist die 2. Person? Und 2 von wieviel Tausend zugelassenen Eclipse sind ja richtig viele (Ironie). Es könnte genauso gut ein Fehler bei der Produktion gewesen sein...

Ich denke, es sollte sich jeder in besagtem Forum anhand der sehr ausführlichen Berichte und Diskussionen ein Bild von der Sache machen. Es ist müßig, das alles auch noch hier zu wiederholen, du kennst den Umfang der Threads ja. Jeder mit einem Rest Vernunft wird dann die Finger von solchen Felgengrößen lassen. Da wird auch auf den schwerwiegenden Unfall als Grund für die Beschränkung auf max. 16" eingegangen. Die USA sind kein seriöser Maßstab in Anbetracht der abenteuerlichen Schrottkarren und Selfmadebauten, die da rumfahren dürfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. eclipse d30 8 mal 19 alus