ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Eclipse d30 2000 16v Turbo

Eclipse d30 2000 16v Turbo

Also ersteinmal Hallo

Ich hätte ne frage zum oben genannten Wagen ich würde gerne wissen was der drinne hat 4 zylinder oder 6 zylinder und wenn 4er könnte man 6er reintun. Dann kann man ihn Leichte machen durch Fahrwerk etc. Was kann man am Motor machen könnte man einen Bi-Turbo einbauen.

Achso und ich bin mir Im klaren das ich die Turbo Version aus der Usa importieren müsste und da hab ich noch ne Frage gibts von dem eine EU und USA Version und wenn ja was ist der Unterschied, habe was gelesen das der GSI einen Chrysler Motor drin hat.

MFG N1lle

Ähnliche Themen
21 Antworten

Da ist ein 2l 4 Zylinder Turbo verbaut.

Da müßte auf jeden Fall ne bessere Bremse rein den die Serienmäßige ist viel zu klein.

Also danke aber was ist ne Bremse XD ne scherz also kommt sowiso ne größere Bremse von Brembo oda so rein aber der neue eclipse der runde da der hat doch en 3.6 l is des dann 6zylinder oder und dann könnte ich aufn 4zylinder Bi-Turbo

Was willst du mit einem 4 Zylinder BiTurbo? Wenn BiTurbo dann mindestens 6 Zylinder. Der 3.6L ist ein V6 den gab es aber nicht im D30

Was für eine Leistung willst du überhaupt haben und was willst du damit machen? Hast du evtl. zuviel "The Fast and the Furious" geschaut?

Nein ich hab zuviel Praktikum im Tuning Betrieb gemacht.

Und wegen Bi-Turbo frag ich ja grad ob des auf 4er geht und könnte ja 6er oder geht des aus Platzgründen net.

Also ich will in mein Eclipse en Starken Motor mindestens den normalen Turbo un vllt wenns halt geht den 6er un biturbo

Aso und ich will des Auto für die Alltäglichen Straßen herrichten heißt ich will nix groß Optik ich will Motor und andres Fahrwerk evtl und halt gscheide Leistung raushaun Benzinverbrauch is mir eigentlich egal

Zitat:

Original geschrieben von n1lle

Nein ich hab zuviel Praktikum im Tuning Betrieb gemacht.

Dann solltest du auch genau dort wieder hingehen und dich beraten lassen!

Besorg dir einen Motor von einem Evo. Tunen brauchst du an dem Motor auch nichts mehr, der hat genug Leistung, und wenn es dir zuwenig ist kannst du da immer noch mehr Leistung raushohlen. Mit der Serien Leistung wär dein Frontantrieb eh schon überfordert, mehr als nur gerade aus fahren ist da nicht mehr drinn.

P.s. Wenn man sich dann mal ausrechnet was das Umbauen kostet, da könnte man auch gleich ein anderes Auto kaufen, eines das schon 6 Zylinder und BiTurbo ab Werk verbaut hat.

Eine frage hätte ich dann aber noch, wie alt bist du eigentlich?

Wiso es gibt doch noch nen Eclipse mit allrad oder ?? irre ich mich da

Ne will kein andres Auto bin jez 16 und will ihn bald kaufen

Aso und ich Frage ja hier damit ich mehr erfahre was möglich ist und sowas und dann bau ich halt kein 6zylinder ein lass ich en 4er turbo drinne

Mach erst mal nen Führerschein und fang mit was kleinem wie nem Colt an und in der Zwischenzeit liest du mal am besten Fachlektüre (Motorentechnik,Bremsen/Fahrwerk/Getriebe),denn das meiste was du da vor hast ist recht sinnfrei und zudem weder finanzierbar noch unterhaltbar für einen der gerade den Führerschein in den Händen hält!

Wie ich geschrieben habe, ich möchte und ich bin hier um mich belehren zu lasssen was möglich wäre und finanzierbar

Du hast noch keinen Führerschein aber dir sind 150 PS schon zuwenig?

Möglich ist vieles, wenn die Finanzierung stimmt, wir reden hier aber nicht von 1000€ und damit ist der Umbau erledigt, reden wir mal eher von mindestens 20.000€ bis er auf der Straße steht. Angefangen mit dem Motor, da solltest du dich entscheiden was du willst. Den Orginalen Umbauen oder gleich einen anderen mit mehr Leistung einbauen. Dann geht es weiter mit dem Fahrwerk und den Bremsen, Eine Brembo Bremsanlage ist auch nicht gerade billig. Dein Getriebe sollte die Leistung natürlich auch noch mitmachen. Um so mehr Leistung du willst um so Teurer wird der ganze Umbau.

Dann kommt das nächste, und zwar sollte der Umbau auch in den Papieren stehen. Also sollte der Tüv das ganze auch noch absegnen.

Billig wird der Spass auf alle fälle nicht. Wenn du alles zusammen rechnest, Auto + Umbaukosten kannst du dir auch gleich ein Fahrzeug mit stärkerem Motor kaufen.

Das nächste ist dann der Unterhalt, was denkst du sagt die Versicherung wenn sie hört das sich ein Führerscheinneuling ein Auto mit 300+ PS zulegt? Die Freut sich weil sie richtig viel Geld von dir bekommt.

Und den Spruch "der Benzinverbrauch is mir eigentlich egal" find ich recht lustig, vorallem bei den Spritpreisen.

 

Das beste ist du machst erst mal deinen Führerschein und fängst dann klein an. Besorgst dir Lektüre was Motortuning, Turbomotoren, Bremsen u. Fahrwerk angeht, dann weist du vielleicht auch was du willst.

Hi nille!

Ich bin jetzt 18 jahre alt und fahr seit bald 2 jahren auto. Ich fahre nen mitsubishi lancer cao mit 113 ps und bin damit schon besser motorisiert als die meisten meiner altersgenossen. Mir ist es wirklich schleierhaft was du dir von einem auto mit 300ps+ versprichst:

1.Kannst du sicher nicht mit so nem auto umgehen und das sage ich nicht um dich zu beleidigen, sondern weil um die 100 ps einfach völlig ausreichend für einen fahranfänger sind und alles andere fast schon fahrlässig ist.

2.Kannst du das auto im alltag ohnehin nicht ausfahren.

3.Ist das einfach Utopie ohne regelmäßiges einkommen (bestenfalls azubi) mit motortuning anzufangen. (Obwohl sich um die bezahlung bei dir sicher papi kümmert)

Also mein tipp: Mach deinen Führerschein, kauf dir ein auto für max. 5000 und lern erstmal fahren! Du wirst mehr als genug spass in jedem auto haben. Das ist anfangs völlig egal. Also vergiss deine pupertären träume und sei vernünftig.

Viel spass und einen guten start als autofahrer.

Mfg victim

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 16:25

Ok also des mit Umbaukosten 20000€ hat mich überzeugt und der Turbo hat meines Wissens nach 220ps und der Gsi 150 Ps ist das Richtig.

Und das ihr mir sagt das ich erst Fahren lernen soll versteh ich wenn ich am Anfang bissl falsch geschrieben hab also Eclipse Auto was ich mal fahren will und will halt mich informieren was des so kostet.

 

Und ich will keiner sein der sein Auto Optisch irgendwie richtig Geil macht und der Motor zum Aussehn net passt ich will jemand sein der ein einigermaßen unauffälliges Auto mit was gscheiden unter da Haube fährt.

Zitat:

Original geschrieben von n1lle

Also danke aber was ist ne Bremse XD ne scherz also kommt sowiso ne größere Bremse von Brembo oda so rein aber der neue eclipse der runde da der hat doch en 3.6 l is des dann 6zylinder oder und dann könnte ich aufn 4zylinder Bi-Turbo

Bremse ist je nach Baujahr vollkommen ok! (ab 93 2 kolben bremse identisch mit sigma und evo)

6zylinder? Bi Turbo? Motor aus dem Evo?

sorry aber wenn du wirklich einen der raren Eclipse Turbo bekommst, dann willst du weder 6 Zylinder noch biturbo oder den Motor aus dem Evo.

Erklärung:

der 4g63T ist der Motor aus dem Evo, einziger unterschied ist, das dieser im Eclipse MEHR versteifungen hat und deutlich MEHR Leistung abkann wie der des Evos.

6Zylinder? Warum ein downgrade auf 6 Zylinder? Die motoren sind zu schwer, haben mit viel leistung thermische Probleme.

Biturbo? Was genau soll dir das bringen?? .. willst du ein "fahrbares-alltagsauto" dann lass den Turbo serie oder umbau auf D30 Turbokolben und Evo3 Turbolader.

Wenn du Leistung willst ist dort Preislich und Leistungsmäßig eigentlich KEIN Limit vorhanden.

220PS sind serie... mit "freemods" (kostenlosen modifikationen) kommt man auf ~250-270PS

mit ein paar "normalen" Modifikationen (LLK, Abgasanlage, Einspritzventilen, Benzinpumpe) dann bis ~300PS

durch einen wechsel des Turboladers sind dann auch 350-400PS und bei dem nötigen kleingeld auch 500+PS möglich.

ab dieser Leistung würde ich das Fahrzeug nicht mehr im Alltag fahren, da alles irgendwann kaputt geht ;)

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 18:22

Also erstmal danke dir und will sagen des is des was ich wollte jemand der sagt was möglich ist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Eclipse d30 2000 16v Turbo