ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. ebay woofer?

ebay woofer?

Themenstarteram 19. Dezember 2009 um 17:39

Hallo, hätte mal ne frage, was haltet ihr von diesen woofern??

kann mir zwar ziemlich sicher denken dass die antwort ommt, scheiß ebay woofer.

aber wär das ein einsteigerpaket was sich lohnen würde??

Woofer 1

Woofer 2

mfg

Ähnliche Themen
64 Antworten

hi,

das Paket 1;der woofer ist Ok,der verstärker ziemlich müll..

das Paket 2;alles elektroschrott

lass dich erstmal hier beraten!

hier werden sie geholfen;)

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Brunch1

scheiß ebay woofer.

Das hat doch gar nichts mit EBAY zu tun. Gerade dort bekommst du doch die meiste Auswahl und die größte Qualitätsspanne :

So einen D R E C K bekommst du zum Beispiel bei normalen Händlern gar nicht, die würden sich schämen :

http://cgi.ebay.de/...cmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?...

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

Andererseits haben die EBAY-Händler superteure, hochwertige Sachen auf Lager, die man in fast keinem Geschäft bekommt, weil es ewig dauern würde, bis ein Interessent/Kunde kommt :

http://cgi.ebay.de/...cmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?...

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

Zu deinen Paketen : Hände weg, sag lieber mal, was du ausgeben willst und was für ein Auto du hast !

Zudem bist du vermutlich einer der Kandidaten, die man darauf aufmerksam machen muß, daß eine Anlage nicht nur aus einem Subwoofer und einer Endstufe besteht !!

Sag mal G E N A U, was du bereits alles hast !

Zu den Sets, die du verlinkt hast :

- das erste ist ein ziemlich kleiner Subwoofer und eine sehr einfach gemachte Endstufe. Richtiger Schrott ist es nicht.....kostet eben wenig ! Man findet aber besseres, vor allem gebraucht !;)

-Das Zweite ist KERNSCHROTT !! :eek::eek: Ein Blender, und Stromverschwender !

Was willst du überhaupt erreichen ?? Bassdruck, bis der Arzt kommt oder einfach eine Untermalung des Klang ??

 

In dem Preisbereich würde ich z.B. nach ner gebrauchten Axton C402 schauen, kostet max 80€ und bringt 1x350Wrms gebrückt

Ich müsste noch eine im Keller liegen haben, bei Interesse -> PM, dann schau ich mal :D

Zum Sub:

was für ein Auto ist es? Was hast du schon?

Man bekommt ordentliche Einsteigerlösungen aus 30er Gehäuse-Sub

und passendem 2-Kanal-Verstärker sogar für noch weniger Geld :

Sub (Bull Audio ESW-12)

Verstärker (inc. Bass Remote Kabelfernbedienung !)

Aber halt dich mal an die Fragen von Martin. Dann kann man wesentlich

gezielter beraten.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Man bekommt ordentliche Einsteigerlösungen aus 30er Gehäuse-Sub

und passendem 2-Kanal-Verstärker sogar für noch weniger Geld :

Sub (Bull Audio ESW-12)

Verstärker

Aber halt dich mal an die Fragen von Martin. Dann kann man wesentlich

gezielter beraten.

:):):) Grüß dich Piratenbucht !

Ich möchte dich verdachtshalber noch ein wenig korrigieren : der TE ist mit Vierkanal besser aufgehoben...........so wie du es auch hast !

Breitbänder oder Ablagen-Koax am Radio genügen nicht, wenn ein 30er Sub spielt......vom Klang ganz zu schweigen !

Man sollte zuerst für ein Frontsystem sorgen, das darf dann ruhig mit an die Endstufe !

Ich würde da grundsätzlich mal einen besuch bei einem Hifi Händler wie acr machen, falls du das nicht möchtest kann ich dir Persönlich die Verstärker von Audio System empfehlen.

Die haben ein geniales Preis Leistungsverhältnis und sind sehr Kraftvoll.

Ich würde dir da raten mal nach den älteren Twister Serien wie f2-300 oder f2-500 ausschau zu halten

Die f2-300 liefert echte 750W RMS an 2 Ohm im Mono Betrieb und die f2-500 gewaltige 1150 W RMS an 2 Ohm gebrückt, wenn die Stromversorgung stimmt. Unter 50 qmm Kabel und hochwertige Pufferkondensatoren geht da nix ;)

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

Als Sub kann ich dir nen gebrauchten emphaser empfehlen, habe ich bei nem Kollegen im Auto gehört und der ist vom Klang her sehr gut, ist aber mehr für Hip Hop

http://cgi.ebay.de/...cmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?...

Ich habe selbst die beiden As Verstärker in meinem AUto und die dicke macht sich sehr gut an meinem Atomic Quantum Woofer :D

Zitat:

Original geschrieben von hunter1402

........und die f2-500 gewaltige 1150 W RMS an 2 Ohm gebrückt, wenn die Stromversorgung stimmt. Unter 50 qmm Kabel und hochwertige Pufferkondensatoren geht da nix ;)

Ich habe selbst die beiden As Verstärker in meinem AUto und die dicke macht sich sehr gut an meinem Atomic Quantum Woofer :D

:rolleyes::rolleyes: Das hilft dem TE wahrscheinlich nicht !

Meinst du wirklich, daß du ihn überreden kannst, sein Budget zu verfünffachen ??

Schau doch mal gescheit, er hat ein Set für 180 € verlinkt..............und vielleicht ist das schon der Gipfel der Genüsse in Sachen Preis !

Zudem : ob er unbedingt zum ACR sollte ??:rolleyes::rolleyes: Man liest so manch "Tolles" ;)

MfG

Nette Sachen, Schraubär....aber andere Preisregionen. ;)

 

Gruß zurück, Martin. :)

Da hast du im Prinzip Recht. Die klassische Lösung aus FS,Sub und 4Ch-Amp ist hier mgl. interessant. Wir müssen abwarten was er bisher hat (oder nicht hat).

Ich hab eben lediglich eine bessere Lösung auf Basis der Links (Geh.-Sub und

2Ch-Amp) gepostet um aufzuzeigen, daß man mit weniger Geld mehr bekommen kann.

gibt viele GUTE und günstige sachen. denke da an raveland axx10 oder 12 woofer z.b.. die bekommt man ab 35 euro. oder den von piratenbucht bereits genannten bull audio mit wohl unschlagbarem preis/leistungsverhältnis.

enstufentechnisch macht ein 4 kanal amp sicher sinn. gibts auch von bull audio verschiedene versionen zwischen 80 und 120 euro. supergünstige komponentensysteme für die vorderen sitzplätze(hier sollte die musik spielen) gibts ebenfalls von bull audio für 50 euro. das wäre meiner meinung ein sehr gutes einsteigersystem - natürlich abhängig von fahrzeug und musikgeschmack;)

mfg

Ich habe ja nicht gesagt das er neue kaufen soll, die links sollten zeigen, das man diese Komponenten schon recht günstig zu haben sind.

ACR ist auf alle fälle ein besserer Berater als die Bucht und ich habe auch nicht gesagt das er nur zu diesem fahren soll, ich habe mir bei denen mal ein paar Subs angehört die sie sogar ins eigene Auto stellen wenn man schon Verstärker etc hat .

Die Emphaser waren aber nichts für mich, da sie für meinen Musikgeschmack nicht unbedingt geeignet sind.

Wenn er glück hat, kann er eine f2-300 und einen Emphaser subwoofer für zusammen 200-250 € schießen. Aber wollte mit meiner bemerkung auch darauf aufmerksam machen, das diese Komponenten nicht mit Klingeldraht auskommen sondern eine Solide Stromversorgung brauchen.

Wenn man die beiden Normgerecht Verkabeln will, wäre sogar das 50 qmm Kabel an seiner Grenze bei 5m länge :rolleyes:

Zitat:

ACR ist auf alle fälle ein besserer Berater als die Bucht

Seit wann gibt´s in der Bucht Beratung ? :rolleyes:

Und besser als ACR ........ ist hier im Forum. :D

Zitat:

Aber wollte mit meiner bemerkung auch darauf aufmerksam machen, das diese

Komponenten nicht mit Klingeldraht auskommen sondern eine Solide Stromversorgung brauchen.

Ist rein gar nicht dagegen einzuwenden.

Aber vielleicht ist es an diesem Punkt einfach besser auf die Antwort des TE zu

warten anstatt sich in weiteren Vermutungen zu ergehen.

Genau das meine ich :D, in der Bucht kann man lesen das es Super toll ist mit affengeilen Bildern wo selbst Schrottverstärker wieder gut aussehen. Bei ACR kann man so einen 1000W RMS Trümmer mal in die Hand nehmen und merkt das ein vernünftiger Verstärker in der Leistungsklaase nicht nur 1 Klio wiegt, sondern 10 ;)

Ich muss da immer an sowas denken :D

 

Verstaerker

Zitat:

Original geschrieben von hunter1402

Ich muss da immer an sowas denken :D

Das werden die Forenteilnehmer aber zu verhindern wissen, falls der TE folgsam ist !

Ich muß da vor allem an sowas und sowas denken !

Wenn man wieder solche Schnäppchen findet, hat man TOP-Ware UND sogar noch Geld für Sub und Kabel !

Da kann er lange suchen bei ACR, so ein Preis-Leistungsverhältnis findet er dort NIE !

Deine Antwort
Ähnliche Themen