ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Easy cruiser

Easy cruiser

Themenstarteram 20. November 2022 um 12:22

Hallo, ich habe im August einen easy cruiser gebraucht gekauft. Er ist von 2019 hat 400 km gelaufen und geht während der Fahrt aus. Man kann neu starten und dann fährt er sofort weiter. Das hat aber schon zwei Mal zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr geführt. Ich wohne im Kreis Viersen und habe noch keine Werkstatt gefunden, die den easy Cruiser annehmen möchte. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen die das Fahrzeug mal anschauen würde? Viersen, Krefeld, Schwalmtal, Nettetal, Neuss, Mönchengladbach , Düsseldorf. Egal in dem Umkreis wäre toll. Weiß jemand was es sein könnte mit dem Problem? Lg

Ähnliche Themen
6 Antworten

Euro 4? Denke ja.

Den China Kracher will sich kaum eine Werkstatt antun, wird schwer was passendes zu finden.

Wo wurde die Mühle vom Vorbesitzer gekauft?

Themenstarteram 20. November 2022 um 22:04

Hallo, das weiß ich nicht. Ich bin der 3. Besitzer . Eigentlich schade . So fährt sich der Roller ganz gut. Es muss doch eine Werkstatt geben die einem helfen kann. Warum will das niemand machen.

Themenstarteram 21. November 2022 um 17:18

Hallo, kennt jemand eine Werkstatt Kreis Viersen, Krefeld, Nettetal, Schwalmtal , Mönchengladbach , Neuss, Düsseldorf wo mir jemand einen easy Cruiser 125 er reparieren kann. Ggf Vergaser tauschen. Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen. Lg

Zitat:

@1414konny schrieb am 20. November 2022 um 22:04:43 Uhr:

... Es muss doch eine Werkstatt geben die einem helfen kann. Warum will das niemand machen.

@1414konny

Lies dir zunächst die Bedienungsanleitung deines Rollers durch.

Der Znen Easy Cruiser, Bj. 2017 aus diesem Thread besitzt eine elektronische Einspritzung.

Das Fehlerauslesen hat beim dortigen TE mit einem speziell dafür ausgeliehenen OBD-Tester nicht funktioniert. Eine Zweiradwerkstatt hätte demnach wohl auch keine Chance und müßte deshalb auf Verdacht Teile tauschen, was du als Kunde sicherlich nicht alles bezahlen willst.

Gruß Wolfi

Ich kenne die Chinabüchsen eigentlich nur mit elektr. Vergaser,so wie Kymco auch.Der hat kein spezielles Auslesen...er blinkt mit der roten Lampe,je was für ein Fehler auftritt.

Wann geht der Motor aus,bei Vollgas??? Das wäre normal.Man soll den Gashahn nicht bis Anschlag drehen und so fahren,da wird das Gemisch durch die Elektronik zu Mager.Bei Endgeschwindigkeit etwas das Gas drosseln so das er die Endgeschwindigkeit grade hält.Meine Nachbarin hat so ein Teil und bei ihr war das gleiche,ging bei Vollgas einfach aus.Das steht bei ihr sogar in der BA drin.

Probiers mal aus,Rückmeldung wäre nicht schlecht....

https://www.motorroller.de/fehlercodes-blinkcodes-4t50e4/

schau dir das mal an...

Hallo,

meine Frau fährt dieses Ding von GT Union. Ist baugleich zu Znen.

Die machen auch den Service vor Ort beim Kunden. Frage doch mal nach, ob sie das auch für Gefährte machen, die nicht bei ihnen gekauft worden sind:

https://www.gt-union.de/inspektion-buchen

Zunächst ist zu prüfen, ob dein Roller schon die Einspritzung hat. Diese einfach ausbauen und reinigen wie bei einem Vergaser, geht nicht.

Dann würde ich mir den Benzinfilter ansehen.

Danach alle Massepunkte.

3 Jahre / 400 Km heisst: Stehzeug, nicht Fahrzeug.

Fahre mit dem Teil. Vielleicht löst sich das alles auch in Wohlgefallen auf, wenn der Roller mal bewegt wird.

Viel Glück!

Deine Antwort
Ähnliche Themen