ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E92 330I 272PS Durchzug 4 Gang gleich wie 3+4 Gang

E92 330I 272PS Durchzug 4 Gang gleich wie 3+4 Gang

BMW
Themenstarteram 10. Mai 2020 um 11:57

Hallo.

Der Durchzug von 100-200 in 4 Gang 17.7 Sek

Der Durchzug von 100-200 3+4 Gang 17.5 Sek

Was ist da faul :-))))

LG

Ähnliche Themen
8 Antworten

Deine Fähigkeit schnell und am richtigen Punkt zu schalten? ;)

Was sagt denn Youtube zu den Zeiten. Haben andere Fahrzeuge gleiche Werte? Sprich Motor steht gut dar? Wie weit drehst du aus? Wo hat der Motor seine max. Leistung? Meist fällt diese ab 6200...6500U/min stark ab... Somit wäre es ggf. besser eventuell früher zu schalten. Das Ganze kann dir ein Zug / Kraft Diagramm verraten, was die Übersetzung der Gänge mit einbezieht. (...) Das kann gefühlt ewig so weitergehen.

In Summe mit einem Satz an Info schwer zu beurteilen und durchaus möglich, dass es völlig normal ist. Zu viele unbekannte Variablen :)

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 12:28

Das Schalten vom 3 in 4 Gang kostet effektiv 0.4s. An dem liegt es nicht.

Der Motor leistet 272PS bei 6700 1/min. Ich schalte zwischen 6500 und 6700 1/min.

3Gang geht bis 155kmh

4Gang geht bis 210kmh

Das 55kmh Unterschied in der Übersetzung. Kann unmöglich sein das da die gleiche Zeit rauskommt.

Wollte dir auch nicht auf die Füße treten. Dann ist es wohl der N53. Die Direkteinspritzer verkoken im Ansaugtrakt, was obenrum ggf. zu Leistungseinbußen führen kann. Weiterhin haben die Motoren mit den NOx Katalysatoren sehr sehr häufig Probleme in die entsprechenden Einspritzkennfelder zu springen. Such mal nach "Bimmerprofs NOx" und guck dir die Blogeinträge an. Die bieten auch für nen schmalen Taler ne Onlinediagnose an und sind auf diese Motoren spezialisiert. Falls du die Möglichkeit hast mit Inpa dir nen paar Werte anzugucken und Logfahrten zu machen, könntest du mal suchen ob irgendwas nicht stimmt. Ansonsten wäre ne Leistungsmessung interessant. Behelfsweise per Smartphone bspw. mit Perfexpert (App). Aber gut.. Man muss nicht gleich das volle Programm durchziehen und Probleme suchen, wo keine sind. Wiederhole deine Messung noch ein zweimal, um auf Nr. sicher zu gehen.

Die Höchstleistung wird aber nicht bei 6700 Umdrehungen Anliegen sondern geschätzt bei 5500-6000 Umdrehungen. Wenn du zu hoch drehst dann verschenkst du Beschleunigung.

Aber im Endeffekt ist es doch Wurst und höchstens auf der Rennstrecke wichtig.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 14:32

Lt. Datenblatt liegt die Leistung bei 67001min

Das Problem mit Lestung-Verschenken kenne ich von meinem 2012er 535dx. Wenn ich bei 4600 schalte geht er besser.

So zu dem N53 noch mal. Wurst ist das nicht. Da stimmt was nicht.

Ihm geht wirklich oberhalb 5500 die Puste aus aber warum???

Fehlerspeicher ist leer. Ölservice vor 2000km neu gemacht. Davor war aber das gleiche.

Luftmassenmesser vielleicht???

Es ist total wage und kann praktisch alles sein. Von Falschluft, kaputter Luftmassenmesser, kaputte Lambdasonde, verkokte Ventile, kaputte Injektoren, kaputte Hochdruckpumpe, kaputte Niederdruckpumpe, kaputter Kühlmitteltemperatursensor, (...)

Also du kannst gerne einfach alles tauschen.. Da wäre es wohl aber billiger nen neuen Gebrauchten zu kaufen. Was du brauchst ist erstmal ne akkurate Diagnose des Problems. Und wenn das nicht geht, weil du bspw. die Leistung nicht messen kannst, dann zumindest nen paar "Messreihen" um dein Problem möglichst genau zu beschreiben. Also mal schalten bei 5000U/min...6000U/min etc. und gucken wie sich das Auto da verhält von den Zeiten. Sofern sich das alles bestätigt und ein Problem vorliegt, wirst du wohl ohne eine vernünftige Diagnose nicht weiterkommen wenn nichts im Speicher steht. Also Inpa (...). Da hilft dir die Bimmerprof Seite sehr sehr dolle weiter.

Zu deiner Vermutung. Das lässt sich relativ easy prüfen, sofern der Motor auffällt mit kaputten Luftmassenmessern. Zieh den Stecker von dem Ding und fahre ohne rum. Er sollte danach schlechter laufen und spürbar langsamer / träger sein. Der Motor nimmt dann Festwerte im Kennfeld. Läuft er nicht schlechter, mach den Luftmassenmesser neu. Läuft er dann mit neuem Luftmassenmesser auch schlecht, hast du vermutlich Falschluft und nen Unterdruckschlauch oder ne Dichtung etc. ist defekt.

Disas prüfen! Vielleicht geht eine nicht ganz auf oder zu. Wobei die Zeiten für einen N53-330i absolut im Normalbereich liegen. Fährst mit Super Plus?

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 17:59

Ich fahr super PLUS und das Auto hat gerade mal 100k runter also nichts neu kaufen :-))))

Ich probier das mal mit dem LMM.

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E92 330I 272PS Durchzug 4 Gang gleich wie 3+4 Gang