ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 320D Bj.2011 elektrischer Zuheizer

E91 320D Bj.2011 elektrischer Zuheizer

BMW 3er E91
Themenstarteram 30. September 2021 um 10:19

Moin Leute,

 

Ich habe folgenden Fehler im Steuergerät: Code: 009C53 Beschreibung: "IHKA: Elektrischer Zuheizer". Fehler habe ich nun gelöscht.

Ich habe dann heute morgen geprüft, ob er auch nach wenigen Minuten warm wird, aber es dauert sehr lange. Ich habe nun teils gelesen, dass der Zuheizer im Kühlwasserkreislauf sitzt und diesen zusätzlich erwärmt, damit der Motor schneller warm wird. Aber ich habe auch gelesen, dass dieser nur die Innenraumheizung bedient, wenn der Motor noch kalt ist. Kann mir jemand sagen, was da nun stimmt?

 

Und ebenfalls weiß ich absolut nicht, wo der überhaupt sitzt. Und wie kann man prüfen ob der wirklich defekt ist oder evtl nur die Sicherung?

 

Meine FIN ist WBAUY71010A989712

Ist ein N47N Motor mit 163PS. Laufleistung circa 205tkm.

 

Danke :)

IMG_20210928_204047.jpg
Ähnliche Themen
8 Antworten

Der Zuheizer ist dafür da, dass die Heizung bei kühlen Temperaturen schneller die Innenraumluft erwärmt, weil ein Dieselmotor länger braucht, um auf Temperatur zu kommen. Den Motor erwärmt er nicht.

Der Zuheizer sitzt im Fahrerfußraum unterm Armaturenbrett. Du hast ja ISTA. Da kannst du dir die Anleitung zum Tausch anschauen. Die Lenksäule muss dafür gelöst werden.

Die elektrischen Zuheizer sind mehr oder weniger Verschleißteile in unseren Breitengraden. Irgendwann sind sie einfach defekt durch häufiges erwärmen und abkühlen. Die Sicherung vorher zu checken, ist natürlich trotzdem ratsam. Meiner steht auch sporadisch im Fehlerspeicher. Aber ich habe noch keine Lust da ranzugehen, weil bis jetzt die Luft schnell genug warm wird.

hier

Nr.3

Themenstarteram 30. September 2021 um 11:32

Allerbesten Dank für die schnelle Antwort.

Gut, dann werde ich den bei Zeiten austauschen. Ich wollte erstmal sicher gehen, dass der nichts mit dem Kühlkreislauf vom Motor zu tun hat.

Themenstarteram 30. September 2021 um 11:34

@altundgebraucht Top, das hatte ich schon angeschaut, wusste aber nicht sicher, ob es auch dieses Teil ist. Mal schauen ob es den auch etwas günstiger als 400€ gibt :D

Sonst bleibt der halt kaputt

31 euro...

Habe eben mal schnell gesucht. Es scheint, von keinem Dritthersteller einen zu geben. Ein gebrauchter wäre mir da auch zu riskant. Musst wohl in den sauren Apfel beißen oder er bleibt kaputt.

Themenstarteram 30. September 2021 um 11:50

Naja, mehr als 400€ ist ja schon sehr krass. Gebraucht wäre schon eher was. Bei 30€ kann man das Risiko wohl eingehen. Vllt findet sich sowas auch häufiger auf Kleinanzeigen

Bei den gebrauchten Teilen bitte unbedingt checken, dass die nicht aus Litauen, Lettland etc. kommen. Damit kaufst du dir nämlich Teile aus gestohlenen Autos und unterstützt damit die Autoschiebermafia.

Ich hätte halt keinen Bock, den Tausch nächstes Jahr wieder zu machen. Die Arbeit da unten im Fußraum in unbequemer Zwangshaltung empfinde ich nämlich nicht so als Spaß. Hat mir persönlich beim Aus-/Einbau meines FRMs schon gereicht. Gibt definitiv schönere Schrauberarbeiten, aber das empfindet auch jeder anders. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 320D Bj.2011 elektrischer Zuheizer