ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. E61 FunkFB auf einmal kaputt

E61 FunkFB auf einmal kaputt

BMW 5er E61
Themenstarteram 4. Febuar 2019 um 16:34

Hallo BMW Kollegen,

ich habe ein typisches Problem mit der Funk FB meines E61 520D. Folgendes habe ich bereits gemacht und geprüft:

- Kabel rechte Seite ersetzt und durchgeklingelt (alles ok) Spannung geprüft (kommt alles an)

danach funktionierte alles wieder bis auf die Heckscheibenheizung. Dann ist meine Autobatterie kaputt gegangen, diese wurde fachmännisch ersetzt und angelernt. Auch nach dem Einbau funktionierte alles soweit, bis 2 Wochen danach ich den 2ten Schlüssel benutzen wollte. Der ging nicht und der andere Schlüssel war auch ohne Funktion. Ein wenig seltsam. Da ich bereits ein Ersatz Diversity Modul besorgt hatte habe ich dieses probiert, ohne Erfolg. Das Ersatzmodul funktioniert zu 100%, ich habe dieses bei einem baugleichen 520d, mein Kollege, eingebaut und es hat auf anhieb funktioniert. Ebenso habe ich sämtliche Sicherungen durchgemessen, auch hier waren alle i.O. Leider habe ich keine weiteren Ideen wo der Hund begraben sein könnte und benötige hier hoffentlich eine Lösung. Nebenbei habe ich die Spannung von dem ankommenden Kabel für die Heckschiebenheizung gemessen diese ist allerdings 0V. Kann dies am Relais liegen ? Da auch die Sicherung i.O. ist ?

Mfg

James

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@x520xE61 schrieb am 4. Februar 2019 um 16:34:53 Uhr:

Hallo BMW Kollegen,

ich habe ein typisches Problem mit der Funk FB meines E61 520D. Folgendes habe ich bereits gemacht und geprüft:

- Kabel rechte Seite ersetzt und durchgeklingelt (alles ok) Spannung geprüft (kommt alles an)

danach funktionierte alles wieder bis auf die Heckscheibenheizung. Dann ist meine Autobatterie kaputt gegangen, diese wurde fachmännisch ersetzt und angelernt. Auch nach dem Einbau funktionierte alles soweit, bis 2 Wochen danach ich den 2ten Schlüssel benutzen wollte. Der ging nicht und der andere Schlüssel war auch ohne Funktion. Ein wenig seltsam. Da ich bereits ein Ersatz Diversity Modul besorgt hatte habe ich dieses probiert, ohne Erfolg. Das Ersatzmodul funktioniert zu 100%, ich habe dieses bei einem baugleichen 520d, mein Kollege, eingebaut und es hat auf anhieb funktioniert. Ebenso habe ich sämtliche Sicherungen durchgemessen, auch hier waren alle i.O. Leider habe ich keine weiteren Ideen wo der Hund begraben sein könnte und benötige hier hoffentlich eine Lösung. Nebenbei habe ich die Spannung von dem ankommenden Kabel für die Heckschiebenheizung gemessen diese ist allerdings 0V. Kann dies am Relais liegen ? Da auch die Sicherung i.O. ist ?

Mfg

James

Wenn die Heckscheibenheizung nicht funktioniert, liegt es an dem dicken ,mit Sicherheit gebrochenen, braunen Massekabel im linken Kabelstrang. Das Diversity wird auch damit versorgt, Damit erklärt sich die Fehlfunktion der Funkfernbedienung.

Genau, im linken Kabelbaum ...immer in Fahrtrichtung gesehen, bzw wenn du hinter dem Auto stehst...links.

Gruß

Zitat:

@BMW-Senior schrieb am 4. Februar 2019 um 19:46:41 Uhr:

Wenn die Heckscheibenheizung nicht funktioniert, liegt es an dem dicken ,mit Sicherheit gebrochenen, braunen Massekabel im linken Kabelstrang. Das Diversity wird auch damit versorgt, Damit erklärt sich die Fehlfunktion der Funkfernbedienung.

Bei mir ist die Masse (linker braune Draht) auch gebrochen, so dass die Heckheizung nicht funzt, aber mit die Funkfernbedienung oder der Radioempfang macht keine Probleme.

Themenstarteram 5. Febuar 2019 um 2:37

Ok, danke erstmal für die Antworten. Ich werde das Massekabel erneuern und berichten.

Gruß

James

Nimm zur Rep. bitte feinadrige Silikonlitze, sonst ist die Arbeit nach spätestens 2 Jahren wieder fällig...

Gruß

Themenstarteram 5. Febuar 2019 um 16:24

So kurzes Update. Masse Kabel erneuert, durchgemessen alles i.O. Problem ist nun folgendes, das rechte Pluskabel bekommt keine Spannung, Sicherung ist OK und durchgemessen. Relais ?? Wo könnte es sonst dran liegen ?

Die FUnk FB geht ebensfalls immer noch nicht. Alle anderen rechten Kabel: Weiss/Violett, Weiss/Blau und Weiss/Rot haben alle die entsprechende Spannung. Ebenso die Ersatz Diversity getestet ohne Erfolg.

Gruß

James

Themenstarteram 5. Febuar 2019 um 17:39

Ich habe parallel einen Artikel gefunden von jemanden bei dem die Heckscheibenheizung auf nicht funktionierte. Er hat das Relais und den Entstörfilter am Lautsprecher hinter rechts getauscht dann ging alles wieder. Nun die Masterfrage: Könnte der Entstörfilter auch verhindern das die Funk FB funktioniert ? Denn seitdem ich die Masse erneuert habe lässt sich auch die Heckscheibe wieder am Wischer öffnen, Funk FB funzt allerdings immer noch nicht...

Gruß

James

Eher nicht. Miss mal was am diversity ankommt

Themenstarteram 6. Febuar 2019 um 10:13

Zitat:

@x520xE61 schrieb am 5. Februar 2019 um 16:24:46 Uhr:

Alle anderen rechten Kabel: Weiss/Violett, Weiss/Blau und Weiss/Rot haben alle die entsprechende Spannung.

Passt soweit alles nur das Pluskabel (rechts) für die Heckscheibenheizung hat keine Spannung

Dann sind evtl die beiden massepunkte vom diversity vergammelt. Bau mal aus, Platine freilegen und gammel an den beiden Befestigungspunkten entfernen

Themenstarteram 12. Febuar 2019 um 18:10

Werde ich noch probieren. Nur kann es dort eigentlich nicht dran liegen da die Ersatz Diversity auch nicht beim meinem Auto funktioniert, beim Kollegen funktioniert die Ersatz Diversity allerdings. Deswegen bin ich ja auch ziemlich ratlos woran es nun noch liegen kann.

Batterie im Schlüssel leer. Aber ich denke irgendein weiterer Kabelbruch im rechten Kabelstrang. Wenn du die Scheibe aufmachst haben die kontakt beim schliessen wieder nicht. Hatte ich schon 2 mal. Am besten am Lautsprecher aufmachen und an den einzelnen kabeln leicht ziehen. Bei mir war damals eins hinter dem Scharnier gebrochen.

Themenstarteram 14. Febuar 2019 um 15:31

Am Kabel kann es 100% nicht liegen, habe es zum 2ten Mal neu gemacht und nach dem Löten durchgeklingelt. hier passt alles, zum. auf der rechten Seite. Batterie leer wäre möglich aber unwarscheinlich das bei beiden Schlüsseln parallel die Batterie kaputt ist. Es funktioniert alles ausser der Funk FB und Heckscheibenheizung. Bei der Heckscheibenheizung habe ich keine SPannung am Pluskabel, denke hier ist das Relais durch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. E61 FunkFB auf einmal kaputt