ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. E61 530d vfl

E61 530d vfl

BMW 5er E61
Themenstarteram 21. Januar 2021 um 8:58

Hallo zusammen, zu meinem Auto e61 530d bj.04. Ich habe das Auto jetzt 2 Jahre angefangen hat er extrem zu rußen. Es wurde in den 2 Jahren dpf, Ansaugbrücke, krümmer, luftmassenmesser, injektoren, Glühkerzen +Steuergerät, ladedrucksteller, druckwandler, alle unterdruck Schläuche, sämtliche Dichtungen vom ladedruck Schläuche, ventildeckel und dichtung erneuert und getriebeöl Spülung. Erster Besuch in der Werkstatt zwecks dem ruß Motor in Ordnung es soll an der Software liegen. So dann jemanden gesucht der mir die orginale Software wieder rauf spielt, nach der neuen Software siehe da das Rußen ist so gut wie verschwunden. Nur noch bei bei gleich bleibender Geschwindigkeit von ca.120 km/h rußt er.

Darauf 6 neue injektoren und alles ist bestens.

Nur hat er jetzt das Problem also laut Werkstatt das der Motor bei 1000 Umdrehungen nach 20 sek. stark ruckelt die finden den fehler nicht. Nun steht er direkt bei BMW und dort kam der Spruch der Motor defekt weil man keinen Fehler findet.

Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Ähnliche Themen
1 Antworten

Wer hat denn alles seine Finger am Steuergerät gehabt? Dass er erst nach 20 Sekunden anfängt unrund zu laufen hört sich für mich danach an, dass die Elektronik irgendeinen Problem hat oder dass da irgendwas verpfuscht wurde. Sonst würde er ja nicht 20 Sekunden sauber laufen, wenn was mechanisches defekt wäre und er einen Motorschaden hat.

Wurden denn nach dem Injektortausch die Korrekturwerte zurückgesetzt? Und was für eine Software ist aktuell drauf? Die originale von BMW, mit der er aus dem Werk kam? Oder irgendeine bearbeitete?

Deine Antwort
Ähnliche Themen