ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. e46 Kaufempfehlung Cabrio/Normal? Automatik/Maunel/SMG?

e46 Kaufempfehlung Cabrio/Normal? Automatik/Maunel/SMG?

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. Juni 2020 um 20:41

Moin,

ich bin zurzeit auf der suche nach einem e46 und bin dabei auf die unterschiedlichsten Angebote getroffen.

Nun hoffe ich das ihr mir vlt ein paar Tipps und fragen beantworten könnt.

Meine Vorstellungen:

E46 330i

bestenfalls unter 200.000 Kilometern

für um die 7000€

Cabrio ja/nein?

Ich bin an sich nicht abgeneigt einem Cabrio gegenüber bin bloß kritisch mit dem verdeck falls das kaputt gehen sollte wird das mit Sicherheit nicht billig oder? Sind da hart-tops eine Lösung?

Getriebe?

Allgemein bin ich einer Automatik eher abgeneigt.

Was allerdings mein Interesse geweckt hat ist das SMG2 in einem Angebot ist das zu empfehlen?Oder eher stör anfällig?

Manuel wäre natürlich top bloß schwer zu finden in meiner Preis Kategorie.

Allgemeine Sachen worauf man achten sollte vor dem kauf eines e46?

 

Danke für eure Hilfe

LG

Ähnliche Themen
4 Antworten

Deine Fragen kannst nur du beantworten, ist nämlich fein Geschmack. Von mir hier nur ein paar Eindrücke:

 

- Cabbys bringen ganzen Batzen Gewicht mit, sind schon schwere Karren

- Die Verdecke sind eher unauffällig, Pech haben kann man natürlich immer

- SMG ist seltener und teurer, denke ich. Soll wohl auch bei mangelnder Wartung recht anfällig sein

- Automatik schluckt sehr viel Leistung, verbraucht in der Stadt gern 2L mehr und macht das Auto eher träge

 

Grüße

Wenn's ein 2.wagen sein soll unbedingt cabrio mit Handschalter. Ist die spassigste Variante. Die paar Kilo mehr finde ich nicht schlimm. Mit Handschaltung macht der 3l richtig Laune. Dann kann der Hauptwagen dann auch Automatik und einen großen Kofferraum haben. Handschaltung ist auch die haltbarste Lösung.

Würde eher abraten einen 330er zu kaufen, zumindest wenn es in der 200tkm Zone ist, fängt an Öl zu schlucken und das nicht wenig... Muss nicht sein aber passiert oft bei den 330er. Fahre selber einen 325ci Cabrio im Sommer und vorher einen 330er Coupe beides mal Handschalter. Mein Cabrio ist momentan bei 230tkm und Schluckt kaum Öl, Der 330er war bei 180tkm und hat pro 1000km 1,5liter Öl verbraucht, kann man zwar durch die ventilschaftdichtung wieder instand setzten aber ist nicht günstig und für ein leien kaum selber zu bewältigen. Wenn du noch vor dem kauf stehst würde ich eventuell einen 325 oder 328er vorziehen, dir gibt es auch eher als Schalter und meiner Meinung sind die auch nicht so anfällig :) no hate an alle 330er hier draussen :)

Wen du auf reine Fahrleistung stehst,nimm kein Cabrio und auch keine Automatik.Wenn du Cabrio-Fan bist,nimm nen Cabrio Schalter.Wenn du aber den grossteil des Sommers geschlossen rumfährst weil du dich nicht mit offenem Dach an der Ampel identifizieren kannst und dich die Blicke stören,die du immer bekommen wirst bei offenem dach,egal wie wertig das Auto ist,dann nimm das Coupe.Das Verdekc ist kein Drama,aber das ein paar tropfen reinkommen kann immer passieren nach ner Zeit.Wenn du geld sparen möchtest,nimm nen 328ci an dem die Hinterachse bereits repariert ist.Die Fahrleistungen sind in der Stadt leicht schlechter,auf der Bahn aber deutlicher.Der Motor ist aber unkaputtbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. e46 Kaufempfehlung Cabrio/Normal? Automatik/Maunel/SMG?