ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320ci Coupé zieht einfach nicht

E46 320ci Coupé zieht einfach nicht

BMW 3er E46

Servus

Mein 320ci zieht einfach nicht.. hab heute 0-100km/h Messung gemacht und es waren 15,7 Sekunden! Woran kann das liegen? Was würdet ihr als erstes checken/austauschen lassen? Und lieber zu BMW oder in eine freie Werkstatt?

Ähnliche Themen
23 Antworten

hallo,

als 1. würde ich die Handbremse lösen ... nein, Scherz :)

Fehlerspeicher auslesen / lassen wäre für mich das erste

da es nicht nur eine Fehlerquelle gibt, zumal dann, wenn

das Auto ansonsten unauffällig wäre

 

good lack

Was nicht im Fehlerspeicher steht ist wenn von der DISA die Klappe bricht. Die würde ich mal kontrollieren das hatte ne Freundin bei ihren X3.

Den Fehlerspeicher auszulesen kostet bei BMW inzwischen leicht einen dreistelligen Betrag... Ja, nur für das Auslesen.

 

Hier im Forum gibt's einige User, die auslesen können (ich beispielsweise in der der Münchner Region), die machen das in der Regel für ein Bier oder so. Woher kommst du denn?

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 14. September 2019 um 09:56:36 Uhr:

Den Fehlerspeicher auszulesen kostet bei BMW inzwischen leicht einen dreistelligen Betrag... Ja, nur für das Auslesen.

Hier im Forum gibt's einige User, die auslesen können (ich beispielsweise in der der Münchner Region), die machen das in der Regel für ein Bier oder so. Woher kommst du denn?

Komme aus Nähe Dingolfing also nicht weit weg von München, wäre total nett und ich lad dich sogar auf 2 Bier ein :)

Dann kenne ich einen User, der näher ist und das auch können sollte. Oder? @He-Man42

Hab von jemandem im Forum bereits heute eine Nachricht bekommen und war soeben Fehler auslesen. (Danke an euch) Ergebnis: 0 Fehler. Was kann ich jetzt am besten machen?

Zitat:

@tschlr schrieb am 14. September 2019 um 15:10:17 Uhr:

Hab von jemandem im Forum bereits heute eine Nachricht bekommen und war soeben Fehler auslesen. (Danke an euch) Ergebnis: 0 Fehler. Was kann ich jetzt am besten machen?

evtl. mal in eine werkstatt fahren.

Schau mal, ob der Faltenbalg oder ein anderer Schlauch des Ansaugtrakts evtl verdreht eingebaut ist. Das kann dann dazu führen, dass der Schlauch sich unter Last wegen des Unterdrucks zusammenzieht und nicht genug Luft durchlässt.

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 14. September 2019 um 20:11:16 Uhr:

Schau mal, ob der Faltenbalg oder ein anderer Schlauch des Ansaugtrakts evtl verdreht eingebaut ist. Das kann dann dazu führen, dass der Schlauch sich unter Last wegen des Unterdrucks zusammenzieht und nicht genug Luft durchlässt.

Nimm Bremsenreiniger und sprüh die bekannten Falschluftstellen ab, wirst dann merken ob einer der Stellen Falschluft ziehen.

Bei der Symptomatik gehe ich nicht unbedingt von Falschluft als Ursache aus.

 

Schaden kann es dennoch nicht, sie auszuschließen, aber dann keinesfalls mit Bremsenreiniger! Damit findet man nix und fackelt sich im dümmsten Fall die Karre ab. Es gibt bessere Methoden. Die z. B.

 

Falschluftsuche

Erklärung

 

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

 

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung

 

Falschluft schließe ich eigentlich auch aus, das würde man doch etwas hören, allerdings läuft mein Motor rund und sauber und man hört nichts.

Falschluft hört man nicht unbedingt. Ich hatte viele Lecks, gehört hab ich nur eines...

Mit der Falschluft ist doch voll das Märchen, erzählt doch nicht immer so einen Nonsens. Als wenn der Motor immer Falschluft zieht wenn irgendwas nicht stimmt. Ich bin den Motor 200.000 km gefahren und hatte nie Probleme mit Falschluft.

Wenn die Karre so langsam ist kann es an der Vanos Disa oder auch an den Sensoren liegen.

Falschluft ist mitnichten ein Märchen und (jedenfalls beim Sechszylinder) so ungefähr die häufigste Ursache für die MKL... Allerdings sorgt Falschluft in aller Regel nicht für eine derartige Minderleistung,was ich ja bereits gesagt habe.

 

Was in diesem Zusammenhang vielleicht eine wichtige Frage ist: zog der Wagen vorher normal? Das geht aus dem Thema nicht hervor.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320ci Coupé zieht einfach nicht