ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. E39 520i als Erstwagen kaufen?

E39 520i als Erstwagen kaufen?

BMW 5er E39
Themenstarteram 21. April 2021 um 19:13

Hallo zusammen,

 

Ich arbeite in einer BMW-Werkstatt. Heute hat mich der Meister gefragt ob ich Interesse an seinem 520i e39 hätte (Er möchte 3500€). Das Auto ist in einem guten Zustand mit 130.000 km. Er macht noch ein paar Sachen bevor er ihn abgibt. Dabei wären neue Sommerreifen und etwas gebrauchte Winterreifen.

Das Auto wäre mein erstes. Da ich mir etwas unsicher bin wollte ich einfach mal nach der Meinung von anderen fragen.

 

Vielen Dank für eure Ratschläge

Ähnliche Themen
4 Antworten

Unabhängig vom Zustand und dem Kaufpreis solltest Du Dich unbedingt vorher nach den genauen Fixkosten erkundigen : also Kfz.-Steuer und insbesondere deinen persönlichen Kfz.-Versicherungskosten ! In der Regel zahlt der Erstzulassende erhebliche Aufschläge.

Der allgemeine Hinweis fehlt - kaufe wenns geht niemals Autos von "Freunden/Arbeitskollegen". Und das gilt vor allem für "Chefs".

Würde ihn nur kaufen, wenn da absolut nichts dran ist. Warum soll er verkauft werden, wenn der Wagen super in Ordnung ist? Vergleiche vorher die Preise für dieses Modell im Internet. Sollte der Preis nicht schlüssig sein, ist vielleicht ein versteckter Mangel vorhanden. Da es dein Chef ist, wirst du ihm sicher nicht ans Bein pinkeln, falls das Auto den Geist aufgibt.

 

Ich wäre da sehr vorsichtig und würde das Auto doppelt und dreifach checken. Die monatlichen Kosten solltest du dir auch vorher zusammenrechnen. Bestimmt ist der 5er auch nicht so günstig bei Sprit und Versicherung.

 

MfG

Sprit ist bei normaler Nutzung quasi egal, man sieht diese Kosten nur jedesmal an der Tanke.

Meine Erfahrung aus kaum 30 Jahren PKW: Selbst beim Gebrauchtkauf ist etwa 1/3 der Vollkosten Wertverlust, 1/3 Instandhaltung & Versicherung, 1/3 nur Sprit. je älter, desto mehr verschiebt sich das von "Wertverlust" zu "Instandhaltung".

Waren alles Benziner bzw. LPG Fahrzeuge. Das Sparpotenzial beim Sprit wird maßlos überschätzt und die Kosten einer Instandhaltung in der Regel unterschätzt. Vor allem wenn dann mal Sachen wie "Hochdruckpumpe, Injektoren" oder ein komplettes Fahrwerk folgt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. E39 520i als Erstwagen kaufen?