ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 Compact kurze Aussetzer

E36 Compact kurze Aussetzer

BMW 3er E36
Themenstarteram 11. Mai 2021 um 0:04

Servus

E36 Compact 1998

1.9 105ps

Habe folgendes Problem.

Wenn Ich meinen kurzen starte hat er kurze "Aussetzer" sobald Ich die Drezahl nur minimal erhöhe ist nichts mehr.

Drezahl ist dabei aber nicht am fallen und der Motor hat auch gut Leistung für seine 105ps.

Die "Aussetzer" haben auch kein Muster sonder sind zufällig. Der Motor Schnurrt eigentlich vor sich hin und hat ab und zu einen kurzen "Aussetzer". Wenn man hinter Ihm steht merkt man es aus dem Auspuff das eine Art "Stoßwelle" kommt. Ich bin mir nicht sicher ob es Fehlzündungen sind da es eben so ein zufälliges Muster ist.

Ich kann Morgen auch mal wenn es weiterhilft ein Video zeigen.

Ich hoffe ihr verzeiht meiner Rechtschreibung und dass ich keine , verwendet habe ist nicht so meins.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Mess doch mal alle Zuendkabel durch, sollten 5 K Ohm haben http://de.bmwfans.info/.../

Sollte ein Kabel defekt oder abgenutzt sein, gibt es in der Regel einige typischen Symptome. Dazu gehoeren unter anderen ein unsteter Leerlauf. Auf aeussere Beschaedigungen wie Einschnitte, Bissstellen oder Abschuerfungen achten.

Schraubenziehertest: Hierbei wird das Zuendkabel auf unsichtbare Risse hin überprueft. Dabei sollte man einen gut isolierter Schraubendreher verwenden, mit einem Kabel ueber den Rahmen geerdet. Nun faehrt man mit der Spitze langsam ueber die Zuendkabel, um die Spule herum + die Anschluesse. Sollten Lichtbogen zum Schraubendreher hin zu sehen sein, hast Du die Fehlerstelle gefunden.

Alternativ Spruehflaschentest: Dieser funktioniert aehnlich wie der Schraubendrehertest, besser im Dunkeln ausfuehren, man sieht Lichtboegen dann besser, ist auch gut bei schwierig zu erreichende Stellen. Dabei werden die Zuendkerzen/-Kabel und verbaute Stellen besprueht. Gibt es Beschaedigungen in der Kabelisolierung, erkennt man kleine Lichtboegen.

Schon mal die Zuendkerzen rausgeschraubt und geschaut, ob alle gleich aussehen?

Themenstarteram 11. Mai 2021 um 8:38

Zitat:

@E32_Highline schrieb am 11. Mai 2021 um 07:21:38 Uhr:

Mess doch mal alle Zuendkabel durch, sollten 5 K Ohm haben http://de.bmwfans.info/.../

Sollte ein Kabel defekt oder abgenutzt sein, gibt es in der Regel einige typischen Symptome. Dazu gehoeren unter anderen ein unsteter Leerlauf. Auf aeussere Beschaedigungen wie Einschnitte, Bissstellen oder Abschuerfungen achten.

Schraubenziehertest: Hierbei wird das Zuendkabel auf unsichtbare Risse hin überprueft. Dabei sollte man einen gut isolierter Schraubendreher verwenden, mit einem Kabel ueber den Rahmen geerdet. Nun faehrt man mit der Spitze langsam ueber die Zuendkabel, um die Spule herum + die Anschluesse. Sollten Lichtbogen zum Schraubendreher hin zu sehen sein, hast Du die Fehlerstelle gefunden.

Werd heute mal ein paar Test wie du vorgeschlagen hast machen danke für die Tipps evtl. mach ich noch ein Video.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 Compact kurze Aussetzer