ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. E320 CDI Wasserschaden

E320 CDI Wasserschaden

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 5. September 2021 um 10:07

Morgen Gemeinde,

ich hätte eine Frage zum Thema Wasserschaden.

Von meinem Onkel der S210 E320 CDI aus 2003 ist leider bei dem bekannten Hochwasser abgesoffen.

Das Wasser stand im Innenraum bis zur Schalkulisse im Motorraum bis oben ( Lüftung ).

Da der Wagen nur 60.000 runter hat, hab ich mich dem Projekt angenommen.

Der Innenraum ist komplett zerlegt und bereits trocken etc..

Nun geht es aber um den Motorraum bevor ich überhaupt den Motor starte welche Dinge sollte ich noch kontrollieren / beachten / wechseln um sicher zu sein das beim starten nichts kaputt geht?

und hat noch jemand ein Tipp wie ich den "Muff" aus dem Gebläse bekomme ?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe. Sonnigen Sonntag.

Grüße

Ähnliche Themen
3 Antworten

Getriebe und Motoröl wechseln, Bremsflüssigkeit wechseln, Hydrauliköl wechseln, Ansaugkrümmer/system abbauen und entwässern, Kraftstoff/Diesel ablassen und Kraftstoffsystem spülen, K40 Modul öffnen/trocknen, jedes Relais öffnen/trocknen

Und gib ihm sehr viel Zeit in einer warmen Halle zu trocknen. Wir haben ja keinen Sommer mit ein zwei Wochen 30° +

P.S. baust Du die Batterie zu früh ein, riskierst Du sämtliche Steuergeräte. Ist Wasser im Kraftstoffsystem, riskierst Du die Einspritzpumpe, ....

Wenn das Wasser bis in den Gebläsekasten stand, dann muss der raus und gesäubert werden. Das Wasser ist noch das geringste Problem... Aber der feine Schlick im Wasser setzt sich überall rein, wenn das Wasser dran kam. Dieseltank und Leitungen würde ich vorsichtshalber spülen. Normalerweise kommt da so schnell nix rein... Genauso wie in den Motor, oder Getriebe. Zur Sicherheit aber alle Flüssigkeiten wechseln und jedes Bauteil, das Wasserkontakt hatte, prüfen.

Hohlräume mit Wasser spülen und nach dem Abtrocknen wieder versiegeln.

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 5. September 2021 um 22:07

Guten Abend,

vielen Dank für eure Antworten. Alles klar dann werde ich mal so nach und nach vorgehen. Ohwei das wird ein Spaß der Tank ist noch 3/4 voll :D

Ich werde berichten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen