ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. E30 Cabrio 318 vor 12 Jahren in Garage eingelagert.

E30 Cabrio 318 vor 12 Jahren in Garage eingelagert.

BMW
Themenstarteram 12. September 2019 um 20:01

Hallöchen bin neu hier und brauche mal dringend Hilfe. Mein Mann hatte sein damals super gepflegtes Cabrio in einer Garage wegen Krankheit eingelagert. Nun kam Post dass die Garage gekündigt wird. Dass ist für mich jetzt ein riesen Problem.

1. Muss ich einen Transport organisieren.

2. Darf ihn sicherlich nach so langer Standzeit nicht starten.

3. Was muss alles nach der Standzeit gemacht werden ?

4 . Ich fahre am Wochenende erstmal hin und schau mir den Zustand an.

5. Er wird mächtig verstaubt sein. Ich hoffe nicht dass die Mäuse drin waren.

6. Darf ich die Türen einfach öffnen?

7. Kennt Jemand eine gute ehrliche Werkstatt in Nähe 49565 Bramsche oder 49074 Osnabrück die sich mit E30 Oldies auskennen?

8. Habe schon gelesen dass Sie diese Stössel haben die müssen erst mit Öl befeuchtet werden, oder nicht!

9. Mit was für Kosten muss ich rechnen. Er hatte bei Einlagerung nur 50000 runter und hatte kein Staubkorn oder Rost, also wirklich mega gepflegt. Aber ich werde wohl jetzt den Schock meines Lebens bekommen wenn ich ihn begutachte.

10. Da ich mich jetzt als Frau ohne Ahnung von Autos drum kümmern muss erhoffe ich mir von Euch ein paar Tipps.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Mit kurzem Kabelstück mal Strom im Sicherungskasten von einer Sicherung mit Strom drauf auf die Benzinpumpensicherung geben ---> wenn die Pumpe läuft : einfach frischen Sprit dazutanken und gut ist ;-)

Lieber mal über den Zahnriemen nachdenken !

https://www.motor-talk.de/.../...cken-nach-12-jahren-t6764165.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. E30 Cabrio 318 vor 12 Jahren in Garage eingelagert.