Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. e-tron Verkaufszahlen / Zulassungen

e-tron Verkaufszahlen / Zulassungen

Audi e-tron GE
Themenstarteram 14. April 2019 um 12:24

seit März ist der etron erhältlich.

Die ersten Zahlen liegen schon vor:

Deutschland: 490

Norwegen: 621

Schweiz: 93

Österreich: 53

Auffallend ist das in vielen Märkten gleich zu Beginn der Platzhirsch Tesla überholt wurde. Ob das nur ein einmaliger Effekt war, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Beste Antwort im Thema

Leute, könnt ihr jetzt eure Besserwissereien begraben bevor der Tread völlig im Eimer ist?

Danke.

218 weitere Antworten
Ähnliche Themen
218 Antworten

Wieso kannst du nicht einfach nur die Zahlen nennen ohne gleich wieder das Tesla Stöckchen hinzuhalten? Dafür gäbe es zur Not den nagelneuen e-tron Community Thread, wenn es unbedingt sein muss.

Ich sage diesem Thread einen frühen, gewaltsamen Tod voraus. ;)

Themenstarteram 14. April 2019 um 13:17

Tesla und der etron sind nunmal die größten Konkurrenten. Deswegen erlaube ich mir diesen Vergleich. Das macht die Sache doch erst spannend ;)

Zitat:

@316!RHCP schrieb am 14. April 2019 um 12:24:51 Uhr:

seit März ist der etron erhältlich.

Die ersten Zahlen liegen schon vor:

Deutschland: 490

Norwegen: 621

Schweiz: 93

Österreich: 53

Auffallend ist das in vielen Märkten gleich zu Beginn der Platzhirsch Tesla überholt wurde. Ob das nur ein einmaliger Effekt war, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Das sind die gelieferten?

Gibts zahlen zu den konkret georderten?

Das sind die Zahlen die zugelassen wurden sind.

Überwiegend Händlerfahrzeuge/Zulassungen.

Zitat:

@316!RHCP schrieb am 14. April 2019 um 13:17:14 Uhr:

Tesla und der etron sind nunmal die größten Konkurrenten. Deswegen erlaube ich mir diesen Vergleich. Das macht die Sache doch erst spannend ;)

Wer sagt das?

Ohne den einen oder anderen Hersteller „zu verehren“, Audi ist ein Marktteilnehmer, mit der Ambition, Teslakäufer und potentielle, an der elektrischen Mobilität Interessierte, als Kunden zu gewinnen.

 

Um Konkurrent zu sein bedarf es allerdings erheblich mehr.

 

Aktuell sind die einzigen Konkurrenten Audis andere Deutsche Automobilhersteller.

Themenstarteram 14. April 2019 um 16:08

@Glyzard es gibt wohl mehr als 20.000 Vorbestellungen.

Ziel ist eine Produktion von 300 Fahrzeuge pro Tag, was wohl momentan noch nicht erreicht wird.

Quelle:

https://www.electrive.net/.../

Ok aber es werden ja nicht alle bestellt haben.

Natürlich haben von den 20.000 Vorbestellern nicht alle auch gekauft.

Ich habe in meinem Umfeld aber einige die sich jetzt erst Angebote machen lassen und eventuell auch kaufen werden.

Bei meinem Audi Autohauses wo meinem Wissen nach zwei Vorbesteller gekauft haben, sind wohl inzwischen nochmal welche ohne Reservierung verkauft bzw bestellt worden.

Bei heutiger Bestellung liegt der Liefertermin angeblich im Oktober/November 2019.

Das schaut mir bei anderen Herstellern nicht so aus die neuen Käufern ohne jede Vorreservierung das Fahrzeug innerhalb weniger Tage, zur Überraschung der Käufer, liefern können obwohl das Fahrzeug in Übersee gefertigt wird.

Allerdings habe ich da auch nicht so den Draht hin und bin von dem Gedanken abgekommen dort ein Auto kaufen zu wollen.

Wurde eigentlich in die Niederlande im März noch nicht ausgeliefert? Ist ja auch ein affiner Markt für Elektro Autos in der EU.

Ich denke eher, dass nicht alle Zahlen veröffentlicht wurden.

Ich war z.B. vorletzte Woche in Spanien und habe dort bei einem Audi Händler den E-Tron stehen sehen.

Spanien ist in der Statistik auch nicht aufgeführt. Zumindest die beim Händler zugelassenen müssten ja auftauchen.

"Auffallend ist das in vielen Märkten gleich zu Beginn der Platzhirsch Tesla überholt wurde. Ob das nur ein einmaliger Effekt war, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. "

Das kann nicht stimmen.

Allein in Deutschland wurden laut KBA im März 2.367 Tesla zugelassen, das sind 4x so viel wie Audi E-Tron.

In Norwegen allein wurden in 2019 alleine vom Tesla Model 3 bis jetzt 6.727 zugelassen.

Vielleicht meinten sie da eben gleiche Bautypen wie TMX und E Tron

Model X und E-Tron kann man eigentlich nicht vergleichen.

TMX ist ein Full-Size SUV, mit bis zu 7 Sitzplätzen und bis zu 2.487 Litern Kofferraum ist, während der E-Tron ein 5-sitziges Mid-Size SUV mit max. 1.725 Litern Kofferraum ist.

Auch Leistungsmässig spielt das Model X in einer anderen Liga, mit einer Beschleunigung von 0-100 km/h in 3.1 Sekunden, während der E-Tron 5.7 Sekunden braucht. Auch bei der Topspeed ist das Model X um ein Viertel schneller: 250 km/h zu 200 km/h beim E-Tron.

Last but not least ist die Reichweite nach EPA Norm beim E-Tron nur 328 km, gegen die 475 km Reichweite des Tesla X nach EPA.

Sorry aber immer der gleiche Blödsinn.

Am Komfort gemessen sind es beides große 5 Sitzige SUVs mit ausreichend Stauraum im Kofferraum und Frunk.

0 auf 100 und Topspeed kann man beiseite lassen weil es ja quasi "Motorabhängig" ist wie auch bei anderen SUVs.

Wie diverse Tests ergeben haben ist der Unterschied in der Reichweite bei unter 50km insofern vernachlässigbar. ;)

Finde vor allem eines spannend:

Wieso gibts keine Volumenangabe für den 5 Sitzer TMX?

Hab ich zumindest nirgends gefunden.

Dann könnte man besser vergleichen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. e-tron Verkaufszahlen / Zulassungen