ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 63 AMG (M156) Zündaussetzer/Fehlzündung

E 63 AMG (M156) Zündaussetzer/Fehlzündung

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 15. Juni 2021 um 2:43

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem E63 AMG (W211) -

Ich habe immer nach ca 80-120 KM (manchmal auch nach 20 KM) Fahrt Zündaussetzer. Der Motor fängt an zu Ruckeln, kaum Leistung und der Verbrauch steigt bis auf 30 Liter.

Nach Fehler löschen ist wieder alles in Ordnung bis wieder bisschen gefahren wurde - fängt es erneut an.

Ich habe bislang erneuert:

- alle Zündkerzen

- Zündspule quertausch i.O Fehler wandert nicht mit,

- Einspritzventile 5-8 erneuert

- Kompression geprüft i.O

Ich habe echt keine Idee mehr was das sein kann, hoffe ihr könnt mir behilflich sein.

Im Anhang ist sind Fotos vom Fehlerspeicher es bleibt immer gleich.

Fehlerspeicher 1
Fehlerspeicher 2
Fehlerspeicher 3
Ähnliche Themen
4 Antworten

Was heißt bei dir Kompression ist in Ordnung? Darf man auch die genauen Werte der einzelnen Zylinder erfahren? Steuerzeiten kontrolliert? Ventildeckel demontieren und die Nockenwellen nebst Stößel kontrollieren. Falschluft? Riss im Kat?

Ich fahre keinen M156, aus Überzeugung. Und es kommen auch nicht viele E63 Fahrer und bitten hier um Hilfe.

 

Wenn du dir den Wagen leisten kannst, fahr doch bitte zur Stern Garage oder anderen geeigneten Werkstätten. Die kennen sich damit super aus. Hier rum zu raten bringt nichts.

Motorkabelbaum und Lambdasonden Vor Kat prüfen wäre noch eine Möglichkeit. Ist ja alles auf einer Bank bei dir.

Wenn man die Fehlercodes googlelt ist das Ergebnis Falschluft.

Ein Hinweis ergibt sich hier im Forum wo jemand seine Krümmerdichtungen erneuert hat und damit den Fehler P0300 eliminieren konnte.

Lies dich aber bitte selber ein.

Grüße Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 63 AMG (M156) Zündaussetzer/Fehlzündung