ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI (OM642) Lichtmaschinenregler ausbauen ohne die LM auszubauen?

E 280 CDI (OM642) Lichtmaschinenregler ausbauen ohne die LM auszubauen?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 16. Januar 2021 um 17:28

Hallo zusammen,

ist es möglich den Lichmaschinenregler auszubauen, ohne die LM auszubauen?

S211, OM642, E280 CDI T-Model, EZ 06.2006.

Ich bekomme im KI den Hinweis: Werkstatt aufsuchen, Komfortfunktionen deaktiviert...

Die beiden Batterien wurden erneuert. Dennoch erscheint der o.h. Hinweis, wenn ich den Wagen mal 1 Tag nicht bewege.

Der Ladestorm der LM beträgt 14.4 Volt.

War heute in einer freien Werkstatt. Der Montuer hat mit einem Bosch Diagnosegerät den Fehler ausgelesen, Ergebnis, 3 Fehlermeldungen: 2 von der Lamdasonde und eine von der LM.

Wahrscheinlich wäre die LM defekt.

Jetzt habe ich mir gedacht, ich tausche mal den Regler (obwohl die LM mit 14.4 Volt lädt, erscheint mir das nicht logisch). Aber der Monteur meinte die LM wäre wahrscheinlich kaput.

Was sagt Ihr dazu.

Ähnliche Themen
38 Antworten

@klausram

Schau mal bei "Bandel" rein, ich habe dort eine für ca. 90,-€ bekommen generalüberholt. Die haben ab und zu solche Angebote.

 

Gruß Chemiekutscher

Zitat:

@klausram schrieb am 3. Juli 2021 um 20:39:20 Uhr:

Ich hänge mich hier in diesen Fred mal rein, weil meine LIMA mit 440.000 etwas vorzeitig ;) seinen Dienst fast eingestellt hat. Die Frage ist jetzt Bosch oder Valeo und woher zu einem vernünftigen Preis. Vielleicht könnt Ihr ja einen Anbieter auf Basis eurer positiven Erfahrungen empfehlen?

Ich mache es immer so, das was drin war, sollte auch wieder rein. Sowohl Bosch als auch Valeo sind nicht schlecht. Wohlgemerkt bei den Generatoren. Wenn ich nicht gerade OEM kaufe, dann Pax-Fahrzeugtechnik oder TE Taxiteile

Vielen Dank für eure Empfehlungen.

Ich habe eben mal nachgeschaut was da verbaut ist.

So wie es ausschaut ist es eine Valeo ohne Wasseranschluss, zumindest habe ich bei der Engen Kiste keine Rohrleitung gesehen. Ich werde jetzt mal auf die Jagd nach einer gehen. Meine Frau ist wie ihr euch vorstellen könnt mal wieder begeistert, dass schon wieder wie Frauen so sagen etwas ist… Aber so ist das eben wenn bei dem Schätzchen. Der Ausbau wird sicher auch noch mal eine tolle Angelegenheit da ich das auf Auffahrrampen vor unserem Haus machen werde.

1
2
3

Irgendwie war das früher einfacher mit der Bestellerei…

Was ich nicht verstehe ist die Vielfalt die von einem Hersteller angeboten wird.

Eigentlich ist es doch simpel das man über eine bzw. sogar 2 Nummern A642 154 04 02 oder Valeo TG17C030 ) treffsicher das richtige Teil finden müsste.

Aber nein es muss noch ein Getriebecode oder auch eine Stecker Belegung passen und oder Klimaautomatik mach einen Unterschied. Sind das alles nur Nebelkerzen, die einen Verunsichern sollen? Ich bin im Moment etwas angesäuert warum man da so eine Verwirrung schafft.

https://www.autoteiledirekt.de/.../a6421540402.html?brand%5B%5D=21

https://www.kfzteile24.de/.../generator-lichtmaschine?...

https://www.autodoc.de/search?...

Edit:

Stimmung wird besser, da ich am Stecker erkennen konnte welcher Generator da wohl verbaut ist.

Jetzt hoffen wir mal, dass mit dem Tausch des Kabelbaums nicht dort ein falscher Stecker verstrickt wurde. Der Stecker war mit Buchse nicht wirklich bewegungsarm verbunden, nicht das da beim tausch des Kabelbaums auch noch eine Abdichtung vergessen wurde ? Vielleicht gibt es da einen Hinweis auf ein Ersatzteil an der Stelle?

1

Edit2:

Stimmung ist wieder gesunken, da der Generator 2 Steckkontakte hat, und ich erstmal nicht genau sagen kann, ob ich jetzt einen Generator mit 2 oder wie am Stecker nur mit einem Kontakt besorgen soll.

Logisch gesehen sollte ich mich ja jetzt am Stecker orientieren da der ja auch entsprechend mit dem MSG zusammenhängt, oder wie seht Ihr das?

1

Auch wenn das Wetter sinniger Weise in Regen umgeschlagen ist habe ich heute begonnen Platz zu schaffen. Das WIS spricht zwar vom Ausbau des kpl. Mischrohres um die Lima herauszubekommen, aber ich glaube wenn der Lüfter nebst Schlossplatte und die Drosselklappe raus sind, sollte es auch gehen. Leider hat hier keiner Informationen parat, auch wenn es beim 211 etwas mehr Platz geben sollte.

Haben fertig!

War für mich als Adipositas mit dem auf und ab schon hart, genau wie die zu großen Hände in zu enger Situation. Grundsätzlich kann man sagen, dass das WIS auch unzutreffende Hinweise mit dem Ausbau des kpl. Mischrohr inkl. Glühzeitendstufe und Drosselklappe gibt, da mit dem Ausbau der Drosselklappe und dem Lüftergehäuse genügend Raum vorhanden ist. Der Generator geht schon echt schlecht heraus, da noch eine Halterung das beharrlich verhindert. Auch bei dem abnehmen des Keilrippenriemens stimmt das WIS nicht, da es völlig ausreicht, diesen mit einem Kabelbinder in der Nähe des Generators mit einem Kabelbinder vorrübergehend zu befestigen. Um etwas mehr Riemenlänge zu bekommen, muss man den Riemen lediglich kurz von einer der Umlenkrollen nehmen und natürlich immer darauf achten das Er sich nicht selbstständig macht. Die Schlossplatte bleibt auch drin entgegen dem WIS. Ich kann, da es mir kaputt gegangen nur empfehlen, die + Pol Abdeckung aus Kunststoff vor so einer Aktion zu besorgen, da meine Altersbedingt gebrochen ist. Falls da beim Schrauben an diesen offenliegenden Pol kommt… Ach ja, der Generator wurde von KFZ Teile 24 mit einer unnötigen nutzlosen Riemenscheibe geliefert, die ich gegen meinen relativ neuen Freilauf getauscht habe was bei Dieselmotoren wohl die Regel ist. 266€ für einen neuen Generator von Valeo geht wie ich finde erstmal in Ordnung.

1
2
3

Ich habe den Generator ohne den Lüfter auszubauen entfernt. Aber ich kann mich erinnern, ja es war sehr fumelig.

Der 211er hat ja auch etwas mehr Schnauzte als mein S203.

Der Lüfter geht zwar etwas fummelig raus und rein, aber der Zugewinn an Platz ist erheblich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI (OM642) Lichtmaschinenregler ausbauen ohne die LM auszubauen?