ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI springt an wann er will

E 220 CDI springt an wann er will

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 6:05

Guten Abend

hab mir vor kurzem ein W 211 zugelegt 220Cdi

Heute hab ich das Auto angemeldet und bin mit das Auto paar Runden gefahren bin ich waschen gefahren und dann fing er auf einmal an nicht an zu springen , als wäre kein Sprit drin obwohl er nicht auf Reserve war . Hab dann ein Kollegen angerufen er hat mir dann Diesel geholt hab 5 Liter davon hab ich nur 0,2 Liter rein gekippt und das Auto starte ohne Probleme. Ich stieg ein und fuhr 300 m zur nächsten Tankestelle tankte dort und stieg wieder ins Auto ein und das Auto wollte nicht starten nach 6 versuchen startet er. Fuhr nach Hause ohne Probleme er zog ohne Probleme und hatte kein Leistungsverlust. Meine Frage ist jetzt was hat das Auto? Was fehlt ihm ?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Lies doch mal erst Fehlerspeicher aus. Aber gescheit, nicht nur Motor sonder auch Vorförderpumpe und alles was dazu Gehört. Am Besten mit Star Diagnose...

Klingt eher nach dem NWS

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 9:21

Zitat:

@DerDrug schrieb am 3. Oktober 2020 um 07:09:28 Uhr:

Lies doch mal erst Fehlerspeicher aus. Aber gescheit, nicht nur Motor sonder auch Vorförderpumpe und alles was dazu Gehört. Am Besten mit Star Diagnose...

Hab ich schon Fehlerspeicher ausgelesen (keine Fehler)

 

Startet er wenn er kalt ist immer problemlos?

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 9:28

Zitat:

@JoeDreck schrieb am 3. Oktober 2020 um 09:25:46 Uhr:

Startet er wenn er kalt ist immer problemlos?

Hab den grad gestartet , ging an als wäre nichts gewesen

Tippe auch auf Nockenwellensensor,wie JoeDreck schon gesagt hat.

mfg

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 9:29

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 09:28:17 Uhr:

Tippe auch auf Nockenwellensensor,wie JoeDreck schon gesagt hat.

mfg

Aber müsste er mir kein Fehlercode zeigen ? Oder die Motorkontrollleuchte

Dreht denn überhaupt der Anlasser wenn du den Schlüssel in Startstellung drehst?

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 10:42

Zitat:

@ME 109 flyer schrieb am 3. Oktober 2020 um 10:34:42 Uhr:

Dreht denn überhaupt der Anlasser wenn du den Schlüssel in Startstellung drehst?

Ja er dreht , Es wäre so als werde er kein Sprit bekommen

Mit welchem Diagnosegerät hast du ausgelesen?

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 09:28:17 Uhr:

Tippe auch auf Nockenwellensensor,wie JoeDreck schon gesagt hat.

mfg

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 10:52

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 10:46:51 Uhr:

Mit welchem Diagnosegerät hast du ausgelesen?

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 10:46:51 Uhr:

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 09:28:17 Uhr:

Tippe auch auf Nockenwellensensor,wie JoeDreck schon gesagt hat.

mfg

Boah das kann ich dir leider nicht sagen, Den das Diagnosegerät gehört meinem Kollegen.

Nun,der NWS kostet eigentlich nicht viel so um die 25 Euro,zb von Valeo,ist auch in 10 minuten ausgetauscht,probiers aus,und melde dich dann bitte hier wieder obs erfolgreich war oder nicht.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 11:02

Zitat:

@urmensch000 schrieb am 3. Oktober 2020 um 11:01:10 Uhr:

Nun,der NWS kostet eigentlich nicht viel so um die 25 Euro,zb von Valeo,ist auch in 10 minuten ausgetauscht,probiers aus,und melde dich dann bitte hier wieder obs erfolgreich war oder nicht.

Mache ich

der nws ist definitiv eine option. steht wenn aber definitiv im speicher (mit und ohne mkl). wird dort als hallsensor nockenwelle oder positionsgeber nockenwelle abgelegt.

kraftstoffpumpe könnte es auch sein oder das relais der kraftstoffpumpe.

in jedem fall solltest du mit nochmal den fehlerspeicher auslesen undzwar nicht mit einem 0815 gerät. mercedes ist da etwas eigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI springt an wann er will