ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Dynavin Autoradio

Dynavin Autoradio

BMW 3er E46
Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 23:21

Hallo, gestern habe ich von einem Freund sein altes Dynavin Autoradio für den BMW E46 bekommen. Da wollte ich gerne wissen, welches Modell das ist. Auf dem Typenschild steht jedoch nur die Nr.:

10R-03-1086. Die Marke Dynavin konnte ich auch nirgends finden. Müsste ich für dieses Radio ein Softwareupdate herrunterladen (falls es das noch gibt)? Ich hatte im Netz nur die Modelle N6 und N7 gefunden. Ich denke die Ausführung N6 trifft eher zu. Aber von der Typenbezeichnung weiss ich auch nicht, welches Software ich diesem Gerät zuordnen könnte. Oder ist das Gerät schon so alt, das man da nichts mehr machen kann?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Schließ es doch einfach mal an und schau nach ob du zum Gerät unter „Einstellungen“ was findest.

 

Kann auch ein altes Dynavin sein mit WinCE

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 12:41

Nein es sollte bereits Android drauf sein. Einfach mal anschliessen ist leicht gesagt. In meinem Wagen habe ich noch ein Buiseness Radio mit Navi drin, welches ich austauschen wollte. Aber so einfach mal anschliessen geht da bestimmt nicht.

Dann musst du dir eine andere Stromquelle eben suchen:-)

 

Es ist auch dann kein „echtes“ Androidsystem, sondern eines von dynavin basierend auf Android. Man wird also nicht (wenn überhaupt) einfach in den App Store gehen können

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 13:18

Hm, ein regelbares Netzteil habe ich. Aber ich weiß nicht, wo plus und wo minus bei dem Radio ist. den Kabelstrang mit den dicken stiftförmigen Steckern habe ich. Sonst nur den auf dem Gerät abgedruckten Belegungsplan. Aber da geht auch nicht hervor, wo plus und wo minus ist.

Google doch mal nach "E46 Radio Pinbelegung"

Themenstarteram 15. Febuar 2020 um 0:50

Ja ich habe es angeschlossen bekommen. Es ist also ein Dynavin D99. Das Betriebssystem ist ein Win CE 5.0.

Kann jemand sagen, wie diese Geräte so im Einsatz sind?

Auf einer Skala 1-10 wobei 1 mies und 10 super wäre

 

-32

 

Hoffe das reicht :-)

 

Es ist langsam beim booten. Hängt sich oft auf, Touchscreen braucht viel Kraft und reagiert träge

 

Und so könnte man weiter alles aufzählen

Zitat:

@Sprinter019 schrieb am 15. Februar 2020 um 00:50:05 Uhr:

Ja ich habe es angeschlossen bekommen. Es ist also ein Dynavin D99. Das Betriebssystem ist ein Win CE 5.0.

Kann jemand sagen, wie diese Geräte so im Einsatz sind?

Werfe es am besten direkt in die Tonne:o und kaufe Dir was Vernünftiges.

Deine Antwort
Ähnliche Themen