ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Dynaudio Soundsystem in 2018er Arteon auf Rücksitzbank extrem leise und mager

Dynaudio Soundsystem in 2018er Arteon auf Rücksitzbank extrem leise und mager

VW Arteon 3H
Themenstarteram 8. Juli 2020 um 18:22

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Arteon (EZ 7/2018) gebraucht gekauft. Das Dynaudio Soundsystem klingt vorne ganz gut. Wenn man den Soundfocus im Menü aber manuell auf die Rücksitzbank verschiebt, klingt es einfach nur grausam. Der Ton wird unglaublich leise (meistens), lediglich Spitzen werden laut wiedergegeben. Volumen fehlt völlig, es klingt so, als wäre eine Mischung aus Mitten und Höhen vorhanden.

 

Ich war deswegen beim VW Händler, da es sich in meinen Augen offensichtlich um einen Fehler gehandelt hat. Dort hat man ein Softwareupdate aufgespielt - scheinbar in der heutigen Zeit die Lösung für alles - was aber nicht wirklich zu einer Verbesserung führte. Die Ansage des Serviceberaters war: Das ist Stand der Serie. Mein Argument, dass der Arteon im Ausstellungsraum (ohne Soundsystem!) beim Verschieben des Soundfocus auf die Rücksitzbank aber tatsächlich einen Musikgenuss auch auf der Rücksitzbank erlauben würde und ich von einem aufpreispflichtigen Soundsystem eigentlich erwarten würde, dass der Klang deutlich besser sei, wurde damit kommentiert, dass der Wagen ja zwei Jahre älter sei und sich das seitdem geändert hätte.

 

Drauf gekommen bin ich, da mein Sohn ein Hörspiel hören wollte und ich es aus meinem ehemaligen Auto (T5 Multivan ohne Soundsystem) gewohnt war, den Focus einfach nach hinten zu schieben. Ein Hören war nicht möglich im Arteon!

 

Meine Frage: Hat jemand von Euch einen Arteon BJ 2018 mit Dynaudio Soundsystem und kann mal probieren, den Soundfocus nach hinten zu setzen?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe & Liebe Grüße

 

Michael

Ähnliche Themen
5 Antworten

Moin!

Genau das Problem habe ich schon seit dem 2017er Arteon!

Habe ich damals auch bemängelt und man hat einen vergleichbaren Arteon zum "Probehören" herangezogen.

War leider auch nicht besser - somit hatte ich keine Chance... Aussage: Stand der Technik... Unglaublich!

Es ist eine Frechheit von VW weit über 1000 € Aufpreis dafür zu verlangen!

Vermutlich hat es VW mittlerweile aber kapiert, da der neue Arteon ab 2021 nun Harman Kardon verbaut hat.

Ob das besser klingen wird? Man kann es nur hoffen...

LG @ ALL...

Deaktivier mal testweise Dolby Pro Logic

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 11:14

Zitat:

@DVE schrieb am 8. Juli 2020 um 18:54:45 Uhr:

Deaktivier mal testweise Dolby Pro Logic

Klang erst mal einleuchtend. Hat sich aber als nutzlos herausgestellt. Da hört man überhaupt keinen Unterschied.

Ja, hat bei mir auch nix gebracht...

Etwas Linderung hat die Einstellung und Feinjustierung des "Soundcharakters Dynamic" sowie insbesondere die Einstellung des "Sound-Fokus"-Profils auf HINTEN (!!!) gebracht.

Aber dolle ist das alles nicht...

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 23:20

Zitat:

@Boelti schrieb am 9. Juli 2020 um 19:20:58 Uhr:

Ja, hat bei mir auch nix gebracht...

Etwas Linderung hat die Einstellung und Feinjustierung des "Soundcharakters Dynamic" sowie insbesondere die Einstellung des "Sound-Fokus"-Profils auf HINTEN (!!!) gebracht.

Aber dolle ist das alles nicht...

Die Sound-Fokus Profile sind für die Tonne. Wirklich „hinten“ ist gar keins. In meiner Wahrnehmung sind es nur verschiedene Bereiche vor den Vordersitzen. Sowas als „Soundssystem“ zu verkaufen, noch dazu mit einem Profil „hinten“ ist ne Frechheit!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Dynaudio Soundsystem in 2018er Arteon auf Rücksitzbank extrem leise und mager