ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Dumpfes Klopfen/Schlagen unter Last

Dumpfes Klopfen/Schlagen unter Last

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 9. Mai 2017 um 14:37

Hallo Leute,

bei meinem A6 4F (C6) Quattro HS (V6 3.2 (AUK) Getriebe laut Sticker im Kofferraum: FUB GMV) habe ich folgendes Problem:

Beim Beschleunigen hört man aus dem hinteren Bereich des Autos (Fond / Diff) ein dumpfes Klopfen/Schlagen. Das klingt so als wenn man über Bodenwellen bzw. durch Schlaglöcher fährt. Beim ganz sanftem Beschleunigen ist es so gut wie nicht zu hören. Auch tritt dies in den unteren Gängen auf. Wenn ich zB. im 5ten oder 6ten Gang voll duchtrete, ist nichts zu hören (vermutlich weil die Last da nicht so hoch ist?).

Nach Recherche im Internet und auch hier bin ich auf diverse Threads gestoßen, in denen das gleiche bzw. ähnliche Probleme behandelt wurden, jedoch konnten mir die Lösungsansätze dort nicht weiter helfen:

Klopfen beim Anfahren

3.0 TDI Quattro - Dumpfer Schlag beim Anfahren/Schalten/Einkuppeln

Dumpfe Schläge beim Anfahren/Lastwechseln/Schaltvorgaengen

Wobei der letzte verlinkte Thread noch am ehesten passt..

Der :) des Vertrauens schaute sich den Wagen schon von unten auf einer Bühne an. Erst normal geschaut dann bei laufendem Motor und Gas geben. Sämtliche Aufhängungen waren laut seiner Aussage ok (Motorlager, Drehmomentstütze, Differential Aufhängung etc.). Kein Ölverlust an sämtlichen Bauteilen und Kardanwelle war auch ok.

Er unternahm auch eine Probefahrt mit mir um sich das Geräusch mal selbst anzuhören.

Seine einzige Vermutung ist: Es könnte unter Umständen das Mittellager der Kardanwelle sein. Er hat auch ganz klar gesagt dass das nur eine reine Vermutung sei.

Ich solle das Geräusch/Problem beobachten und mich nochmal melden wenn es schlimmer wird.

Ich schließe auch Sachen wie kaputte Antriebswellen (-gelenke) oder ein defektes Differential aus, da während der normalen Fahrt (zB. Tempo 50 halten, Autobahn Tempo 140 halten etc.) keine unnormalen Geräusche zu hören sind (kein Pfeifen oder ähnliches aus dem Differential, kein Knacken beim Anfahren usw.).

 

Wisst ihr was es sein könnte?

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 9. Mai 2017 um 18:25

Hallo,

Ist dieses Geräusch nur während der Fahrt zu hören?

Ich hatte mal eine 3er BMW zudem eine Darstellung des Problems passen würde. Bei dem Fahrzeug war das Domlager hinten kaputt und ist ausgerissen und hat ständig sehr stark Schläge beim fahren gegeben.

Themenstarteram 9. Mai 2017 um 19:45

Ja, ist nur während der Fahrt zu hören. Auf der Bühne war nichts zu hören davon.

Das Domlager hinten ist nur von außen erreichbar, richtig? Kann man den Zustand davon irgendwie prüfen?

am 9. Mai 2017 um 22:06

Das Domlager ist über dem Federbein im Radhaus.

Ich musste damals die Seitenverkleidung abbauen und dann sieht man das Domlager.

Ob man das beim A6 sehen kann ohne die Seitenverkleidung weg zu bauen, kann ich jetzt nicht so sagen.

Wenn man das Domlager dann sieht, drückt man das auto einfach hoch und runter und das Domlager muss dann fest sitzen und darf nicht hoch und runter gehen.Also wenn es so wie in dem Video hoch und runter geht, ist es defekt. https://www.youtube.com/watch?v=Y9gHvHamkLk .

Das geht beim A6 4F so nicht, da wird der hintere Stoßdämpfer inklusive Domlager komplett von unten montiert.

Da ist das Lager mit zwei Schrauben fest.

MfG

Themenstarteram 10. Mai 2017 um 10:46

Vielen Dank schonmal für die Hinweise, nächste Woche Dienstag habe ich einen Termin mit dem :) , mal schauen was dabei rum kommt.

Themenstarteram 16. Mai 2017 um 15:26

Update: habe vorhin mit dem Meister telefoniert, beide Stoßdämpfer hinten werden nächste Woche Mittwoch gemacht (der rechte ist definitiv hin wie am WE festgestellt habe). Kostenpunkt: 250 €

Themenstarteram 12. Juni 2017 um 15:48

Update #2:

Nach dem Wechsel der Stoßdämpfer war das Problem nicht behoben, das Geräusch ist immer noch da.

Es ist jetzt mit der Zeit auch etwas lauter geworde. Nun kann man es auch von außen hören und man kann das Klopfen sogar gaanz leicht von innen spüren.

Im Parkhaus mit offenen Fenstern klingt das Klopfen jetzt auch etwas metallisch.

Heute bei Audi (Probefahrt und anschließende Sichtprüfung) wusste man auch nicht weiter, solch ein Problembild habe man noch nie gehabt. Es tritt verstärkt in den unteren ersten beiden Gängen auf, im dritten dann kaum noch und auch nicht so stark.

Bei sehr zügigem Beschleunigen aus dem Stand (kein Kavalierstart aber schon nah dran) ist zb nichts zu hören/spüren.

 

Habt ihr noch eine Idee? Wie gesagt, per Sichtprüfung wurde bei Audi und beim :) festgestellt, dass Aufhängungen etc OK seien. Auch sind sich beide sicher dass es aus dem Antriebsstrang kommt. Ob ich jetzt beim Beschleunigen geradeaus, rechts oder links fahre macht auch keinen Unterschied.

EDIT: Fehlerspeicher sagt auch nichts dazu.

Themenstarteram 19. Juli 2017 um 15:40

Update #3:

Heute wurde das Differential gewechselt, hat auch keine Besserung gebracht. Jetzt bin ich echt überfragt. Das Schlagen kommt eindeutig von hinten, wenn man auf der Rückbank sitzt dann spürt man das sogar sehr deutlich. Das Getriebe kann es auch nicht sein oder? Das da was "durchrutscht"? Dann müsste ich das doch auch am Schaltknüppel spüren oder nicht?

Hat wer Rat? :(

Hallo,

Ich habe einen Audi S4 B8 V6T und habe genau das gleich Problem. Habe Hinzerachsdifferential, beide Antriebswellen hinten und die Kardanwelle gewechselt. Das Problem ist immer noch nicht behoben. Habe auch keinen Tau was ich machen soll... Dachte mir ich versuche vielleicht noch die Radlager zu wechseln, gslube aber nicht dass das die Lösung ist. Weiß den wirklich niemand einen Rat?

Grüsse

Armin

Könnte es eine ausgelutschte Motorlagerung sein?

Bei Last hebt sich dieser leicht und der Auspuff schlägt gegen den Unterboden ? Alle Befestigungen vom Auspuff noch OK ?

Themenstarteram 6. Oktober 2017 um 7:34

Ich habe dank das-weberli das Problem gefunden: https://www.motor-talk.de/.../...lergetriebe-quattro-t6146315.html?...

Super.... 2 Threads für das selbe Problem !

:mad:

am 15. Oktober 2017 um 10:59

Hey ist dieses Thema noch aktiv oder ist die Hoffnung gestorben. Ich denke Ich hätte da eine Lösung

Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 11:01

Das Thema ist soweit eigentlich gelöst, zumindest für meinen Fall. Nachdem ich andere Räder draufgesteckt habe, war von dem Klopfen/Schlagen nichts mehr zu hören oder zu spüren.

Was hast du denn für eine Lösung? Das hilft bestimmt anderen die auch das Problem haben, es aber bisher nicht lösen konnten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Dumpfes Klopfen/Schlagen unter Last