ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. dumme Frage 1.8T Drehzahlgrenzen

dumme Frage 1.8T Drehzahlgrenzen

Themenstarteram 22. Dezember 2004 um 15:15

Ok Ok nicht lachen, aber wo liegen denn nun die Drehzahlgrenzen fuer den 140kW 1.8T. Wo soll denn der Begrenzer einsetzen und was ist die maximal empfohlene Drehzahl, wenn man die optimale (schnellste) Beschleunigung erhalten will.

Gruesse Joerg

Ähnliche Themen
19 Antworten

Besorg dir ein Drehmoment Diagramm von deinem Motor und schau wann das höchste Drehmoment anliegt. Am besten mal bei google schauen oder so

und beim Schalten beachten dass das Drehmoment aufgrund der Drehzahl nicht soweit abfällt

 

Falls ich lüge, korrigiert mich bitte

du hast zu deim Audi so ein nettes handbuch dazu bekommen,da steht drin bei welcher U/min dein audi das höchste drehmoment hat

dann steht drin ebi welcher umdrehung dein audi die meisten PS hat(steht auch im Fzg. schein)

wenn du in dem bereich beschleunigst ist das ganze optimal,wird bei 4000-6000U/min liegen

Themenstarteram 22. Dezember 2004 um 19:21

Danke fuer die Antworten. Nur, soweit war ich auch schon. Mich interessiert die tatsaechliche Drehzahlgrenze der Maschine. Um gut (wirklich ausnahmsweise ganz schnell) zu beschleunigen bin ich bei allem was ich bisher gefahren habe immer ca 300-500 UpM ueber die maximale Leistung (5700). Aber ist das so richtig?

Zitat:

Original geschrieben von MacJoerg

Mich interessiert die tatsaechliche Drehzahlgrenze der Maschine.

Dann probiers doch aus, das machen die alle zwei Jahre bei der AU genauso.

Themenstarteram 22. Dezember 2004 um 19:38

Also bei 7500 passiert da noch nix. Das war zwar mal mehr oder weniger Zufall, dass ich ihn so weit gedreht habe, aber gewundert hats mich dann doch. Nur mehr will ich dem Motor nicht zumuten. Ist ja schlieslich kein M3, und ausserdem soll er noch ein bischen halten.

Joerg

Zitat:

Original geschrieben von Sebs2

Dann probiers doch aus, das machen die alle zwei Jahre bei der AU genauso.

erzähl doch nich son zeug,das isn 1.8T also benziner

da wird sowas ncih gemacht

nur die diesel werden bis ans bodenblech getreten :D

7500?! Abgeschaltet wird normalerweise bei 6800 oder so. Hast du nen Chip drin oder so?

Mit einem Originalmotor wie in dem Video hier würde ich nicht weiter als hier gemacht gehen ;)

Audi A3 1.8t 4.Gang

???

7500 U/min mit nem 1.8 T Serie ???

Also nor,al sollte den Drehzahlbegrenzer bei ca 6700-6800 liegen...

es gibt Tuner die heben den Drehzahlbegrenzer auf 7200-7400 an aber auch dann solltest du diese Bereiche nur sehr selten nutzen- hat was mit den Ventilen und den Ventilfedern zu tun...Im Audi TT-Forum habe ich meinen Ausdruck vom Leistungsdiagramm eingescannt, da siehst du wo das max. Drehmoment bei meinem Motor anliegt...

 

MFG RS -Andy

Heute bin der Tippfehler-König!! Hoffe Ihr könnt es lesen!!

ich denke mal nicht das dass so das problem ist.... der bereich wird ja nur kurzzeitig genutzt...

 

und wenn die tuner das schon machen, ich glaube kaum das die das amchen würden wenn der motor nicht halten würde...

bei allen 1.8ern ist reel bei 6800 ist schluß mit lustig!

Zitat:

Original geschrieben von StefenScott

du hast zu deim Audi so ein nettes handbuch dazu bekommen,da steht drin bei welcher U/min dein audi das höchste drehmoment hat

dann steht drin ebi welcher umdrehung dein audi die meisten PS hat(steht auch im Fzg. schein)

wenn du in dem bereich beschleunigst ist das ganze optimal,wird bei 4000-6000U/min liegen

Hallo zusammen,

ein 1.8T zeichnet sich durch ein gleichbleibendes Drehmoment zwischen ca 2000 und 4500 U/min aus.

Das die Beschleunigung am hoechstem beim hoechsten Drehmoment ist wurde hier schon geschrieben.

Fazit: Es ist egal wo Du beginnst. Im gleichen Gang ist die Beschleunigung immer gleich !

Beispiel 1.8T (110kw) 2. Gang

40 - 60 : ca. 2s

50 - 70 : ca. 2s

.

.

.

80 - 100: ca. 2s

Das funktioniert in jedem Gang, ist allerdings oberhalb des 2. auf der Strasse schwierig zu messen.

Die hoechste Leistung und Drehzahl ist lediglich fuer Vmax wichtig.

 

Gruss

Petrober

petrober leigt leider völlig falsch. um eine max beschleunigung zu erzielen muss auch die max leistung anliegen (bei einer MT und vollgas sehr schön zu sehn). (sonst wäre ein 2.0TDI von 0-100km/h auch schneller als ein 2.0TFSI. die optimale schaltdrehzahl liegt knapp unter der höchstdrehzahl, obwohl dort die leistung schon abfällt. dennoch ist das weniger schwerwiegend als wenn man beim schalten zu viel drehzahl "verliert" und dadurch auch mit zu wenig leistung beschleunigt. beim 1,8T dürfte also die optimale schaltdrehzahl bei ca 6500 u/min liegen. von irgendwelchen experimanten jenseits der 7000er grenze würde ich allerdings nicht machen, da der motor einfach nicht darauf ausgelegt ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. dumme Frage 1.8T Drehzahlgrenzen