ForumDoblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Doblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  6. Ducato 244 2.8JTD kaum noch Öldruck

Ducato 244 2.8JTD kaum noch Öldruck

Fiat Ducato 244

Hallo,

bei mir flackerte die Ölkontrolleuchte (bei 75.000km), Druckschalter, Filter, Öl erneuert, flackert weiter.

Gemessener Druck liegt unter 1 Bar !

Die Werkstatt möchte die Ölpumpe tauschen (sind locker 2000+ €), ich vermute eher einen Druckverlust im Motor.

Hat jemand eine Idee wie man hier prüfen könnte ?

danke

Ludo

 

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ich würde mal die Pleuellager kontrollieren.

Danke,

muß mit sicherheit geprüft werden, allerdings läuft der Motor ruhig und hat auch volle Leistung........

tschüß

Ludo

Ölwanne runter und erstma nach dem Ansaugstutzen der Pumpe schaun, ob der noch dicht ist! Erstma die Billigste Alternative.

An einen Druckverlust im Motor glaub ich weniger,aber kannst ja ma den Ventildeckel abnehmen und prüfen, ob bei den Nockenwellen und Lagerböcken noch alle Verschlussstopfen vorhanden sind, oder obs da evtl einen rausgedrückt hat. Ne defekte Ölpumpe hat ich bei dem Modell noch keine. LG

Danke für die Tips,

die Werkstatt tauscht jetzt erst mal den Druckregler in der Pumpe aus, dafür muß aber leider erst die Einspritzpumpe weg.

Wenn's das nicht war geht erst mal die Ölwanne runter, danach vielleicht der Ventildeckel.

Aber bis dahin wirds Mittwoch werden.........

tschüß

Ludo

Themenstarteram 7. August 2015 um 7:46

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 6. August 2015 um 15:37:56 Uhr:

Ölwanne runter und erstma nach dem Ansaugstutzen der Pumpe schaun, ob der noch dicht ist!

Ist das ein "Erfahrungswert" ?

Warum und wie soll der Stutzen "undicht" werden ?

tschüß

Ludo

 

Zitat:

@lvle schrieb am 7. August 2015 um 07:46:21 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 6. August 2015 um 15:37:56 Uhr:

Ölwanne runter und erstma nach dem Ansaugstutzen der Pumpe schaun, ob der noch dicht ist!

Ist das ein "Erfahrungswert" ?

Warum und wie soll der Stutzen "undicht" werden ?

tschüß

Ludo

Wenn ich das nicht schonma gehabt hätte, würde ich das nicht posten!

Und warum ist die Banane krumm? Warum geht an KFZ überhaupt was kaputt ???

Hallo Günni,

man darf ja mal fragen :):confused:

Zitat:

Wenn ich das nicht schonma gehabt hätte, würde ich das nicht posten!

OK, wo war der Stutzen undicht, war eine Ursache dafür erkennbar ?

Zitat:

Und warum ist die Banane krumm?

Steht in Wikipedia

Zitat:

Warum geht an KFZ überhaupt was kaputt ???

Überwiegend wegen miesser Konstruktionsleistung, verwendung billigster Teile und schlampiger Montage.

Frag mal einen Toyota oder Mazda Händler -> DIE haben fast keine Werkstattauslastung.

tschüß

Ludo

So,

kleiner Zwischenbericht :

Ölansaugstutzen ist OK, Kurbelwellen/Pleuellager wohl auch.

Es liegen einige feinste Späne in der Ölwanne.

Druck ist im Leerlauf ca. 1 Bar, nimmt mit zunehmender Drehzahl ab.

Montag werden Turbolader und Nockenwellen geprüft

tschüß

Ludo

Der ganze Öldruck geht durch den Turbolader flöten? Aber am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drauf :-)

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 16:38

So, mittlerweile hat dieser Ducato seinen 3. Motor !

Schuld war die Mitnehmerwelle der Ölpumpe, eines der beiden Zahnräder war nicht vernünftig aufgeschrumpft.

Gehört weder zum Lieferumfang "Rumpfmotor" noch zur Ölpumpe, wurde also immer schön "mitgetauscht".

Herzlichen Dank an die Firma Zweig in S-Weilimdorf, die haben den Fehler beim Probelauf des 3. Motors gefunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen