ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Scrambler Icon - Urban Enduro - Classic - Full Throttle

Ducati Scrambler Icon - Urban Enduro - Classic - Full Throttle

Ducati Scrambler
Themenstarteram 13. Februar 2015 um 9:46

Da hier noch keiner darüber geschrieben hat, mach ich mal ein Thema zur neuen Scrambler auf.

http://scramblerducati.com/de

Ich find Ducatis eigentlich schon immer schön, allerdings habe ich nie einen Kauf in erwägung gezogen, sei es der "teure" Anschaffungspreis, die Sitzposition (bin recht groß), fehlendes ABS oder die Gerüchte(?) über hohe Wartungskosten.

Aktuell ist die Scrambler das Mopped, welches mich bei Ducati momentan am meissten anspricht.

Obwohl von "niedriger Sitzposition" berichtet wird, fand ich das Probesitzen beim Händler letztens gar nicht so schlecht, allerdings hatte ich auch keine Kombi sondern nur meine normale Freizeithose an.

Wenn ich mal eben Geld für ein Zweitmopped übrig hätte, wär die Scrambler ganz oben auf meiner Liste.

 

Ich würde gerne mal wissen, was die alteingesessenen Ducatisti von dem Teil halten.

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 13. Februar 2015 um 10:41

Ich denke mal das Ducati mit der neuen Scrambler wieder mal den Nerv der Zeit getroffen hat. Durch die verschieden Varianten spricht sie noch einmal mehr Publikum an und wird meiner Meinung nach zu einem Verkaufsschlager bei Ducati. Die Scrambler vereint ein wirklich tolles retro Design mit heutiger Technik und das für Ducati Verhältnisse zu einem moderaten Preis.

Ducati hatte sich in den letzten Jahren mit der Multistrada und der Diavel auf vollkommen neues Terrain begeben und beide Modelle sind zu Verkaufschlagern geworden.

Gruß Martin

Schließe mich der Meinung an. Das neue Modell(e) ist absolut Zeitgemäß. Ebenso wie Moto Guzzi mit der V7 eine Zielgruppe anspricht die erkannt hat, dass mehr PS nicht mehr Glück machen.

http://de.motoguzzi.it/motoguzzi/DE/de/moto/naked/V7/V7-Special.html

Das Design finde ich gelungen. Ich hatte sie mir letztes Jahr auf der Intermot angeschaut. Natürlich hänge ich auch am alten Model und bin froh noch eins zu haben. Den Weg den Ducati hier aber gegangen ist, erscheint mir sehr sinnvoll. Einen guten vorhandenen Motor zu adaptieren ist deutlich besser als sehr teuer einen neuen Einzylinder zu entwickeln.

Gruß, der Chris.

Kleiner Nachtrag wegen:

Zitat:

Ich find Ducatis eigentlich schon immer schön, allerdings habe ich nie einen Kauf in erwägung gezogen, sei es der "teure" Anschaffungspreis, die Sitzposition (bin recht groß), fehlendes ABS oder die Gerüchte(?) über hohe Wartungskosten.

Die Zweiventiler gelten alle als sehr solide. Die 750SS von Bj. 1991 an sogar als "bulletproof". Es gibt viele die inzwischen Laufleistungen über 200.000km damit abgerissen haben. Das ist der Zuverlässigkeitsbereich von BMW und Moto Guzzi.

Hohe Wartungskosten gibt es bei denen auch nicht. Wenn man die 20.000km Marke überschritten hat, müssen die Ventiel meist nur noch kontrolliert werden. Der Aufwand zum Einstellen entfällt dann. Ölwechsel und Zahnriemen tauschen kann dann der geübte Schrauber selber erledigen und selbst in der Werkstatt ist das ein überschaubarer Posten.

Also keine pauschale Angst vor Ducatis :)

Als die vier Modelle im Netz vorgestellt wurden war ich nicht begeistert.

Ist nicht so mein Ding.

Aber auf der Motorradmesse in Leipzig habe ich mir die Icon genauer und vor allem Live ansehen können.

Ich muss sagen, die sehen garnicht schlecht aus.

Handlich sind die vier Modelle sicher auch.

Und der Preis ist völlig in Ordnung.

Selbst Frauchen war angetan.

20150201-133611
am 15. Februar 2015 um 8:47

Ducati Scrambler, das ist das Moped für unsere Mädels. Sportlich, leicht zu händeln u. denoch flott,einfach Spitze.

Hier hat Ducati voll ins Schwarze getroffen.

Der Preis ist auch ok.

Hoffentlich finden sich keine Kopierer wieder, wie bei der Hyper- u. Multistrada.

Bin zwar kein Mädel, hab mir aber trotzdem 'ne Icon in rot bestellt.

Jetzt müsste es nur noch Frühling werden, denn das Moped steht schon beim Händler :-)

 

Gruß

Andi

Ich find die Scrambler Icon auch sehr schön, und werde die mal Probefahren.

Es muß nicht immer 150PS+ sein.

Gruß Martin

am 24. Februar 2015 um 9:20

Mir gefallen ja eigentlich eher die Chopper/Cruiser und Ducati ist eine Marke mit der ich mich nie beschäftigt habe. Aber die Scrambler Icon löst bei mir einen "haben wollen" Reflex aus :D

Den Lenker find ich zu hoch. Aber man kann etwas draus machen!

Img-3782

Es gibt aber unterschiedliche Lenker im Angebot, nicht nur den auf dem Foto.

Ja. Die "Full Throttle".

27-02-2015-49-ducati-scrambler
Themenstarteram 27. Februar 2015 um 9:47

Gerade der Tausch des Lenkers ist ja kein Hexenwerk.

Da kann man vom Apehanger bis zum M-Lenker nach eigenen belieben alles Mögliche draufbauen.

Es sollte schon zur Maschine passen.

Ansonsten nimmt man eine Streetfighter oder Hyper.

Themenstarteram 27. Februar 2015 um 10:08

Joa, nen hoher Lenker passt nun mal zum Scrambler... ;)

Vielleicht nen "normalen" (nicht den "flachen") Superbike-Lenker drauf... der dürfte schätzungsweise die halbe Höhe des originalen Lenkers haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Scrambler Icon - Urban Enduro - Classic - Full Throttle