ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Monster das richtige Bike für mich?

Ducati Monster das richtige Bike für mich?

Ducati Monster
Themenstarteram 24. Januar 2017 um 13:47

Hallo Leute,

Ich bin neu hier im Forum und meine Suche hat leider nix ergeben.

Kurz zu mir, ich bin 36 und fahre ca 10 Jahre Motorrad. Mein erstes Bike war eine Ninja ca. 6 Jahre gefahren, dann wurde meine Frau Schwanger und ich wechselte zu einer VN 750 wegen Kind. Aber so richtig zufrieden war ich nie mit der geringen Leistung und der Schlechten Kurvenlage, ist halt ne Chopper ;)

jetzt möchte ich was anderes. In frage würden kommen eine Monster oder Hornet, wobei mir die Monster mehr zusagt. Mein Budget liegt bei 4k.

Ich habe gelesen das die Monster eine gewisse zeit warm gefahren werden möchte, da ich sie auch für den Arbeitsweg fahren möchte der einfach 30km ist weis ich nicht ob sie mir das dankt.

Bekommt man für 4k überhaubt was anständiges wo man nicht ständig was drann machen muss?

Vieleicht könnt Ihr mir bei meiner entscheidung helfen.

Grüße Daniel

Ähnliche Themen
26 Antworten
am 24. Januar 2017 um 14:42

Hey Daniel,

Ich kann dir die Monster nur empfehlen. Das mit dem warm fahren ist bei der Monster genau so wie bei jedem anderen Motorrad auch.Also da musst du dir keine Sorgen machen. Außerdem ist sie durch ihr geringes Gewicht echt genial in den Kurven zu fahren. Das gefällt mir besonders. Zu der Hornet kann ich nicht viel sagen. Bin sie bisher nur ein mal gefahren. Würde die Monster vor ziehen. Ansonsten viel Erfolg bei der Suche

Gruß

Manu

Grundsätzlich muß jede Ducati Monster, wie jeder andere Motor auch, warm gefahren werden. Das sollte aber nach 2-3 Kilometern erledigt sein, danach hast Du 28 Km reine Freude :)

Grundsätzlich solltest Du zur Probe unterschiedliche Modelle fahren oder zumindest mal draufsitzen.

Es sind ein paar Dinge zu beachten bei allen Modellen:

Regelmäßiger Service

Zahnriemen nicht älter als 1 Jahr, (Wechselintervall 2 Jahre), damit Du nicht gleich in die Werkstatt mußt.

Ventilservice entsprechend den Vorgaben gemacht?

Serviceheft ausgefüllt

Je nach Modell die richtige Anzahl Schlüssel dabei?

Für 4.000,00 Euro gibt es sehr gute Monster mit 900ie- oder 916er-Motor. Mit viel glück aber auch eine 696. Die letzte wäre meine erste Wahl (´wenn ich nicht eine 1100er hätte)

Alternativ kannst Du Dich ja mal nach einer Suzuki Bandit umsehen, zuverlässig, gutmütig, kraftvoll, aber eben keine "Emozione" wie ne Ducati.

So, nu mach mal. ;-)

Welche Monster schwebt dir denn überhaupt vor?

Da gibt es unzählige Modelle.

696

796

1100

821

1200

S2

S4

Wie groß bist du?

Die 696 ist eher was für Kleine.

Themenstarteram 24. Januar 2017 um 19:15

Zitat:

@adi1204 schrieb am 24. Januar 2017 um 19:03:29 Uhr:

Welche Monster schwebt dir denn überhaupt vor?

Da gibt es unzählige Modelle.

696

796

1100

821

1200

S2

S4

Wie groß bist du?

Die 696 ist eher was für Kleine.

Hatte eigentlich schon so um die 1000ccm gedacht. Ich bin 1.77cm

Dann wirds wohl auf die Monster 900ie raus laufen.

Ist für 4K€ auch zu bekommen.

Von der Größe her optimal.

Wenn ich vor dieser Entscheidung stehen würde, würds wahrscheinlich eine S2R 1000 werden.

Wäre mein Zweitmopped:D

als dailydriver würde ich wahrscheinlich ein Japanbike vorziehen.

Nichts gegen Ducati, ich liebe meine 899, aber es bleibt eine Diva. Die Japanbikes haben lange Inspektionsintervalle und sind sehr günstig und zuverlässig im Unterhalt.

Ja nimm ne Monster am besten nicht die mit Vergaser wirst es nicht bereuen die Hornet hat keine Seele und sieht in ein paar Jahren echt hässlich aus .Meine Meinung !

Gruss Stefan

Für welche Monster Du Dich entscheidest, ist eigentlich egal, JEDE vermittelt Dir Emotionen, wo andere Moppeds nur fahren.

Bescheib doch mal, aus welcher Ecke unseres Landes Du kommst, vielleicht kann Dir der eine oder andere Forumer zur Seite stehen. Zum Thema Kaufberatung gibt es auch in diversen Foren hunderttausend Beiträge.

Duc-Forum

Monstercafe

ducati1

Themenstarteram 26. Januar 2017 um 10:17

Danke für die Antworten:-) ich wohne am Chiemsee.

Zitat:

@stefandjidda schrieb am 25. Januar 2017 um 16:51:17 Uhr:

Ja nimm ne Monster am besten nicht die mit Vergaser wirst es nicht bereuen

 

Warum keine Vergaser?

Ich persönlich sowie 2 Kollegen hatten noch nie Probleme mit den Vergasern

Regelmäßiger Service

Zahnriemen nicht älter als 1 Jahr, (Wechselintervall 2 Jahre), damit Du nicht gleich in die Werkstatt mußt.

Sicher, alle 2 Jahre ein Wechsel ?!

War bei meiner silbernen 750er nicht der Fall.

Wie es bei silbernen Ducs ist, weiß ich nicht :-) , aber bei roten Moppeds gibt Ducati 2 Jahre oder eine Laufleistung vor. Nur bei Aktuellen ist das wohl anders.

Natürlich liegt in der Parxis die Wahrheit dazwischen. In diversen Foren wird die Notwendigkeit des Zahnriemenwechsels entweder vehement verteidigt oder anhand diverser Beispiele verneint. Im Zweifel: Wechseln!

Mei meiner schwarzen sind es auch alle 2 Jahre :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Monster das richtige Bike für mich?