ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Kundendienst und Internetauftritt

Ducati Kundendienst und Internetauftritt

Ducati Hypermotard
Themenstarteram 27. September 2013 um 12:40

Hallo - Ich persönlich fahre eine BMW

Ein Freund von mir war aber jetzt bei mir als Besuch!

Anreise von Cuxhaven bis zu mir- rund 800km

Als wir uns auf eine Runde gemacht haben musste ich leider feststellen, dass "BEIDE" Blinker hinten abvibriert waren.

Der eine hing nur noch an den Kabeln, der andere war noch "besser"...

Ein Anruf am Freitag beim nächstgelegenen Duc Händler- in Regensburg:

Nein Blinker sind nicht vorhanden

Express gibt es nicht

Frühestens Montag wäre mit einer Lieferung zurechnen VIELLEICHT....

zum krönenden Abschluß die Internet Seite...

Ich suche nen Händler in Bayern... -gut kommen was weiß ich 10.. hm.. große und kleine Ortschaften - keine Sortierung!

Gut dann Händler Suche - Stadt Schwandorf.. - Antwort kein Händler in Schwandorf (oh Wunder!)

Bei dem Motorrad handelte es sich um eine Hypermothad 5 Monate alt

Ich finde dieses Verhalten abenteuerlich...

Alex

PS - gut ich bin BMW verwöhnt wo 90% der Teile selbst für meine 23 Jahre Alte Maschine am nächsten Tag geliefert sind! NEIN - ich will auch nicht auf DUK schimpfen!- Ich finde es schon traurig dass einem liegengebliebenen Ducatisti KEINE Hilfe angeboten wird

Ähnliche Themen
12 Antworten

Servus,

was heißt abvibriert?

Befestigungsschrauben verloren oder Blinker selber zerbröselt?

DAS wäre nämlich schon recht ungewöhnlich!

Ducati hat letztes/vorletztes Jahr ihr Händlernetz ziemlich ausgedünnt,

vielen kleineren Händlern wurde der Status eines Offiziellen Händlers genommen, leider.

Scheint wohl auf Audi´s Mist gewachsen zu sein, die wollen nur noch große Glaspaläste...

Das ein Händler nicht immer alle Teile für ein Modell lagernd hat sollte klar sein.

Ich bestelle Teile einfach bei den bekannten Ducati Online-Shops.

Meist alles lagernd und wenn nicht dann dauert es auch meist nicht länger als eine Woche bis die ankommen.

ZB. hier:

Stein-Dinse

oder bei der Sabine:

Duc-Store

oder beim Chris:

Desmoworld

Einer hat das Teil immer lagernd.

Themenstarteram 27. September 2013 um 13:44

Gemeint ist die Gummieeinheit - sprich der Ausleger!

Es menschelt!- der KD Mann hat halt versagt und das auf ganzer Linie!

Gruß Alex.. und nein ich bin nicht "stolz" ne BMW zu fahren- im Gegenteil - stilistisch ist meine K eine Augenbeleidigung!

Motorräder vom Schlage einer 916 sind mein Traum (aber nix für mich.. 180cm + 110kg) => Realist ALex...

Nur wie gesagt das war "unterirdisch"- dann noch die Webseite.. - herzhaftlache!

der Versanddienst hilft aber auch nur begrenzt!

gruß Alex

Themenstarteram 30. September 2013 um 6:59

Doch mal ziemlich überrascht aus der Wäsche Guck!

Sind die Duc Fahrer so schmerzfrei- oder fährt keiner mal über 300km am Stück?

NEIN - nochmals - ich will nicht über eure (ästhetisch sehr gelungenen) Motorräder schimpfen- oder herziehen!

Ich wollte wissen - wie der Service und die Quatlität aussieht

der Trafic hier lässt mich ins Grübeln kommen...

schönen Tag noch!

Alex

Hallo Alex,

ich bin auch stolzer Eigentümer der neuen Hyperstrada und musste feststellen, dass die Ersatzteilversorgung 1 bis 2 Tage länger dauert, aber dafür habe ich halt ne Duc. Wenn ich immer Moped fahren möchte, muss ich halt meine VFR oder meine Dakar bewegen. Die Dinger laufen immer und falls doch mal ein Ersatzteil gebraucht wird, kann ich mir das bei jeweiligen Händler am nächsten Tag abholen.

Gruß aus Franken.

Themenstarteram 30. September 2013 um 11:33

Hallo Busfahrer.. ich dachte schon...

Das Problem ist ja wenn dir dass Unterwegs passiert!

und - der Service ist so "toll"

Auch die Internet seite ist grausam- woher soll ich den nächsten Händler finden!

ich komme übrigens aus der Oberpfalz.. - also quasi um die Ecke....

Fakt ist das bei einem 5 Monate Alten Motorrad der Kundenservice doch zu wünschen übrig lässt

gut es menschelt.. - aber ich wäre da schon etwas Stinkig gewesen!

Alex

Ich bin von einer K1300S auf eine Diavel gewechselt,hatte vorher 3 BMW Mopeds und mein Händler war 2 Km weg von mir zuhause,und mein DUC Händler jetzt ist 30 KM weg von mir :),vielleicht können wir Duc Fahrer bald zu Áudi ;)

Grüsse Holger

Themenstarteram 11. Oktober 2013 um 9:09

Ich Hoffe dass der Service dann auch AUDI mässig ist!

besser nicht!

Dann stelle ich meine Duc vor einen Kindergarten und nehme 1€ pro Schlag mit dem Hammer.

Audi ist ja wohl mit VW das Allerletzte. Mein Traum wäre, wenn beide Pleite gingen. Dann haben wir wenigstens bald wieder einen menschlichen Umgang in der Automobilzulieferindustrie.

Außerdem hatte ich in meinem über 35 Jahren 3 Unfälle an denen ich nie Schuld war und jedes Mal hat mit ein Audi abgeschossen.

Gruß aus Franken

Themenstarteram 11. Oktober 2013 um 14:42

Wenn du meinst!

ich hab den Menschenfreundlichen Dukatihändler in Erinnerung...

nö haben wir nicht- und wenn sie Glück haben - ist vielleicht bis Montag was da...!!!

am 11. Oktober 2013 um 15:26

ich hatte letztens bei meinem Duc-Händler auch den Eindruck, dass die stark ausgedünnt haben, denn die hatten fast gar nicht mehr genug Platz, um alle Maschinen unterzustellen.

das ist natürlich gut für den Händler selbst, aber der Service bleibt dabei natürlich auf der Strecke, weil die auch so schon alle Hände voll zu tun haben.

davon abgesehen:

es ist Ducati - die waren schon vor 15 Jahren bekannt für ihre "Exclusivität" - mit allen Vor- und BESONDERS Nachteilen.

klingt blöd, aber man sollte vergleichsweise leidensfähig sein, wenn man sich eine Duc anschafft. wobei das zumindest auf die Hardware gesehen bei weitem nicht mehr so schlimm ist wie noch vor 10-15 Jahren.

dennoch bei weitem noch nicht zeitgemäß. aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von BMW K100RS16V

Wenn du meinst!

ich hab den Menschenfreundlichen Dukatihändler in Erinnerung...

nö haben wir nicht- und wenn sie Glück haben - ist vielleicht bis Montag was da...!!!

Was hätte der Händler denn Deiner Meinung nach machen sollen?

Wenn die Blinker nicht lagernd sind muss er bestellen und das dauert halt ein paar Tage!

Schwerwiegende Panne war´s keine sonst hätte wohl die Mobilitätsgarantie gegriffen..

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 8:18

Hm..

Also MEIN BMW Händler hätte versucht ne Lösung anubieten!

Entweder ne Neue die dort steht "berauben" oder Expresssendung oder...

Naja.. - ich denke die Leidensfähigkeit ist wohl deutlich höher!

Sitzhaltungsbedingt-

Wie ist dass mit ner "Mobiltätsgarantie"

weil wenn beide Blinker abfallen bin ich ja - Nicht mehr Mobil!

bei einer Reise ist das natürlich noch viel peinlicher - oder ist es nicht vorgesehen weiter wie 100k von zuhause weg zufahren!

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati Kundendienst und Internetauftritt