ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati 1199 Panigale S

Ducati 1199 Panigale S

Ducati Superbike 1199 Panigale
Themenstarteram 18. April 2014 um 11:58

Hallo Leute,

Zurzeit fahre ich eine Yamaha yzf 125 Carbon und nächstes Jahr werde ich 18 und möchte mir eine große Maschine zulegen :D

Ducati 1199 Panigale S und die Bmw Hp4 interessieren mich !

Ich war mit meinem Vater vor kurzem beim Ducati Händler und habe mich erkündigt.

Vom aussehen her gefällt die Panigale mir sehr und ich fühle mich auch sehr wohl auf dem Motorrad und der Sound ist der Hammer :D

Die hp4 habe ich in echt leider noch nicht gesehen aber die s1000rr! Beim draufsetzen habe ich gemerkt das die bmw "breiter" und länger ist als die ducati habe mich trotzdem drauf Wohlgefühlt !

Halt nur von vorne gefällt sie mir nicht so ..

 

Und ich würde dann die Ducati 1199 Panigale S zum 18 Geburtstag bekommen da der Händler meint das es bis zum nächsten Jahr eine 48 Ps Drossel geben könnte für das Bike!

Nun meine Frage:

Ob vielleicht jemand so ein Bike schonmal gefahren ist und sagen kann wie es sich den anfühlt und wie das Bike ist und ob er es empfehlen würde?

Und ob ein 18 jähriger den mit so einem Superbike klar kommen würde?

Danke :D

Beste Antwort im Thema

Hallo Zusammen,

falls es noch interessiert. Ich fahre eine 1199S. Zu den Kosten:

Inspection:

- alle 12000 km Ölwechsel etwa 400€

- alle 24000 km Desmoservice: allein 14 h Arbeitswert, mit Material etwa 1500€

und aufwärts.

Verschleiß:

8 Liter Benzin

alle 7000 km Bremsklötze vorne 150 €

alle 2500 km ein paar Schlappen etwa 400€ (und die sind beide an den Flanken dann blank)

alle 20000 einen Kettenradsatz.

Frag nicht was Plastikteile kosten, wenn Du fällst. Zwei Teile der Verkleidung macht Vier-eckig. Ansonsten ist die Maschine recht robust.

Der Motor ist höllenlaut. Weiß der Henker wie Ducati die Abgenommen bekommen hat. Ohne Ohrenstöpsel geht nix. Die Fahrleistung sind wie bei Supersportlern üblich: im 3. Gang kämpft man damit das Vorderrad am Boden zu halten. Immer wieder überraschend wie schnell man satt im 3-stelligen-Geschwindigkeitsbereich unterwegs ist. Will man länger den Lappen behalten, fährt man besser Sonntags morgens zwischen 5 und 7. Aber eigentlich entspannt ist man nur auf der Renne. Ach so Sitzposition sehr sportlich: Keine Ahnung wie lange ich den Bierbauch noch an die Seite schieben kann um den Lenker zu erreichen. Hände schlafen auch dauernd ein bei den Vibrationen.

Der Motor läuft mechanisch sehr rau und vibriert heftig. Unter 3000 U/min hackt der auf der Kette rum. Erst darüber läuft er. Ab 5000 kommt er in die Puschen, ab 7000 kein Erbarmen und über 9000 wird 'nem alten Mann wie mir schlecht. Keine Ahnung wie Du den drosseln willst, so dass er mit 48 PS noch läuft.

Hübsch die ganze Elektronik: Mann kann auch mal in der Kurve aufreissen und fällt nicht gleich runter. Wenn irgendein Teil aber nicht will (e.g. BBU defekt), fällt der ganze Zauber aus und man muss wieder mit gesundem Menschenverstand fahren. Geht aber auch.

In de Summe kann ich dem Zauberlehrling nur vom Kauf dieses Biestes abraten. Kauf Dir eine gebrauchte 600, die man menschenwürdig drosseln kann. Fahr bis die Zeit gekommen ist. Fällst Du hin, kannst Du die 600er günstig wieder zusammenschustern und weiter Erfahrung sammeln fahren. Solltest Du am Schluss immer noch Lust haben, na dann los und kaufen.

Bye,

Christian

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Ob DU damit klar kommst kannst nur DU rausfinden indem du eine Probefahrt machst.

Ohne diese würde ich mich nie für ein Bike entscheiden.

Warum willst du gleich so groß einsteigen?

Die 899 ist wohl nix?

Themenstarteram 18. April 2014 um 12:35

Eigentlich Fahr ich schon seit dem ich 13 bin und hab auch Erfahrung also ein Anfänger bin ich nicht mehr :D

Ich will direkt eine große, da ich dann nicht wenn ich eine kleine hole die Verkaufen muss und dann eine große.. Ich viel zu viel Stress :/

Probefahrt wäre mit einer 899 nächstes Jahr möglich !

Aber meine frage ist halt, wie das Motorrad den ist ? Ist es ein gutes Motorrad ? Was sind den die laufenden Kosten ?

Das würde mich halt Interessieren :D

Ich bin die 1199 als auch die 899 noch nicht gefahren.

Kommt aber auch noch in den nächsten Monaten.

Das sind schon beides gute Bikes.

 

Die laufenden Kosten sind bei Ducati schon etwas höher.

Zahnriemenwechsel, Ventilspiel, etc. Da werden schnell mal paar Hundert Euro fällig.

Themenstarteram 18. April 2014 um 14:46

Danke :D

Aber ist die 1199 den ein gutes Anfängerbike?

Oke, Anfänger bin ich nicht ..

Hab an meiner 125 schon angefangen Fußrastn zu Schleifen :D :P

Bitte nicht die 1199 mit einer 125er vergleichen.

Das ist ein ganz anderes Kaliber.

Ob sie für dich als Anfänger der großen Klasse passt kann dir niemand sagen.

Eine Pani S für 25000€ und dann 150 von 195PS wegdrosseln?

Glaub kaum das die noch einigermaßen vernünftig läuft..

Frag Deinen Papa ob er noch einen Sohn braucht!

Der soll mich gefälligst adoptieren!:D

Zitat:

Original geschrieben von Desmo 748

Eine Pani S für 25000€ und dann 150 von 195PS wegdrosseln?

Glaub kaum das die noch einigermaßen vernünftig läuft..

Frag Deinen Papa ob er noch einen Sohn braucht!

Der soll mich gefälligst adoptieren!:D

Das habe ich ihm gerade per PN geschrieben.

Also das mit der Leistung.

Ich denke die fährt sich damit nicht gut.

Wollte nicht Scheisse schreiben. :)

Themenstarteram 18. April 2014 um 16:23

Hahaha ja ich frage mal haha :D

Ja recht hast du schon.. Wird kein Spaß machen am Anfang schon ich würde mich riesig freuen wenn ich eine Panigale S bekomme und wird auch Spaß machen aber zu wissen das man 48 Ps hat anstatt 195 das schon scheiße :(

Ist halt mein Traumbike und mein Vater meinte auch das es kein Problem wäre, das ich die Panigale S bekomme ??

Ich bin ja normalerweise ein verfechter von Supersportlern und ein hilfsbereiter Mensch was Anfängerfragen angeht. Aber sowas... tztztztzt

Themenstarteram 18. April 2014 um 22:45

Oke, ich hab hier ein Account gemacht um ein paar Meinungen von anderen anzuhören ..

Immerhin ist es ja mein Problem was ich mir für eine Maschine kaufe und daran wird auch keiner was machen können!

Ich wollte halt nur wissen wie das Bile den ist!

Es ist mir selber schon bewusst das sowas mit 48 Ps bestimmt kein Spaß machen wird ..

Aber trotzdem würde ich mich riesig freuen so ein Bike zu Bestitzen und zu fahren ..

Man kann eine 125 nicht mit einer großen Maschine vergleichen .. Das ist ein ganz anderes Kaliber.

Aber trotzdem fange ich an mit meinen Fußrasten zu Schleifen und ein blutiger Anfänger bin ich nicht, da ein Anfänger sowas nicht kann..

Und ich manchen Situation z.B Kurvenfahren ist es eigentlich egal ob mit einer 1000 oder 125 man die Kurve fährt denn wenn man mit beiden zu schnell ist fliegt man aus der Kurve!

Ich möchte einfach nur um Rat bitten wegen dem Motorrad sonst nichts!

wir hatten hier schon 2 mal ähnliche fragestellungen. und glaub mir, dir wird hier nahezu niemand ne vernünftige antwort geben weil die alle neidisch sind und ihren frust kund tun müssen darüber.

mein kumpel hat ne ninja mit 190ps, welche auf 34ps gedrosselt ist. die läuft kein bisschen schlechter als wenn sie offen wäre. da brauch man sich also keine sorgen machen.

zum moped selbst kann ich aber auch nix sagen, bin die noch nich gefahren.

kannst ja mal hier lesen was da so los war:

http://www.motor-talk.de/.../...9-auf-25kw-34ps-drosseln-t4480381.html

Themenstarteram 20. April 2014 um 12:29

Danke :D

Den link den du mir geschickt hast, da geht es aber um die Drossel und nicht direkt um das Motorrad!

Mir ist es eigentlich egal was andere sagen werden, ob das viel zu viel für ein Anfänger ist oder sonst mir das Motorrad Ausreden !

Ich hab mich schon entscheiden es wird ne Panigale 1199S

Ich will halt nur wissen, die schon mal die 1199 Gefahren sind oder mehr darüber wissen halt was mitteilen damit ich weiß auf was ich mich bereit machen muss :D

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast es mit Deinem Beitrag geschafft, dass ich mich jetzt endlich dazu enschliesse, weder hier weiter zu lesen, noch irgendwas zu schreiben.

Nur noch schwachsinnige Beiträge mit meistens noch schwachsinnigeren Antworten von irgendwelchen selbsternannten "Ducati Profis"...

Dafür ist mir meine Zeit echt zu schade.....

und tschüss

Anmerken möchte ich hier noch, das der "Mythos" der deutlich höheren Wartungskosten wohl langsam mal aufgelöst gehört - auch eine BMW muss regelmäßig zur Wartung und verschlingt dabei viel höhere Kosten.

Das Ventilspiel der Ducati muss nur alle 24 tkm kontrolliert werden, das sollte man wohl schon vernachlässigen können, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Ducati 1199 Panigale S