ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG 6-Gang Software auf Werkseinstellungen zurücksetzen? >>> NICHT nur neu Anlernen !

DSG 6-Gang Software auf Werkseinstellungen zurücksetzen? >>> NICHT nur neu Anlernen !

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo,

habe meinen Golf7 mit DSG 6-Gang Getriebe Baujahr 2014 als Leasingrückläufer gekauft.

VW selber als Vorbesitzer, bzw der Mitarbeiter hatten einen Schaden, der nicht richtig behoben wurde.

Daraufhin gab es zahlreiche "mysteriöse" DSG Fehler bei dem Fahrzeug und meine Werkstatt wusste nicht woher die Fehler kamen, da sie wie ich von den (fehlerhaften) Ausbesserungen der Werkstatt des vorigen Halters auch nichts wussten.

Daraufhin wurde mein DSG extrem "kastriert" - also Schaltpunkte/zeiten extrem ins negative Verändert, so dass das Fahrzeug mittlerweile einfach nur ätzend zu fahren ist.

Die Änderung wurde mehrmals durchgeführt, teilweise von meiner Werkstatt, teilweise als "Fernwartung" direkt aus WOB.

Nachdem nun der WAHRE Fehler gefunden und behoben wurde, sollte doch das DSG wieder in seinen vernünftigen Ausgangszustand gesetzt werden?

Meine Werkstatt kann das angeblich nicht, eine Anfrage nach WOB diesbezüglich ist seit zwei Monaten unbeantwortet.

Gibt es eine Möglichkeit, die Software auf anderem Wege wieder auf den Auslieferungs-/Werkszustand zu setzen, ohne Probleme mit der Garantie zu bekommen?

Es geht hier ausdrücklich NICHT um das Anlernen/Reset, sondern deutlich weiter.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Nein, da nur eine neue Software installiert werden kann mit neuerem Daten stand und nicht mit aelterem Stand.

Wie kann man dann die Änderungen wieder Rückgängig machen?

Denn diese wurden ja im Rahmen der Garantie von VW - nachweisbar - unnötigerweise durchgeführt und haben somit das Fahrgefühl sehr negativ beeinflusst.

Kann man nicht die aktuelle Software, die bei dem Getriebe heutzutage verwendet wird aufspielen?

Du selbst wirst da nichts bewirken können.

Ich würde mich persönlich an Wolfsburg wenden und dort mein Glück versuchen.

Es würde in meinen Augen auch Sinn machen, eine andere Werkstatt aufzusuchen. Kann ja nicht sein, dass die am Getriebe Softwareseitig etwas verändern, es aber selbst nicht mehr Rückgängig machen können.

Zitat:

@Slash1984 schrieb am 28. September 2015 um 18:10:42 Uhr:

Du selbst wirst da nichts bewirken können.

Ich würde mich persönlich an Wolfsburg wenden und dort mein Glück versuchen.

Es würde in meinen Augen auch Sinn machen, eine andere Werkstatt aufzusuchen. Kann ja nicht sein, dass die am Getriebe Softwareseitig etwas verändern, es aber selbst nicht mehr Rückgängig machen können.

WOB hat es ja selber verbockt.

Lief alles über Garantie, deshalb musste meine VW-Werkstatt jeden Schritt bestätigen lassen. Aus WOB kamen dann die Dinge die geändert werden sollten und einmal wurde sich via Fernwartung sogar direkt aus WOB auf mein Getriebe geschaltet und da irgendwas geändert.

Und das wollen die aus WOB jetzt nicht rückgängig machen, bzw. reagieren seit über zwei Monaten nicht...

Wie sieht es da mit Anwalt aus?

Jemand Erfahrungen mit sowas?

wenn es sich nur um ein Standardsoftwareupdate handelt, dann wird VW bzw. die Werkstatt das nicht so mal eben auf einen älteren Stand zurücksetzen WOLLEN (Können tun die das schon).

Mir ist aber nicht klar, ob es hier um ein Update, dass auch für andere Fahrzeuge frei gegeben ist, handelt, oder um einen individuelle Software, die extra für diesen Problemfall hier geschrieben wurde.

Kann mir absolut nicht vorstellen, dass andere mit so einem unterirdisch abgestimmten Getriebe rumfahren...

Es ist wirklich sehr nervig und omnipräsent, dass die Schaltzeiten massiv verändert wurden im Vergleich zum Stand als ich den Wagen gekauft habe...

dann stelle an kundenbetreuung@volkswagen.de die Forderung, dass der Auslieferungszustand (Software) wieder hergestellt wird!

@usrr:

Zitat:

Nachdem nun der WAHRE Fehler gefunden und behoben wurde, sollte doch das DSG wieder in seinen vernünftigen Ausgangszustand gesetzt werden?

was war denn der WAHRE Fehler und wie wurde der behoben?

Defektes Kabel wurde bei vorheriger Reparatur "übersehen"

Zitat:

Kann man nicht die aktuelle Software, die bei dem Getriebe heutzutage verwendet wird aufspielen?

das denke ich dann schon, dass das möglich sein müsste und auch zu einer vernünftigen Reparatur gehört.

Zitat:

@navec schrieb am 1. Oktober 2015 um 18:50:08 Uhr:

Zitat:

Kann man nicht die aktuelle Software, die bei dem Getriebe heutzutage verwendet wird aufspielen?

das denke ich dann schon, dass das möglich sein müsste und auch zu einer vernünftigen Reparatur gehört.

so sehe ich das auch - aber WOB stellt sich eben tot...

das ist mein problem.

werde mal schauen was es mit diesem "kundenservice" auf sich hat.

aber wsl werde ich da auch einfach nur an den 08-15 vertragshändler verwiesen...

wenn Du wirklich an einer Lösung interessiert bist, dann musst Du nicht in Frage stellen, sondern machen;) Sicher wird die Kundenbetreuung den Fall an den betreuenden Händler weiter geben (Was ja auch absolut richtig ist), aber das Werk wirft ab da ein Auge auf den Vorgang, ist also ein ganz anderes Thema, als nur mit dem Händler zu kommunizieren.

habe jetzt vor 2 wochen über das kontaktformular auf der vw homepage meine "anfrage" abgeschickt.

vor 1 woche nochmal alles als email direkt an "kundenbetreuung@volkswagen.de".

gerade angerufen.

natürlich wussten die idioten von nichts.

es kotzt mich mittlerweile wirklich nur noch an.

wie dilletantisch kann eines der größten unternehmen der welt mit apothekenpreisen denn noch sein?

ich verstehe langsam die leute, die ihre autos öffentlichkeitswirksam zerstören.

Was erwartest Du denn? Warum funkst Du auf verschiedenen Kanälen? Wenn Du als erstes per Mail anfragst, dann musst Du davon ausgehen, dass es länger dauert als zwei Wochen (bedenke, was im Moment bei VW so an Anfragen wegen Dieselgate eingeht...). Und wenn Du jetzt erst per Telefon anfunkst, dann kann da niemand einen Zusammenhang zu einer Mailanfrage stellen, die sowieso vermutlich noch gar nicht bearbeitet wurde!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG 6-Gang Software auf Werkseinstellungen zurücksetzen? >>> NICHT nur neu Anlernen !