ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. DSG (118kw) ruckeln zwischen erstem und zweitem Gang

DSG (118kw) ruckeln zwischen erstem und zweitem Gang

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 20. Oktober 2010 um 17:58

Mein Problem mit dem Wagen ist ein ruckeln bei dem Gangwechsel, vom ersten in den zweiten, der DSG . Total nervig im Stadtverkehr. Nicht immer, nur bei warmen Motor und beim herausbeschleunigen aus dem ersten.

Soeben kommt der Wagen aus der Werkstatt, die neue Motorsteuersoftware wurde aufgespielt und andere Kleinigkeiten behoben. Leider ist das Ruckeln geblieben.

Jetzt muss ich noch einmal in die Werkstatt. Hat jemand das selbe Problem und wurde es ev. behoben? Dann könnten Ihr bitte schreiben was es war oder wie es bei Euch auftritt. Oder was denkt Ihr kann das Problem sein? Dann bin ich besser vorbereitet wen ich mit der Werkstatt spreche. Vielleicht gibt es ja auch schon andere Beiträge die ich übersehen habe, bitte link posten.

Vielen Dank

Andreas

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo Andreas,

probier's bitte hiermit: http://www.motor-talk.de/.../dsg-getriebe-t2420197.html?...

Das hat bei einem Kollegen geholfen, der exakt das gleiche Problem hatte wie du.

Viel Erfolg!

Spoony

Themenstarteram 20. Oktober 2010 um 18:15

WOW, probiere es gleich mal aus und bericht ob es geholfen hat.

Vielen Dank für den Link Spoony

Themenstarteram 20. Oktober 2010 um 23:48

es hat leider nicht geholfen. :( hat jemand noch eine andere idee zu meinem problem?

danke

Bei mir wurde die Kupplung getauscht (nachdem alles andere ausprobiert wurde).

Jetzt läuft er schon einen Monat wieder ohne Probleme.

Grüße aus Wien

Themenstarteram 25. Oktober 2010 um 17:29

Hallo Klaus,

hatte dein Wagen auch diese Anfahrschwierigkeit?

Grüsse

Andreas

Hab den oben verlinkten Thread schon gelesen, aber ich denke das passt hier besser rein:

Seit dem es kälter geworden ist hab ich das Problem: Ich rolle auf eine Kreuzung zu, 50-60 km/h 6.Gang, bremse leicht ab bis das DSG kurz davor ist in den 1. zu schalten. Wenn ich dann wieder beschleunige (bin noch im 2.Gang) dann ruckelt der ganze Wagen stark. Als ob er 10x in der Sekunde zwischen 1. und 2. hin und herschaltet. Echt nervig.

Nächste Woche hab ich deswegen einen Termin beim :). Er meint das wird wohl etwa 2 Tage dauern....nur die Diagnose!

Hallo,

meiner hatte dieses ruckeln auch, vor allem, wenn ich sanft angefahren bin an der Ampel, da war es besonders übel zu spüren,

ich hatte meinen vor ca. 3 Wochen beim freundlichen und hab das Motorupdate auf die Version G 5860 (also das von der Serviceaktion) bekommen und auf das DSG wurde auch eine neue Software mit der Version 402 2155 aufgespielt, seitdem schaltet

mein DSG butterweich, so gut war es noch nie...

Laut meinem freundlichen gibts da auch eine Werkstattinformation darüber

Hoffe das hilft dir vielleicht auch weiter....

Hallo,

ich habe zwar nur den 90 KW TSI mit DSG aber ich habe manchmal das Gefühl, das bei etwas schnellerem Anfahren die Kupplung nicht mit kommt. Ich gebe nun nicht Vollgas an der Ampel aber so mäßig schnelles anfahren bringt die Kupplung irgendwie zum brummen, rattern oder stottern.

Habt ihr das auch schon mal gehabt? Der Wagen hat nun 17000 km runter. Ist auch nicht seit Anfang an. Vielleicht ab 14000 km aufgetreten. Das ganze tritt beim Schalten vom 1. auf den 2. Gang auf. Eine Abhängigkeit von warmen oder kalten Motor konnte ich nicht feststellen.

Grüße,

Stefan.

also ich habe das auch regelmäßig und unregelmäßig stärker. habe im mai die dsg software 402 1908 bekommen und dann war es eine woche lang besser (höhere drehzahlen). dann aber wieder das alte spiel. habe selber aber den 90kw motor. wenn ich manuell schalte (um 2000u/min) gibt es kein rucken!

werde wohl die woche mal vorbeifahren.

kann jmd. evtl. mit meiner fid und erwin schauen ob es offiziell angeboten ist (dsg update auf 402 2155) oder ob das 118kw spezifisch ist.

Hab seit gestern meinen Golf zurück mit frisch aufgebügelter 402 2155 Software. Ist jetzt ein ganz anderes Fahren. Das Ruckeln beim Beschleunigen aus 10-15 km/h ist weg und überhaupt schaltet das DSG nun schön weich!

Das habt ihr mal wieder Super hinbekommen, AHWB...:D

Tritt bei euch das ruckeln reproduzierbar/immer auf?

Bie mir "leider nur" sporadisch, sodas ich bisher nicht beim ;) vorstellig gewesen bin

Zudem bin ich so frei ein Zitat aus einem anderen Thread zu posten

Zitat:

Original geschrieben von B-1984

 

<schnipp> ... <schnapp>

Und mal ein Hinweis zum Stand der Serie: Wer die aktuelle Ausgabe der ADAC-Motorwelt zur Hand hat: Dort steht ein Bericht, über ein ruckelndes Automatikgetriebe eines Premiumherstellers. Der Premiumhersteller sagt, das Ruckeln ist Stand der Technik bei diesem Modell. Ein Kunde hat geklagt, um sein Auto wegen dieses "Stand der Technik"-Mangels zu wandeln. Und er hat Recht bekommen. Mit der Begründung, dass sich die Hersteller nicht einfach so auf Stand der Technik berufen dürfen, sondern ein markenübergreifender Vergleich mit klassenähnlichen Fahrzeugen erfolgen muss. Und da bei diesen die Getriebe für gewöhnlich nicht ruckeln, ist ein solcher Mangel, auch wenn er bei jedem Fahrzeug dieses Typs auftritt, nicht hinzunehmen. Somit durfte der Kunde das Fahrzeug wandeln.

Nur mal so als Anstoß, dass sich VW mit seinen lächerlichen Ausreden für alle möglichen Mängel nicht allzu sicher fühlen sollte...

Gruß, B-1984

Schönen Sonntag

Kali

Also bei mir kommt es nur sehr selten vor das es stotert. Meistens nur bei etwas stärkerer Beanspruchung des Getriebes. Aber eben nicht generell. Ich habe keine Ahnung was da zusammenspielt. Ich werde weiter kritisch darauf achten und bei der 1. Inspektion nächstes Jahr das Thema mal beim :) ansprechen.

Gruß,

schönen Sonntag.

Stefan.

Bei mir kam das Ruckeln nur bei warmen Motor (über 85 °C Öl) und zwischen 10-15 km/h (2.Gang) beim wiederbeschleunigen mit Teillast und manchmal auch bei Vollast. Bei so zirka 8 von 10 Versuchen hatte ich das Ruckeln.

Ich denke das kommt daher, daß das Getriebe bei der Geschwindigkeit dazu geneigt ist einen Gang runter zu schalten, der 1. Gang aber so kurz ist das es sofort wieder hochschaltet, dann wieder runter, dann wieder hoch...und so weiter. Das ganze dauert etwa 1 Sekunde.

Aber seitdem ich das Update habe ist das Problem kaum noch spürbar. Es ist zwar immernoch da, laut Popometer, aber ich bekomme es extrem selten mit.

Hallo,

weiß jemand, ob die unten genannte Version die aktuellste ist und vorallem wann diese erschienen ist?

Besten Dank!

Gruß Jan

 

Zitat:

Original geschrieben von Head8

Hab seit gestern meinen Golf zurück mit frisch aufgebügelter 402 2155 Software. Ist jetzt ein ganz anderes Fahren. Das Ruckeln beim Beschleunigen aus 10-15 km/h ist weg und überhaupt schaltet das DSG nun schön weich!

Das habt ihr mal wieder Super hinbekommen, AHWB...:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. DSG (118kw) ruckeln zwischen erstem und zweitem Gang