ForumDS
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS
  5. Ds7 Gebraucht Kaufen, Tipps, updates, Must Haves?

Ds7 Gebraucht Kaufen, Tipps, updates, Must Haves?

DS DS7 Crossback

Hey ich such gerade nach gebrauchten ds7 und wollte mal horchen, ob es für Irgendwas Updates gab. Zb hab ich irgendwo gelesen, dass es ab einem bestimmten Zeitpunkt eine höher aufgelöste Rückfahrkamera gab.

Weiß wer ab wann?

Gibt es noch mehr so Sachen?

Irgendwelche Ausstattung die eh nix taugt oder in euren Augen Pflicht ist?

Irgendwas, das Probleme macht oder schnell kaputt geht?

Ähnliche Themen
1 Antworten

Nach meinem Halbwissen nach gabs das Upgrade der Kamera im April 2018. was die Ausstattung generell angeht, gibt es aktuell nahezu volle bei den ganzen Vorführungen zu einem ziemlich guten Kurs. Beispiel: ich hatte mir 2 in meiner Region (Umkreis 100km) angeschaut, die fast voll waren. Gefehlt hatte bei beiden die Dashcam und die 3D-Navigation. Beide (177ps Diesel) waren um die 25 tkm gelaufen, beide „so chick“ und Opera und der Preis lag nach verhandeln bei ca. 36.000. Allerdings hatten beide aufgrund ihrer vorherigen Zulassung keine Qualifikation für die DS Anschlussgarantie sowie Servicevertrag.

Allerdings hatte mir zu dem Zeitpunkt die Performance-Line besser gefallen, weswegen es dann ein anderer wurde.

Was mir wichtig war:

- Navigationspaket

- ACC mit Spurhalteassistent

- Rückfahrkamera inkl 360 Grad

- Soundsystem (für meinen Geschmack kann das echt was)

- Sitze mit Sitzbelüftung (gab es bis letztes Jahr allerdings nicht in der Performance-Line)

- Anschlussgarantie von DS auf 5 Jahre (neues Auto und man weiß ja nie)

- LED Vision Scheinwerfer (generell kein Matrix im DS7 verfügbar), ist aber, glaube ich Serie beim HDI 180, genauso wie:

- Active Suspension Fahrwerk

 

Alustikverglasung, Panoramadach, DS Connect und Night-Vision hatten alle getesteten DS7. Daher kann ich keine Meinung zum Unterschied ohne Akustikverglasung äußern.

Panoramadach ist nice to have (subjektiv) und ich habe kein Problem mit der Größe (192cm). Night-Vision ist ebenfalls nice to have, aber wohl Voraussetzung für die 360-Grad-Kamera (oder DS Connect Paket) - hatten aber, wie gesagt alle getesteten an Board.

Es gibt wohl noch eine Ausstattungsvariante mit einem 8-Zoll-Display, habe ich aber generell nicht gesehen (auf mobile) - davon würde ich abraten.

Felgen sind Geschmacksache, aber wenn er die 20“ Tokios mitbringt, hätte man schon mal ein gutes Set für den Wiederverkauf (geschätzt).

Auf was ich verzichten kann: Der Parkassistent, da ich generell kein Problem mit Einparken habe und es mit den Kameras echt easy ist.

Was mir generell fehlt: Ich dachte, DS bietet einen App-Store an (Connected-Apps), in der Hoffnung, dass es vor allem Musikstreaming-Dienste ins Auto schaffen. Klar gibt es Car-Play und Android-Auto, aber ne Spotify-App, die sich einfach so mit meinem Handy verbindet (wie bei BMW) wäre mega, da ich das DS7-Infotainment aktuell CarPlay vorziehe. Aber das bleibt wohl ein feuchter Traum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS
  5. Ds7 Gebraucht Kaufen, Tipps, updates, Must Haves?