ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. DRZ Umbauprobleme: Krümmer; Luftfilter; Auspuff

DRZ Umbauprobleme: Krümmer; Luftfilter; Auspuff

Suzuki DR 400
Themenstarteram 25. Mai 2021 um 21:16

Hallo liebe Motorrad Community,

als mein erstes Bike habe ich mir eine Suzuki DRZ 400 Sm 2005 gekauft und möchte nun einige Dinge des Vorbesitzers zurück rüsten.

Ich möchte den zurzeit vorhandenen EGU-Leistungskrümmer wieder gegen den originalen Suzuki Krümmer und Auspuff tauschen, dabei gab es aber bisher so einige Probleme.

Nachdem ich beide Teile umgebaut hatte und die Maschine anließ, stotterte sie sehr komisch, lief unrund und es qualmte aus dem Motor. (Meiner Vorstellung nach könnte es daran liegen, dass durch die Originale Auspuffanlage nicht mehr genug Abgase raus können o.ä.)

Das nächste Problem das ich habe hat mit dem Luftfilter(-Kasten) zu tun:

Bei dem ersten groben "Auseinandernehmen" und reinigen der DRZ habe ich entdeckt, dass der Vorbesitzer den Luftfilterkasten unterhalb der Sitzbank großflächig aufgeschnitten hat, damit mehr Luft reinkommt. Dieses Loch habe ich darauf hin auch erstmal zugemacht, doch als ich das Motorrad dann das erste mal wieder gestartet habe lief das Teil auch nicht mehr richtig - deshalb ist es jetzt auch erstmal wieder offen.

Folgende Dinge möchte ich im Endeffekt gern am Motorrad wechseln und die Maschine sollte schön rund laufen:

- EGU Krümmer + Leo Vince X3 tauschen zu Original Krümmer und Auspuff

- Luftfilterkasten soll wieder zugemacht werden und in den Originalstand versetzt werden

- der derzeitige Sporttluftfilter (K&N) soll auch wieder zu einem "Normalen" Filter getauscht werden

Falls das noch wichtig ist:

-der derzeitige Vergaser ist ebenfalls nicht Original (MIKUNI Flachschieber Vergaser-soll aber drinbleiben)

-das Bike hat ein 440 ccm Big Bore Kit Verbaut (soll auch drinbleiben)

Nun würde ich gerne Wissen was ich machen muss, damit die ganzen Dinge zusammen funktionieren und das Motorrad schön läuft.

Vielen Dank in Voraus

Theo

DRZ Motor
Drz 400 2005
Ähnliche Themen
5 Antworten

Soweit ich hier mitbekommen habe sind die Suzis sehr empfindlich mit dem Luftfilter, nur Original gut.

Hast du auch mal festgestellt wie groß die Düsen im Vergaser sind?? Wenn du die Vergaser drin lässt wie sie sind dürfte nix zusammenpassen. Lief die denn richtig gut beim Kauf ???

Zündkerzen Kabel und Zündzeitpunkt sind OK ?? Unterdruckschläuche auch ?

Sonst geht alles nur auf Original zurückbauen, du weist nicht wie lange der vor dir gebraucht hat bis die lief ?

Den Auspuff hast du gewechselt, also ausathmen soll gehen, aber Einathmen mit dem richtigen Gemisch muss dann noch werden.

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 22:01

Also beim Kauf mit den ganzen Umbauten lief das Bike super aber ziemlich "ruppig", zurzeit habe ich sie deshalb halt genau so zurück gebaut wie sie beim kauf war und damit läuft erstmal alles, wenn ich aber ein was ändere (also Bspw. Krümmer oder Luftfilterkasten das Loch zu mache) dann läuft sie entweder richtig schlecht und scheint zu ersticken oder qualmt halt.

- Von der Düsengröße im Vergaser habe ich leider keine Ahnung

- das mit dem Originalen Auspuff ging bis jetzt auch nicht (bzw. Eher mit dem Originalen Krümmer), da hört sich das Bike sehr komisch an und es qualmt wie gesagt.

- Zündkerzen Kabel, Zündzeitpunkt und Unterdruckschläuche sollten in Ordnung sein, immerhin geht ja alles gut mit den jetzigen Teilen

Zitat:

@Theo schrieb am 25. Mai 2021 um 22:01:35 Uhr:

 

- Von der Düsengröße im Vergaser habe ich leider keine Ahnung

Ich auch nicht - aber genau da dürfte das Problem liegen. Warscheinlich hat der Vorbesitzer das alles aufeinander abgestimmt (Loch im Luftfilter, Auspuff, ....), und wenn Du das jetzt zurückrüstest ist das Chaos perfekt.

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 11:48

Ich habe zwar auch noch den Original Vergaser mit dazubekommen aber bei dem Weiß ich nicht ob der noch in gutem Zustand ist, außerdem ist es meines Wissens nach üblich bei DRZs einen anderen Vergaser anzubauen damit alles besser läuft.

So wie ich das jetzt verstanden habe gibt es also nur noch die Möglichkeit das auf Komplizierte Art und Weise wieder so abzustimmen dass es mit den Teilen läuft die ich gern am Bike hätte.

Wie das gehen soll und ob ich das überhaupt alleine hinkriege weiß ich aber nicht ...

Die Düsen Größe mit der Serie abgleichen, dazu den Vergaserdurchmesser bestimmen solltest du ganz oben auf die Liste setzen. Ohne das bist du jetzt am Ende.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. DRZ Umbauprobleme: Krümmer; Luftfilter; Auspuff