ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Druckregler Einspritzung 2.0 diesel

Druckregler Einspritzung 2.0 diesel

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 8. März 2020 um 1:07

Hi, mir zeigt es als Fehler den druckregler Einspritzung an. Wo sitzt dieser. Oder kann es auch was anderes sein. Unter volllast zeigt er den Fehler Einspritzung prüfen an. Danke im voraus.

Ähnliche Themen
5 Antworten

Das kann auch etwas anderes sein.

Man müsste mal den Druck prüfen. Ein Soll/IST Vergleich.

Ich denke das wird dich Ausrüstungstechnisch überfordern ;)

Das geht z.B mit einem Werkstattester der das Unterstützt und zusätzlichlich mit Hochdruchmanometern.

Ich denke du hast beides nicht.

Kann ja auch wirklich der falsche Druck anliegen.

Da sind die Klassiker wie undichte Injektoren oder defekte Hochdruckpumpe oder verstopfte Leitungen oder gar Luft im System.

Niedlich ist immer die Dichtung vom Dieselfilter ;)

Wo wird dir dieser Fehler "Druckregler" angezeigt?

Themenstarteram 8. März 2020 um 12:34

Im Gerät zum auslesen. Über die Schnittstelle

Hast du nur den Fehler oder auch Symptome?

Zitat:

@ALaCroat schrieb am 8. März 2020 um 12:35:52 Uhr:

Hast du nur den Fehler oder auch Symptome?

Ihm Wird unter Vollanst der Fehler geworfen und er geht in den Notlauf dann ;)

 

Aber er wird Ausrüstungstechnisch überfordert das selbst zu prüfen.

Ohne Werkstattester , PIEZO Injektortester und Hochdruckmanometer mit Adaptoren brauchst nicht anfangen weiter zu suchen.

Das wird sonst nur sinnfreier Teiletausch ohne Erfolg.

Man müsste jetzt zuerst den Soll/IST Druck vergleichen und gegenprüfen.

Ist er wirklich zu gering muss man weiter gehen und schauen wo der Druck verloren geht bzw ob er nicht sogar Luft ansaugt und daher Luftblasen verantwortlich sind.

Undichte Injektoren kommen auch in Frage.

Wie gesagt.. ohne Ausrüstung sinnfreies Unterfangen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen