ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Drehzalmesser zeigt um 2 tsd Touren mehr an

Drehzalmesser zeigt um 2 tsd Touren mehr an

BMW G 650
Themenstarteram 21. August 2018 um 7:09

Hi, seit einiger Zeit macht meine GS650 Dakar Bj 2004 sehr eigenartige Sachen. Wenn ich öfters über 5000 Touren beschleunige geht dann irgenteinmal ein Ruck durch das Motorrad und der Tourenzähler zeigt 2000 rpm mehr an. Der Motor läuft aber ganz normal. Gasanahme usw. Wenn ich resete (Zündung ein 3 mal Vollgas, Zündung ab, an und starte) ist wieder alles ganz normal. Hat jemand eine Idee um welchen Fehler es sich dabei handelt. Danke im voraus.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Könnte eine kalte Lötstelle auf der Platine des Kombiinstrumentes sein.

Themenstarteram 21. August 2018 um 8:23

Danke, schaut so aus ob ich das in einer BMW Werkstätte machen lassen sollte.

Die löten dir das auf keinen Fall wenn es das sein sollte.

Die verkaufen dir nur ein neues KI.

Gibt aber Leute und Firmen die sich auf solche Reparaturen machen.

Themenstarteram 22. August 2018 um 10:53

Da ich kein Techniker bin, könntest du mir bitte verraten was unter KI zu verstehen ist. Danke im voraus

KI = Kombiinstrument

 

BMW wird Dir das Teil nicht reparieren, sondern gegen ein neues austauschen.

 

Preise findest Du hier: www.realoem.com

 

Vielleicht liegt´s auch an einem durchgescheuertem Kabel. Keine Ahnung.

JB, die Preise bei realoem passen meist nie.

Schaut da lieber bei Leebmann, Langer usw. Sind original Onlinekataloge mit den aktuellen Preisen. MTler bekommen angemeldet bei Leebmann auch noch Rabatt.

Hab ich ja nur geschrieben, damit er sieht wie sauteuer die Teile als Neuware sind.

Würde ich nie neu kaufen. Gibts 100pro auch gebraucht im Netz.

Ansonsten könnte man auch mal den Stecker abziehen und die Kontakte reinigen.

vielleicht bringts was.

Themenstarteram 22. August 2018 um 14:26

Danke einmal für alle Antworten. Beginne jetzt mal zu recherchieren. ??

JB ist ok aber die meisten wissen nicht das die Preise in realoem oft total daneben liegen und daher für Preisrecherchen total unbrauchbar ist. Für Rückwärtssuchen sind die allerdings besser.

Ich nutze nur noch den ETK von Leebmann, weil ich da auch ein Kundenkonto habe und es so einfacher und schneller ist wenn ich Original bestelle.

Beim Händler (bekomme auch bei dem %te) vor Ort bestelle ich nix mehr da die dumme Sau;) nicht mal umtauschen will was ja Online jederzeit geht.

 

Stewi: Es gibt auch viele Firmen die KI´s reparieren. Für Moppeds kenne ich auf Anhieb aber keinen, hab keinen elektronischen Tacho und kam daher noch nie in die Verlegenheit. Hab nur welche für PKW.

Aber das WWW sollte da doch weiterhelfen.

Die Preise bei realoem liegen gar nicht so weit daneben. Hab erst kürzlich Schrauben und Kleinkram gekauft...

Sag ja, die können mal zufällig einigermaßen passen.

Aber warum soll ich mir das Teil 2x aus nem ETK suchen wenn 1 x richtig mit bestellen gleich reichen würde;)

Aber jeder ist frei in seinen Entscheidungen:)

Bei Leebmann24 gibt´s das Teil halt nicht. Deshalb realoem. Da bekommt man dann auch eine Teilenummer und kann´s unter Umständen woanders günstiger bestellen.

Allein die Innereien von dem Cockpit kosten über 400€, ohne Gehäuse...

Und was ist das?

https://www.leebmann24.de/.../?...

Gibt aber noch ne Modellserie ab 2003 und weiß nicht ob´s gleich ist.

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/typindex/?series=r13

Müsst man mit VIN abgleichen wenn es da unerwartet doch Unterschiede geben sollte.

 

Aber geben tut es das bei Leebmann. Sogar lieferbar!

Hey, sehr gut! Ich hab bei "Interieur" gesucht, weil ich die Option "alle Kategorien" übersehen hab... :rolleyes:

Wohin geht man eigentlich, wenn man mal gelötet haben will, z.B. eine Platine?

Zum Fernsehtechniker? Es muss doch noch Leute geben, die sowas können?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Drehzalmesser zeigt um 2 tsd Touren mehr an