ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Drehzahlbegrenzung im Leerlauf beim ML 270 CDI?

Drehzahlbegrenzung im Leerlauf beim ML 270 CDI?

Mercedes ML W163
Themenstarteram 15. August 2021 um 18:58

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und sage "Hallo" an alle Forenteilnehmer!

Bereits seit mehreren Jahren fahre ich einen ML 320.

Aufgrund größerer Fahrtwege in Zukunft möchte ich auf einen ML 270 CDI wechseln, da der Benziner dafür zu viel verbraucht.

Vor ein paar Tagen habe ich einen ML 270 besichtigt, der leider nicht bewegt werden konnte.

Ich habe mir den Motor nur im Stand anhören können und mir ist aufgefallen, dass beim Gasgeben in Neutralstellung bei 3000 U/min abgeschaltet wird.

Meine Frage an alle ML 270-Besitzer:

Ist diese Begrenzung im Leerlauf normal oder befindet sich das Fahrzeug im Notbetrieb?

Beim Auslesen des Fehlerspeicher mit einem ODB-Scanner war übrigens kein Fehler hinterlegt.

Ich freue mich auf alle Antworten und sage jetzt schon Dankeschön!

Viele Grüße

Markus

 

Ähnliche Themen
5 Antworten

Meistens ist der luftmassenmesser dann defekt . Wenn er nicht hoch dreht.

Zitat:

@buggy23 schrieb am 15. August 2021 um 19:14:15 Uhr:

Meistens ist der luftmassenmesser dann defekt . Wenn er nicht hoch dreht.

:rolleyes:

Zitat:

@Markus74 schrieb am 15. August 2021 um 18:58:36 Uhr:

Ich habe mir den Motor nur im Stand anhören können und mir ist aufgefallen, dass beim Gasgeben in Neutralstellung bei 3000 U/min abgeschaltet wird.

Normal.

 

LG Ro

Gibt es da einen Unterschied zw. Neutralstellung und Parkstellung ?

Habe eben unterwegs mal gehalten , Wählhebel auf P und kurz mal Gas gegeben .

Zack DZM sauber durch bis 5000 U/min .

Neutral habe ich nicht getestet .

Themenstarteram 16. August 2021 um 0:07

Hallo an alle Beantworter und Danke. Cool ME1200, dass Du extra die Maschine für mich angeschmissen hast. Ich muss noch etwas ergänzen: Bei dem Fahrzeug, was ich besichtigt habe, ist eine der Bremsleitungen geplatzt, daher hat das Fahrzeug das Getriebe gesperrt und befindet sich aufgrund manueller entriegelung in nun in Neutralstellung. Mein 320er schaltet im Leerlauf irgendwo über 4200 ab (ich dachte anfangs dass ist ein fehler, laut MB aber wohl normal). Ich tue mich schwer zu beurteilen, ob das Abschalten des 270er a) normal, b) im Zusammenhang mit Sperrung des Getriebe oder c) wie buggy schrieb im Zusammenhang mit einem defekten Senor steht - deswegen schreibe ich hier ;-) . Echt klasse, dass Ihr so schnell antwortet, herzlichen Dank!

Zitat:

@Markus74 schrieb am 16. August 2021 um 00:07:48 Uhr:

...ist eine der Bremsleitungen geplatzt, daher hat das Fahrzeug das Getriebe gesperrt und befindet sich aufgrund manueller entriegelung in nun in Neutralstellung...

Quark.

Da ist dann was anderes Futsch, wenn das Getriebe nicht von P in D geht.

Bremsleitungen geplatzt... was ist den das wieder für ein Wartungsstau auf Rädern ?

 

LG Ro

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Drehzahlbegrenzung im Leerlauf beim ML 270 CDI?