ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Drehmoment- und Leistungsdiagramm VW Golf 7 (66 kW)

Drehmoment- und Leistungsdiagramm VW Golf 7 (66 kW)

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 14:47

Hallo,

ich habe lange im Internet gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

Ich bin auf der Suche nach Drehmoment- und Leistungsdiagramm für meinen Golf 7. Es handelt sich um den 1.6 TDI mit 90 PS / 66 kW (Baujahr 2018).

Falls jemand weiß, wo man die entsprechenden Diagramme finden kann, wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Südtirol

Simon

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@SchreinerW11 schrieb am 29. Oktober 2020 um 14:47:34 Uhr:

...

Ich bin auf der Suche nach Drehmoment- und Leistungsdiagramm für meinen Golf 7. Es handelt sich um den 1.6 TDI mit 90 PS / 66 kW (Baujahr 2018).

Falls jemand weiß, wo man die entsprechenden Diagramme finden kann, wäre ich sehr dankbar.

...

Moin Simon, hallo in die Runde!

 

Diese Daten gibt es bei VW nur noch über den Volkswagen Medien Service für Journalisten, usw.

Die Zeitschrift Gute Fahrt veröffentlicht in ihren Berichten idR die Übersetzungsdaten.

Manchmal findet man diese auch hier:

alle-autos-in.de

angurten.de

 

Manchmal findet man das Gesuchte nur indirekt. ;)

Übersetzungsdaten Golf 7 1.6 TDI 66 kW => SEAT Leon 1.6 TDI 66 kW

Das entspricht dem Golf 7 1.6 TDI 77 kW.

 

Zitat:

@navec schrieb am 30. Oktober 2020 um 15:45:57 Uhr:

Zitat:

@SchreinerW11 schrieb am 30. Oktober 2020 um 12:41:34 Uhr:

@navec Wo finde ich die SSP526?

ich habe u.a. diese SSP bei VW-Erwin herunter geladen.

...

Wenn es dir nur auf dieses Diagramm ankommt, dann zeichne es im Zweifel doch einfach anhand der bekannten Motordaten selbst:

Das offizielle Drehmomentdiagramm des 90PS-Diesels in der SSP fängt mit rund 130Nm bei 1000rpm an.

Das ist der einzige Wert, den man so nicht wissen kann.

Der Rest ergibt sich anhand der (vermutlich) bekannten Motordaten und etwas rechnen.

Drehmomentmaximum zwischen 1400 und 2600rpm

Leistungsmaximum zwischen 2750 und 4600rpm

130 Nm bei 1.000 rpm - danke ;)

 

Meine ergänzenden Annahmen:

- 4.800 rpm = max. Drehzahl

- da Pmax bis 4.600 rpm geht, habe ich bei 4.700 und 4.800 rpm jeweils 5 Nm weniger als 100 rpm zuvor angenommen, damit dort P < Pmax ist.

- Vmax wie beim Seat Leon 178 km/h bei 4.600 rpm im 4. Gang

- 205/55 R16

 

Nachfolgend ein radikal vereinfachtes Radzugkraftdiagramm auf Basis der Angaben von VW (= Leistungswerte eines Motorprüfstandes = max. Ladedruck liegt immer an) und obiger Annahmen sowie ohne Berücksichtigung von Widerständen für den Golf 7 1.6 TDI 66 kW.

 

VG myinfo

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Diese Drehmomentplateaus sind doch durch die Software so gewollt.

Mit der Oberbootsfunktion kann man kurzzeitig diese künstliche Drehmoment Begrenzung aufheben.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 30. Okt. 2020 um 20:50:00 Uhr:

*@BlackSpin schrieb am 30. Oktober 2020 um 19:42:08 Uhr:*

Leistungsmaximum zwischen 2750 und 4600????

Normal hat so ziemliches jedes Auto hat an genau einem Drehzahlpunkt ein Leistungsmaximum. Immer stimmt die Wikipedia Angabe nämlich nicht. Naja ich würde mir die Leistungsdiagramme des 1.6 TDI mit 77kw und die des Polo V mit dem 1.6er TDI 66kw ansehen (siehe Bild).

Mit denen solltest du einen relativ guten Anhaltspunkt haben. Leistungsmaximum würde ich wie beim 77kw bei 4500 vermuten.

 

Heute haben viele Autos Drehmomentplateaus, 500-1000rpm sind normal. Und wenn nicht transparent, öfter auch annähernd.

Das Maximum eines Motors, bzgl seiner Leistung hat doch mit dem "Drehmomentplateau" gar nichts zu tun oder?

Stimmt, soll auch Leistungsplateau heißen.

Zitat:

@SchreinerW11 schrieb am 29. Oktober 2020 um 14:47:34 Uhr:

...

Ich bin auf der Suche nach Drehmoment- und Leistungsdiagramm für meinen Golf 7. Es handelt sich um den 1.6 TDI mit 90 PS / 66 kW (Baujahr 2018).

Falls jemand weiß, wo man die entsprechenden Diagramme finden kann, wäre ich sehr dankbar.

...

Moin Simon, hallo in die Runde!

 

Diese Daten gibt es bei VW nur noch über den Volkswagen Medien Service für Journalisten, usw.

Die Zeitschrift Gute Fahrt veröffentlicht in ihren Berichten idR die Übersetzungsdaten.

Manchmal findet man diese auch hier:

alle-autos-in.de

angurten.de

 

Manchmal findet man das Gesuchte nur indirekt. ;)

Übersetzungsdaten Golf 7 1.6 TDI 66 kW => SEAT Leon 1.6 TDI 66 kW

Das entspricht dem Golf 7 1.6 TDI 77 kW.

 

Zitat:

@navec schrieb am 30. Oktober 2020 um 15:45:57 Uhr:

Zitat:

@SchreinerW11 schrieb am 30. Oktober 2020 um 12:41:34 Uhr:

@navec Wo finde ich die SSP526?

ich habe u.a. diese SSP bei VW-Erwin herunter geladen.

...

Wenn es dir nur auf dieses Diagramm ankommt, dann zeichne es im Zweifel doch einfach anhand der bekannten Motordaten selbst:

Das offizielle Drehmomentdiagramm des 90PS-Diesels in der SSP fängt mit rund 130Nm bei 1000rpm an.

Das ist der einzige Wert, den man so nicht wissen kann.

Der Rest ergibt sich anhand der (vermutlich) bekannten Motordaten und etwas rechnen.

Drehmomentmaximum zwischen 1400 und 2600rpm

Leistungsmaximum zwischen 2750 und 4600rpm

130 Nm bei 1.000 rpm - danke ;)

 

Meine ergänzenden Annahmen:

- 4.800 rpm = max. Drehzahl

- da Pmax bis 4.600 rpm geht, habe ich bei 4.700 und 4.800 rpm jeweils 5 Nm weniger als 100 rpm zuvor angenommen, damit dort P < Pmax ist.

- Vmax wie beim Seat Leon 178 km/h bei 4.600 rpm im 4. Gang

- 205/55 R16

 

Nachfolgend ein radikal vereinfachtes Radzugkraftdiagramm auf Basis der Angaben von VW (= Leistungswerte eines Motorprüfstandes = max. Ladedruck liegt immer an) und obiger Annahmen sowie ohne Berücksichtigung von Widerständen für den Golf 7 1.6 TDI 66 kW.

 

VG myinfo

Golf 7 1.6 TDI 66 kW Leistungsdiagramm
Golf 7 1.6 TDI 66 kW Radzugkrafttabelle
Golf 7 1.6 TDI 66 kW Radzugkraftdiagramm

Aus dem Diagramm des SSP ungefähr ab geschätzt:

120Nm bei 4900rpm.

Zitat:

@BlackSpin schrieb am 30. Oktober 2020 um 19:42:08 Uhr:

Leistungsmaximum zwischen 2750 und 4600????

ja, das ist die Werksangabe laut SSP 526.

Zitat:

@navec schrieb am 31. Oktober 2020 um 11:19:40 Uhr:

Aus dem Diagramm des SSP ungefähr ab geschätzt:

120Nm bei 4900rpm.

.

Zitat:

@navec schrieb am 30. Oktober 2020 um 15:45:57 Uhr:

...

Das offizielle Drehmomentdiagramm des 90PS-Diesels in der SSP fängt mit rund 130Nm bei 1000rpm an.

Das ist der einzige Wert, den man so nicht wissen kann.

Der Rest ergibt sich anhand der (vermutlich) bekannten Motordaten und etwas rechnen.

Drehmomentmaximum zwischen 1400 und 2600rpm

Leistungsmaximum zwischen 2750 und 4600rpm

.

Meine ergänzenden Annahmen:

- Vmax: 178 km/h im 4. Gang - wie beim Seat Leon

- max. Drehzahl: 4.900 rpm

- da Pmax bis 4.600 rpm, bei 4.700 -5 Nm, bei 4.800 und 4.900 jeweils -6 Nm zum Vorwert, damit P < Pmax ist und die 120 Nm (s.o.) getroffen werden

- 205/55 R16

 

Nachfolgend ein radikal vereinfachtes Radzugkraftdiagramm auf Basis der Angaben von VW (= Leistungswerte eines Motorprüfstandes = max. Ladedruck liegt immer an) und obiger Annahmen sowie ohne Berücksichtigung von Widerständen für den Golf 7 1.6 TDI 66 kW.

Das Radzugkraftdiagramm habe ich neu skaliert.

 

VG myinfo

Golf 7 1.6 TDI 66 kW Leistungsdiagramm
Golf 7 1.6 TDI 66 kW Radzugkrafttabelle
Golf 7 1.6 TDI 66 kW Radzugkraftdiagramm

Eigentlich hast Du es mit diesem Motor sehr einfach. Du bleibst mit der Drehzahl zwischen 2.750 und 4.600 Umdrehungen und hast dann immer die maximale Leistung zur Verfügung.

Anbei das Radzugkraftdiagramm als PDF zum Zoomen, z.B. auf 800 oder 1.600 %.

VG myinfo

Wie Du siehst hast Du im 4. und im 5. Gang eine längere Überschneidung. Da ist es egal in welchem Gang Du fährst. Außerdem reichen 5 Gänge. Wirklich eine tolle Abstimmung :)

zwischen dem 3. und dem 4. ist m.E. schon eine Lücke.

Die ist aber soooo minimal dass sie nicht wirklich ins Gewicht fällt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Drehmoment- und Leistungsdiagramm VW Golf 7 (66 kW)