ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Dream Earth Technologie

Dream Earth Technologie

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 11. Juli 2012 um 15:41

Jetzt steht wohl endlich entgültig fest, dass die neuen Civic-Benziner weiterhin turbofrei bleiben.

Dafür kommt dann wohl generell variable Ventilsteuerung, VTEC, Benzindirekteinspritzung, Atkinsonzyklus und eine weitere Minimierung der Reibungsverluste.

Ich sag schon mal vorsichtig vorab...DANKE HONDA.:-)

Beste Antwort im Thema

*handheb* Ebenfalls Saugerfan! ;)

Wie mal in einer anderen Signatur gelesen:

"Ich mag meine Autos wie meine Frauen, lieber saugend als zwangsbeatmet" :D

21 weitere Antworten
21 Antworten

Das mit den Turbos wäre ja schon ne Ausnahme..

Benzindirekteinspritzung..Da fallen mir sofort die HDP ein.. ;)

Quelle?

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

 

Ich sag schon mal vorsichtig vorab...DANKE HONDA.:-)

Ist das etwa ironisch gemeint?

Fakt ist, ohne Turbomotoren hat nicht mal Honda selbst eine Zukunft bei diesen Civic-Preisen.

Mal sehen wohin die Reise führt. Aber selbst Hyundai/Kia werden nächstes Jahr einen Turbobenziner bringen. Downsizing wird sowieso betrieben, nur bei Honda halt ohne Turbo. Ein 1.8 iVTEC mit 142 PS ist auch Downsizing, vor 20 Jahren hatten Benziner mit diesem Hubraum gerade mal 90 PS...

Und die Autos werden immer schwerer, immer mehr PS, aber nicht mehr Drehmoment - das geht auf Dauer nicht gut. So sehr ich einen hochdrehenden VTEC auch sympathisch finde, aber das gehört in einen Sportwagen, nicht in ein Alltagsauto, wo andere Werte wichtiger sind!

Was mich wundert: Honda hat ja eben einen 1.6 Turbobenziner für die Rennstrecke gebaut und bereits erprobt - wär ne gute Basis...

 

 

 

Immer eins nicht vergessen Jungs. Der deutsche, wenn nicht sogar ganze europäische Markt, ist nicht der Hauptabsatzmarkt für Honda. Ganz besonders nicht in der Kompaktklasse. Andere Länder sind diesem ganzen Turbo-mach-die-Motoren-kleiner-Mist nicht so dermaßen verfallen. Schaut in die USA. Die neuen Motoren werden sicherlich auch dort eingesetzt werden. Und ob man da so scharf auf Turbos ist, wie es der durchschnittliche deutsche VW-Liebhaber nun mal vormacht, wage ich zu bezweifeln.

Ich wäre auch recht froh, wenn Honda nicht versuchen würde, aus 1.6l bis zu 200 oder gar mehr PS in einem normalen Alltagsauto (was auch ein Type R noch ist) rauszuholen. Ich meine damit nicht mal, dass die Motoren dann so abkratzen, wie die guten 1.4er von VW. Es kann aber nicht so gesund sein, 180PS (Fabia RS) aus dem 1.4er zu quetschen. Egal. Wir wissen es doch alle nicht. Also einfach abwarten. Und die Tatsache, dass in einer Rennserie ein 1.6er Turbo verbaut wird, rechtfertigt erstmal keine weiteren Schlüsse auf die Zukunft.

Grüße

Themenstarteram 11. Juli 2012 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Quelle?

Einfach mal die Überschrift bei Google eingeben, dann bekommst Du Infos in Massen.

Und an Vegata: Das war mein Ernst. Ich bin ein absoluter Saugerfan. Mögen sich die Turbos noch so gut fahren, unterm Strich sind sie nur bei definierter Fahrweise sparsam und ich kenne keinen Turbo, der einem gut konzipierten und effizienten Sauger bei der Haltbarkeit das Wasser reichen kann.

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Quelle?

Einfach mal die Überschrift bei Google eingeben, dann bekommst Du Infos in Massen.

Und an Vegata: Das war mein Ernst. Ich bin ein absoluter Saugerfan. Mögen sich die Turbos noch so gut fahren, unterm Strich sind sie nur bei definierter Fahrweise sparsam und ich kenne keinen Turbo, der einem gut konzipierten und effizienten Sauger bei der Haltbarkeit das Wasser reichen kann.

Das ist meine Meinung auch..Mal sehen, wie lange es noch Sauger für den Ottonormalo zu kaufen gibt..:)

*handheb* Ebenfalls Saugerfan! ;)

Wie mal in einer anderen Signatur gelesen:

"Ich mag meine Autos wie meine Frauen, lieber saugend als zwangsbeatmet" :D

@ MadMax

 

Hammer-Zitat!

Treffend und genial, aber leider nicht auf meinem Mist gewachsen. :cool: ;)

Wie man weiß, mache ich für den Diesel eine Ausnahme - ohne Turbo wär's dann doch ein bisschen fad. Dafür auch eeewig haltbar... ;) 

Sehr schön. Es gibt also auch in Zukunft noch vernünftige Saugermotoren. Schön langsam wird das für Honda ein Alleinstellungsmerkmal. Leider wird das in Europa aber nicht ausreichend gewürdigt...

Man darf nicht vergessen, in Europa zahlt man immer noch hauptsächlich Steuer für den Hubraum. In Österreich hingegen ist's wurscht wie 140PS erzeugt werden. Man zahlt nur für 140PS.

Kommt man mal in die höheren Hubraumregionen, geht sowieso nix über einen Sauger...

Grüße,

Zeph

Aber die Hubraumsteuer ist marginal im Vergleich zur CO2 Steuer.

Bezahle "nur" ~130€ auf den Hubraum, aber 430€ CO2 Strafe...:rolleyes:

430 € einmalig oder pro Jahr? 

Deine Antwort