ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Draußen “überwintern“ - Tips?

Draußen “überwintern“ - Tips?

Themenstarteram 13. Oktober 2009 um 11:05

Mein A5 wird Dez-Feb stillgelegt. Ich hätte einen privaten Stellplatz, der aber nicht überdacht ist.

 

Dafür habe ich eine sehr hochwertige Autovollgarage zum überziehen, die den Wagen bis 10 cm über den Boden komplett bedeckt.

 

Was habe ich zu beachten?

 

Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich würde das Ding nicht verwenden, wenn das eine Persenning o. ä. sein sollte. Durch Staub und Schmutz zwischen Lack und Hülle zerkratzt du dir nur den Wagen. Wachs den Wagen vernünftig ein! Das ist der beste Schutz. Oder such dir eine richtige Garage! Du kannst natürlich auch den Winter über durchfahren. Das schadet dem Wagen auch nicht.

Themenstarteram 13. Oktober 2009 um 11:31

ist ne sehr dicke und relativ schwere folienart. nicht zu vergleichen mit den hauchdünnen blauen säcken.

 

ich habe vor, die karre vorher gründlich zu waschen und einzuwachsen.

 

durch den winter quäle ich mich nicht nochmal. die rahmenlose scheiben(fehl)konstruktion ist das allerletzte. jeden morgen festgefroren und dann heißt es aufreißen und zuschmettern. 

Schonmal ne Standheizung probiert?

Hm, ist das ein generelles Problem bei rahmenlosen Scheiben?

Denn ich habe bei der Bestellung des A5 Sportback bewusst auf eine Standheizung verzichtet. Hatte/habe eine im A4 und dort so gut wie benutzt...

Grüße,

Frank

Themenstarteram 13. Oktober 2009 um 14:01

wenn die karre nachts in ner garage steht...kein problem. andernfalls wirste den spass schon merken.

ne, meine andere "Karre" blockiert die Garage....

Naja, im Notfall rüste ich halt eine Standheizung nach.

Ich würde es ohne diese Haube abstellen, unter der Haube kann sich draussen Feuchtigkeit sammeln. Wenn es so nass wird trocknet es auch wieder.

Zitat:

Original geschrieben von willi7

wenn die karre nachts in ner garage steht...kein problem. andernfalls wirste den spass schon merken.

Frieren die Scheiben etwa so fest, dass man die Türen nicht mehr aufbekommt?

Themenstarteram 13. Oktober 2009 um 17:57

die scheiben senken sich nicht mehr die 10 mm automatisch. heißt: mit gewalt aufreissen und zuknallen. 

Zitat:

Original geschrieben von JoshStone

Zitat:

Original geschrieben von willi7

wenn die karre nachts in ner garage steht...kein problem. andernfalls wirste den spass schon merken.

Frieren die Scheiben etwa so fest, dass man die Türen nicht mehr aufbekommt?

Auf schon, aber nicht mehr zu, jedenfalls wenn man von innen die Tür zu machen will.

Ist mir aber bis jetzt nur einmal passiert, da normalerweise Garage.

Zitat:

Original geschrieben von willi7

Mein A5 wird Dez-Feb stillgelegt...

Was habe ich zu beachten?

Vergiss nicht, vor dem endgültigen Abstellen den Luftdruck zu erhöhen, je nach Reifengröße bis auf 2,7-2,8. Bei geringeren Drücken kann es sein, dass die mehr/weniger vorhandene Reifenwulst (im normalen Fahrbetrieb kein Prob) nach längerem Stehen (drei Monate ist eine realtivlange Zeit) eine Unwucht schafft. ;)

Das mit den eingefrorenen Scheiben ist ein (fast) allgemeines Problem bei rahmenlosen Türen.

Es ist so dass du das Auto abends abstellst und hattest ja aus gutem Grund (...denn es ist Winter) die Heizung an. Folglich ist das Auto aufgeheizt uns gibt langsam die Wärme nach außen ab.

Schneeflocken die jetzt auf den Wagen fallen schmelzen sofort, das Wasser läuft die Scheibe hinunter und sammelt sich in der Dichtung.

Wohlgemerkt: Der Großteil des Wassers fließt ab, aber ein dünner Wasserfilm bleibt und gefriert über Nacht.

Die Stoffschlüssige Verbindung Dichtung-Eis-Scheibe ist so fest dass der Scheibenhebermotor es nicht schafft sie loszureißen um die Scheibe zu öffnen.

Ist das gleiche Prinzip wie festgefrorene Scheibenwischer oder Ware in einem vereisten Tiefkühlfach.

Es ist mit etwas Vaseline oder Silikonspray zwar zu bewerkstelligen dass die Scheibe beweglich bleibt, aber das gibt ne mords sauerei weil sich das Zeug bei ein mal Scheibe-auf-und-wieder-zu (zum Beispiel am McDrive) über das Seitenfenster verteilt und schmierige Schlieren gibt. Jetzt fragt mich bitte nicht woher ich das weiß ;) :D

MfG

Jürgen, der ab und zu immernoch Schlieren auf dem Fenster hat

Hm, ok. Ich werde es ja bald "live" erleben.

Wenn das auch beim SportBack ein großes Problem ist, dann werde ich mir wohl doch wieder ne Standheizung einbauen lassen (müssen).

Grüße,

Frank

draußen abstellen um ein a5 bei wind und wetter nicht zu bewegen- :-)

warum fährst du deinen Wagen nicht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Draußen “überwintern“ - Tips?