ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Doppel DIN Schacht H1 TQ

Doppel DIN Schacht H1 TQ

Themenstarteram 13. Dezember 2009 um 14:02

Hallo zusammen,

hat mittlerweile irgendjemand von euch Kenntnis darüber, ob es im Zubehör oder bei Hyundai einen Doppeldinschacht für den H1 TQ gibt? Die koreanischen Versionen haben ja schließlich auch ein Doppeldin Radio drin und aufsägen ist mir eigentlich zu heikel (oder hats schon jemand gemacht?).

 

Gruß Ingo

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 19. März 2010 um 21:47

Ich würde dieses Thema gern mal auffrischen!!
Hat irgendjemand schon irgendwelche Entdeckungen machen können??

am 19. März 2010 um 22:07

Wenn er einen Platz für 2 DIN hat past auch was rein.

Ist den der Platz da für 2 Din?

am 19. März 2010 um 22:20

Ja der platz ist da nur die braucht man den DoppelDIN-Schacht, damit das Radio auch vernünftigen halt bekommt und die DoppelDIN-Blende. Ansonsten müsste man die Konsole mit nem Dremel oder so aufschneiden.

am 19. März 2010 um 23:04

http://www.kenwood.de/technologie/doppel-din-einbausatz/hyundai/ schau mal dort oder auch bei EBay oder Voelkner.de

Hallo!

Ich war bei meinem HiFi-Händler und der sagte mir was von 1 3/4 DIN? Ich habe das Thema allerdings nicht weiter verfolgt, das Budget für die geplante HiFi-Anlage fließt zur Zeit in die Renovierung meines Hauses. Wenn ich wieder flüssig bin, werde ich das Blaupunkt Bremen MP 78 einbauen, dies ist ein 1 DIN-Gerät und passt "ohne Probleme". Zur Zeit habe ich ein 1 DIN JVC mit Navigation und Festplatte eingebaut. Der Einbau war sehr schwierig, denn es ist alles sehr eng im Armaturenbrett. Ich habe es erst rein bekommen, nachdem ich die Ablage über dem Radioschacht ausgebaut habe. Sie ist geklipst und man bekommt sie mit einem breiten, flachen Kunststoffspachtel vorsichtig herausgehebelt. Viele moderene Radios haben ja nicht einfach nur ein Kabel hinten dran, sondern noch dieverse andere Bauteile, die alle ihren klapperfreien Platz finden wollen. Ich würde also schon deshalb nicht versuchen, ein 2 DIN-Gerät zu installieren. Meine Hände waren nach dem Einbau übrigens ziemlich geschrottet - `ne Menge scharfe Kanten!

Grüße, Jörg

am 20. März 2010 um 10:45

http://www.soundschmiede-sacka.de/index.php/einbau/wef.html

http://docs.google.com/viewer?...

http://www.google.de/?...

Kurze suche im Netz siehe da alles ist möglich, es wird sogar direkt

von Hyundai angeboten.

Hallo!

Der 2 DIN-Rahmen sieht gut aus, die Hochtöner-Lösung sieht auch sauber aus, der Abstand zwischen denen und dem Tieftöner unten in der Tür ist mir nur zu groß und könnte sich klanglich negativ auswirken - muss man mal probehören. Auf anderen Märkten wird der H1 mit Hochtönern in den "Speigeldreiecken" angeboten. Ich denke ich werde ggf. versuchen, diese Abdeckungen zu bekommen, um die Orginaloptik zu erhalten. Langfingern sollte man nicht unbedingt eine Einladung zum Diebstahl erteilen, indem man hochwertige HiFi-Teile sichtbar verbaut ...

Grüße, Jörg

am 20. März 2010 um 15:22

Erstmal herzlichen dank für die zahlreichen Links, aber das hab ich auch schon durch, mit Googel Yahoo und andere Suchmaschinen. Ich habe auch diverse blenden gefunden (für i800 und das bei ebay Spanien) aber da muss man die Mittelkonsole trotzdem noch mit dem Dremel bearbeiten, ich will aber nicht irgendein Flickkram produzieren.

Habe jetzt auch mal bei Hyundai direkt angefragt und dort wird nur ein Kompletter Einbausatz angeboten, der der geht ab 1500 € inklusive Einbau und nur mit Radio los. Ohne Radio ist die Mittelkonsole nicht zu bekommen.

@Starex74

Ich habe die Verkleidung abgebaut und das Radio dann in die Verkleidung eingesetzt, und zum verstecken der Kabel hab ich dass kleine Fach oben auf der Armatur entfernt. Ging alles ganz easy ohne meine Finger an scharfkantigen Streben zu demolieren. Dann hab ich die Verkleidung mit vormontiertem Radio wieder eingebaut und fertig.

Hallo BigFM!

Wie gesagt, ich habe ein Festplattennavi, mit dieversen "Anbauteilen", die leider nicht so einfach in die Hohlräume gestopft werden konnten. Zusätzlich habe ich das Radio hinten an der Metallstrebe verschraubt. So sitzt es richtig fest und die Festplatte "springt" nicht. Auch der Diebstahlschutz ist so gewährleistet. Allein um das Tachosignal unten am OBD-Stecker abgreifen zu können musste ein Kabel durch die Tiefen des Armaturenbrettes geführt werden. Die Naviantenne habe ich hinter dem Instrumenteneinsatz positioniert und dann auch noch alles so abgepolstert, dass nichts rappelt. Ich habe bei einem HiFi-Einbauer, der mit einem Hyundaihändler zusammen arbeitet nachgefragt, was es kosten würde, wenn er diese Arbeiten machen würde. Er lehnte sofort ab und sagte, dass er kurz zuvor ein Navi in eben einen H1 eingebaut habe und er da aktuell keine Nerven mehr für hätte. Er gab mir ein paar Tipps und wünschte mir viel Spaß ...

Grüße, Jörg

am 20. März 2010 um 23:25

Sorry!

Ich wollte hier jetzt nicht den Doktor raushängen lassen. Hatte wohl einiges überlesen. Lese das nächste mal zweimal bevor ich wieder einen Kommentar abgebe.

Ich würde trotz allem lieber ein Doppel – DIN – Radio verbauen, da es einfach am besten ausschauen würde, außerdem brauch ich im Radio kein NAVI. Das hab ich in kleiner Form eh immer dabei wenn ich es brauch, und ich brauch es eigentlich selten. Da würde sich solch eine Investition einfach nicht rechnen.

Gruss Dirk

Hallo,

Habe in meinem H1 TQ ein Doppel-Din- Schacht samt neuen DVD Navi

mit TV Verbaut,sieht super aus. Jetzt kommt das aber, es ist eine schweine Arbeit habe es mit einem Dremel durchgeführt. Nach gefühlten

2 Tagen und zerschundenen Händen war es geschaft.Es ist nicht sehr

viel Platz am meisten hatte ich Probleme den org.einfach-Din-Schacht zu

entfernen da er Punktverschweißt ist. mindst. 4-5 Stunden reine Arbeit.

Gruss Willi

Hallo,

hab auch bei meinem H1 Cargo, Typ TQ, ein doppel DIN Radio eingebaut. Wie an anderer Stelle schon

erwähnt ist es eine schöne Frikelei. Habe die zwei Bleche mit Hilfe einer Druckluftsäge entfernt. Einmal

das Trennblech über dem Ablagefach entfernt und dann hinten in der Mitte einen Bügel eingekürzt.

Einen Einbaurahmen eingestzt und das wars.

Grüße Peter

Bild1051

@ 2X busfahrer

Hallo.

Das Navi hast woll von Ebay, das selbe habe ich auch eingebaut.

Gruss willi

Hallo,

stimmt hab es mir aus der "Bucht "geholt und ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.

Werd noch versuchen ne Rückfahrkammera eizubauen, schma mal obs klappt.

Gruß Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Doppel DIN Schacht H1 TQ