ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Nitro Wärmetauscher zu

Dodge Nitro Wärmetauscher zu

Dodge Nitro
Themenstarteram 3. November 2021 um 12:56

Hallo zusammen , mein Wärmetauscher ist zu. Es kommt nur kalte Luft. Weiß jemand in Berlin / Brandenburg eine Firma die das macht oder kann , ohne das ganze Cockpit ausbauen zu müssen . Geht das überhaupt ohne Cockpitausbau. Besten Dank an alle die mir helfen.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hi, ich habe damals die Aussage bekommen, dass bei unserem Diesel Nitro der im Winter einfach nicht warm genug wird und wir daher frieren müssen.

Die Wahrkeit kenne ich aber nicht und da er eh weg musste, hat mich das auch nicht weiter beschäftigt.

Viel Erfolg!

Der Heizungskühler ist wohl wirklich eine größere Sache:

https://m.youtube.com/watch?v=07fr7wUNEu4

Woher weisst Du sicher, dass es am Wärmetauscher liegt und nicht z. B. die Ansteuerung der Mischerklappe (Blend Door) oder was anderes?

(ich hab keinen Nitro, bin nur Gelegenheitsschrauber und hab aus Neugier nach "Dodge Nitro Heater Core Replacement" gegoogelt)

Themenstarteram 3. November 2021 um 17:49

war bei Dodge zur Fehlersuche. Die haben gesagt die Kapilaren sind zu.

Ich würde zunächst einmal den Wärmetauscher durchspülen, bevor ich den austauschen würde. Vielleicht kann man ihn dadurch wieder zum Leben erwecken.

Das Video für den Austausch des Wärmetauschers ist der blanke Horror. Für ein Verschleißteil das ganze Armaturenbrett auszubauen ist nur was für Hard Core Schrauber. Die Werkstatt dagegen wird sich die Arbeitszeit königlich bezahlen lassen. Minimum Arbeitszeit von mir geschätzt 6 - 8 Stunden.

Also ein Versuch ist es wert.

O mano... before man so was Grosseres macht alles kleines wie Thermostat mischklappe Schläuche checken.. ist einfach und billig...

Dann Zulauf zum Wärmetauscher einfach mit Mund über z.B. ne Verlängerung versuchen durchzulesen... dicht??? Falls ja welche Flüssigkeit war drin?? Wenn Wasser - Kalk möglich ...lässt sich fast alles mit verschiedenen Mitteln lösen....

Das mit dem Dashboard hast du aber bei ganz vielen Autos. Die Dinger sitzen nun mal gerne in dem Dunstkreis und da müssen die ganzen Verkleidungen ab.

Zuerst fasse vorsichtig vom Motorraum aus an beide Kühlwasserschläuche bei warmem Motor oder messe mit Infrarotlaser - die beiden Leitungen, die zum Wärmetauscher gehen.

Bleibt eine kalt und die andere warm, dann ist dein Wärmetauscher dicht - beide Schläuche abmachen und in beide Richtungen mittels Gartenschlauch durchspülen - zuerst nur mit wenig Druck - läuft es nicht, Schlauch auf die andere Seite anschließen, dann vorsichtig Druck erhöhen, aber bitte nicht vollen Leitungsdruck - das hält der Wärmetauscher ggf. nicht aus!

Dann nochmal Schlauch Seite tauschen und spülen. Ggf nochmals in die andere Richtung -bis nur noch klares Wasser kommt.

Schläuche vom Motor wieder drauf - Kühlwasser auffüllen, Motor laufen lassen und nach einem Tag Kühlwasserstand und Dichtigkeit prüfen - fertig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Nitro Wärmetauscher zu