ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Distronicnachrüstung S211...

Distronicnachrüstung S211...

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 5. Februar 2012 um 18:39

..ist machbar!

Meine Erfahrung dazu im Blog

Danke nochmal an Sippi und MiReu!

Grüße aus dem Rheinland

Manfred

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Februar 2012 um 18:39

..ist machbar!

Meine Erfahrung dazu im Blog

Danke nochmal an Sippi und MiReu!

Grüße aus dem Rheinland

Manfred

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

und immer daran denken,

fahre links, rechts ist gestreut:D:D:D

In den nächsten Tagen wirst du zu dir selber sagen: Warum zum Geier hatte ich die nicht schon früher.

Distronic ist einfach nur Genial.

Nicht nur auf der BAB, sondern auch auf der Landstraße.

Genieße und schwebe mit dem Auto, andere träumen noch davon;)

Zitat:

Original geschrieben von Sippi-1

und immer daran denken,

fahre links, rechts ist gestreut:D:D:D

In den nächsten Tagen wirst du zu dir selber sagen: Warum zum Geier hatte ich die nicht schon früher.

Distronic ist einfach nur Genial.

Nicht nur auf der BAB, sondern auch auf der Landstraße.

Genieße und schwebe mit dem Auto, andere träumen noch davon;)

Kann ich genau so nur bestätigen!

Gratuliere zur erfolgreichen und offenbar sogar relativ preiswerten Nachrüstung! Du wirst wie meine Vorredner schon anmerkten sicher nie wieder ohne Distronic fahren wollen. Ich bin heilfroh, daß ich von diesem tollen Feature erfahren durfte, bevor ich meinen 211er kaufte. So habe ich gleich drauf geachtet, daß eine Distronic drin ist. Ich will ganz sicher nie mehr ohne fahren, einzig die Distronic plus könnte mir noch einen Tick besser gefallen. Aber das ist eine Petitesse - egal. :)

LG

Rüdiger

Zitat:

Original geschrieben von Granada75

Gratuliere zur erfolgreichen und offenbar sogar relativ preiswerten Nachrüstung! Du wirst wie meine Vorredner schon anmerkten sicher nie wieder ohne Distronic fahren wollen. Ich bin heilfroh, daß ich von diesem tollen Feature erfahren durfte, bevor ich meinen 211er kaufte. So habe ich gleich drauf geachtet, daß eine Distronic drin ist. Ich will ganz sicher nie mehr ohne fahren, einzig die Distronic plus könnte mir noch einen Tick besser gefallen. Aber das ist eine Petitesse - egal. :)

LG

Rüdiger

Oh ja Distronic PLUS :)

Zitat:

Original geschrieben von Sippi-1

Distronic ist einfach nur Genial.

Nicht nur auf der BAB, sondern auch auf der Landstraße.

Wo die Distronic auf der Autobahn genial sein soll, würde mich mal interessieren.

 

  • Bremst viel zu früh ab, wenn man auf ein Fahrzeug mit großer Geschwindigkeitsdifferenz aufläuft. Man muss die Spur viel früher wechseln, als man es normalerweise tun würde. Daher geht die Distronic oft schon in die Eisen um 1 Sekunde danach den Spurwechsel zu erkennen und wieder Stoff zu geben. Daraus resultiert eine recht ruppige Fahrt. Meist versuche ich vorher schon mit dem Gaspedal einzugreifen.
  • Beschleunigt zu zaghaft, wenn das Auto vorne wieder Gas gibt. Meist "drängt" sich dann von rechts jemand anders rein. "Drängt" in Gänsefüsschen, weil der Platz dafür tatsächlich problemlos da ist. Genau in dem Moment gibt die Distronic aber richtig Gas (mit Runterschalten) um gleich darauf wieder in die Eisen zu gehen, weil ja der von rechts reingezogen ist.
  • Mitschwimmen bei relativ gleichmäßigen Geschwindigkeiten bis 130km/h funktioniert ganz gut, die Distronic ist hier aber einer einigermaßen vorausschauenden Fahrweise mit zugegebenermaßen wechselnden Abständen verständlicherweise haushoch unterlegen. Dieser Fakt nervt mich meist nach kurzer Zeit und ich fahre wieder "manuell".
  • Funktioniert nur bis 180km/h. Eine höhere Geschwindigkeit mittels Tempomat ist nur über die Limiterfunktion möglich. Dann muss aber der Fuß die ganze Zeit auf dem Gas sein.

 

Auf der Landstraße ist die Distronic sehr angenehm und funktioniert auch ganz gut. Dort benutze ich sie sehr oft. Was mich da nur tierisch nervt, ist das Rumgerühre im Automatikgetriebe. Selbst für Geschwindigkeitsdifferenzen von 10 km/h wird zum Teil 2 Gänge runtergeschaltet. Teilweise wird auch für 20 km/h im momentanen Gang beschleunigt, um dann ganz kurz vor Erreichen der Zielgeschwindigkeit 2 Gänge zurückzuschalten. Es ist fast egal, ob man in C oder S fährt. Vielleicht ist das bei den Dieseln aber besser adaptiert.

 

Mein Fazit: Ich werde beim nächsten Gebrauchten schauen, ob ich einen mit Distronic+ bekomme. Falls nicht, ist es aber auch nicht schlimm. Es gibt andere Ausstattungen, die für mich persönlich viel wichtiger sind. Wobei mich die Distronic+ schon reizen würde, da ich teilweise auf meinem Nachhauseweg für ca. 2km auf der Landstraße im Stau stehe. Da stelle ich mir das schon angenehm vor.

 

Gruß

Achim

Das Herunterschalten-Problem habe ich jetzt weniger bei mir aber es stimmt schon der Tempomat hat früher ohne Distronic schneller die eingestellte Max Speed erreicht als jetzt mit Distronic. Aber die Vorteile überwiegen trotzdem ;)

Themenstarteram 5. Februar 2012 um 22:56

Also vorbehaltlich der sehr kurzen Zeit die ich das Ding jetzt habe muss ich sagen, dass auf der Rückfahrt nach Bonn keinerlei hektisches Schalten vorkam. Ist aber auch ein 320cdi.

Habe verschiedene Geschwindigkeiten getestet und mich auch mal bewusst hinter langsame Fahrzeuge gesetzt.

Alles superentspannt!

Zugegeben: wenn ich es eilig habe ist die Distronic nix, aber dann bräuchte ich auch eher nen Radarwarner denn einen Radarsensor ;)

Zitat:

Original geschrieben von Manfred Bonn

Also vorbehaltlich der sehr kurzen Zeit die ich das Ding jetzt habe muss ich sagen, dass auf der Rückfahrt nach Bonn keinerlei hektisches Schalten vorkam. Ist aber auch ein 320cdi.

Habe verschiedene Geschwindigkeiten getestet und mich auch mal bewusst hinter langsame Fahrzeuge gesetzt.

Alles superentspannt!

Zugegeben: wenn ich es eilig habe ist die Distronic nix, aber dann bräuchte ich auch eher nen Radarwarner denn einen Radarsensor ;)

Ich habe beides :)

Ich fahre die Distronic mit Poti ganz nach vorne gestellt. Ich habe absolut keine Probleme bisher gehabt. Und ja das Fahren wird def. entspannter und einen ticken sicherer. Denn man erwischt sich doch auch ab und zu dabei selbst als aufmerksamen Fahrer dass man nicht schnell genug reagiert wenn einer vor einem bremst (und das muss nicht mal ein starkes bremsen sein), die Distronic merkt es, verringert die Geschwindigkeit und spät. da merkt man es und kann ggf. manuell dann noch die Bremse nutzen.

Ich las vor ca. 1 Jahr einen Artikel darüber dass wenn jedes Auto einen Abstandsregeltempoamt (ART) hätte sich die Auffahrunfälle um 20% reduzieren würden.

Hier sind 2 dieser Artikel:

http://www.benzinsider.com/.../

http://www.daimler.com/.../...0-0-1210228-0-0-135-0-0-0-0-0-0-0-0.html

Zitat:

Einzig krotzn bin ich zwei leckere Kaffeeteilchen schuldig geblieben... )

War ja klar.

Habe jetzt Deine Adresse. Rechnung inkl. MwSt, Steuernummer und pipapo flattert die nächsten Tage bei Dir ein! :D

Viel Spaß mit Deinem neuen Gimmick!

Ich habe noch so eine Plastikschüssel zu verkaufen.

Glaube da waren so Stückchen drin:):):D:):D

Zitat:

Original geschrieben von Sippi-1

Ich habe noch so eine Plastikschüssel zu verkaufen.

Glaube da waren so Stückchen drin:):):D:):D

Meine Frau hat mich deshalb schon zusammengestaucht... :D:eek:

Sie wollte das Dingens am Donnerstag benutzen. Aber in zwei Wochen sehen wir uns ja wieder... :cool:

Kann das manchmal etwas "hektische" Schalten um mehrere Gänge auf der Autobahn bestätigen. Dies kann man ganz gut umgehen, indem man (sofern vorhanden) in den M-Modus schaltet, dann bleibt auch immer der 7.Gang drinnen. Zumindest in Verbindung mit dem Drehnmoment der Diesel ist das sehr angenehm.

Komisch. Ich kann das hektiische Schalten der Automatik bei meinem 320CDI mit Distronic auf der Autobahn nicht ansatzweise nachvollziehen. Nur beim Beschleunigen von z.B. 90km/h wieder rauf auf eingestellte 140km/h, wenn ein überholender LKW die linke Spur wieder freigemacht hat, schaltet der Automat zwei Stufen runter und beschleunigt nach meinem Geschmack absolut ausreichend schnell wieder auf die erwähnten 140km/h. Und das macht die 7G-Tronic absolut ruckelfrei und wirkt auch nicht hektisch dabei. Per eigenem Gasfuß beschleunigt täte der Automat dasselbe. Und ansonsten kann ich wie geschrieben bei sonstigen nötigen automatischen Geschwindigkeitsanpassungen keinerlei hektische Umherschalterei feststellen. Auf Autobahnen bleibt meine Automatik fast immer (bis auf das o.g. Beispiel) im 7. Gang.

LG

Rüdiger

Da sind auch viele variablen dabei:

x= Motor

y= Getriebe

z= Getriebe SW

a= Distronic HW/SW?

usw...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Distronicnachrüstung S211...