ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Diskussion zum Facelift für den Tiguan

Diskussion zum Facelift für den Tiguan

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 7. Oktober 2017 um 20:32

Hallo Leute

Ich hatte mir dieses Jahr einen Jahreswagen gekauft.

T2 High Line 190PS, alles drin.

Aber wenn ich sehe, das der Allspace immer noch mit der alten Schnauze auf den Markt kommt, wundert es mich schon etwas. Alle Tiguan haben noch die alten Blinker. Bei Skoda, Seat, Audi ist der in das Tagfahrlicht gewandert. Nicht bei VW.

Die Aufteilung von Tacho und Navi beim neuen Polo ist endlich mal ein Durchbruch für VW nach Jahrelang der selben Masche.

Neue Drehschalter für die Lüftung beim Polo.

Ich denke, es wird Zeit für ein Facelift.

Auch der T Rock ist dem aktuellen Gesicht des Tiguan um Welten vorraus.

Meine Frage: Warum haben die bei Einführung des Allspace nicht gleich mal einen Schritt weiter gedacht???

Muss man nicht verstehen, oder?

Ähnliche Themen
912 Antworten

Zitat:

@Jens003 schrieb am 16. September 2020 um 11:40:23 Uhr:

...

Und noch eine Frage nebenbei, das Lenkrad hat jetzt diese (total unnötige) Sensorik. Heißt das man muss das Lenkrad in einem bestimmten Berreich festhalten? Reicht es mit einer Hand? Auf der Autobahn halte ich das Lenkrad schon seit ewigkeiten ganz unten mit zwei Fingern meiner linken Hand... Ich möchte mir nicht von meinem Auto sagen lassen wie ich zu fahren habe ;-)

.

Das Lenkrad bestimmungsgemäß zu halten/anzufassen ist ja nur notwendig, wenn man auch den Spurhalteassistenten nutzt/nutzen will. Diesen kann man natürlich auch abschalten, verliert dadurch aber andere zusätzliche Assistenz-Funktionen, wie z.B. auch mit ACC den Stauassistent (VFL Tiguan) bzw. bestimmte Travel Assist Funktionen (Facelift Tiguan).

Zitat:

Wird der 200 PS TDI in Deutschland montiert oder im Ausland? Das ist für mich entscheidend. )

Der EA288 kommt weiter für VW-PKW aus Salzgitter. Audi kriegt die Motoren aus Györ.

 

MfG Patman

Es geht ihm nicht um den Motor, sondern wo das (kurze) Tiguan Facelift Modell mit dem 200PS TDI gebaut wird. Warum sollte der nicht in WOB gebaut werden? Nur weil es derzeit im Konfigurator keine Preisangaben beim Originalzubehör in der Konfiguration mit dem 200 PS TDI (r-line) gibt kann man doch nicht ableiten, dass es nicht WOB ist?

Das kann doch, wie schon oft vorgekommen, nur ein Fehler im Konfigurator sein?

Zitat:

@fwcruiser schrieb am 16. September 2020 um 15:55:33 Uhr:

Es geht ihm nicht um den Motor, sondern wo das (kurze) Tiguan Facelift Modell mit dem 200PS TDI gebaut wird. Warum sollte der nicht in WOB gebaut werden? Nur weil es derzeit im Konfigurator keine Preisangaben beim Originalzubehör in der Konfiguration mit dem 200 PS TDI (r-line) gibt kann man doch nicht ableiten, dass es nicht WOB ist?

Das kann doch, wie schon oft vorgekommen, nur ein Fehler im Konfigurator sein?

Nein, weil sich der Händler unabhängig davon nicht sicher war. Aber er wollte dies bis Montag in Erfahrung bringen. Ich glaube auch mal was gelesen zu haben.

Naja, das mit der Funktion nicht nutzen ist so ne Sache. Dann brauche ich auch das Auto nicht. Jedoch reicht es wohl das Lenkrad im unteren Berreich mit einer Hand zu berühren... Ich habe auch so meine Bedenken wo das hin führt. Die Daten werden sicher gespeichert und bei Bedarf gegen einen verwendet ;-)

Zitat:

@Jens003 schrieb am 16. September 2020 um 11:40:23 Uhr:

Auf der Autobahn halte ich das Lenkrad schon seit ewigkeiten ganz unten mit zwei Fingern meiner linken Hand... Ich möchte mir nicht von meinem Auto sagen lassen wie ich zu fahren habe ;-)

Stell ich mir toll vor: Glühst mit 200 über die Autobahn mit 2 Fingern am Lenkrad und musst schnell mal ausweichen.....

Ich hab mehr angst vor denen mit händen auf 10 und 2 mit einem abstand von 15 - 20 cm von lenkrad zu gesicht. Da frag ich mich wie die abbiegen ;-)

Zitat:

@Sven210779 schrieb am 16. September 2020 um 19:04:08 Uhr:

Ich hab mehr angst vor denen mit händen auf 10 und 2 mit einem abstand von 15 - 20 cm von lenkrad zu gesicht. Da frag ich mich wie die abbiegen ;-)

Der Vergleich hinkt gewaltig. Die Ausgangsgeschwindigkeit dürfte beim Abbiegen wohl etwas geringer sein als auf einer BAB in D? Die Folgen einer Kollision beim Abbiegen dürften eher selten so schwer sein wie ein Unfall auf der autobahn.

Zitat:

@hofer1042 schrieb am 16. September 2020 um 18:59:12 Uhr:

Zitat:

@Jens003 schrieb am 16. September 2020 um 11:40:23 Uhr:

Auf der Autobahn halte ich das Lenkrad schon seit ewigkeiten ganz unten mit zwei Fingern meiner linken Hand...

Stell ich mir toll vor: Glühst mit 200 über die Autobahn mit 2 Fingern am Lenkrad und musst schnell mal ausweichen.....

Immerhin war man cool und liess sich nichts vorschreiben, wenn man stirbt :rolleyes:

Gelöscht, da mir eine Diskussion jetzt doch zu dum ist... Aber nettes Argument ohne Sinn und Verstand. passt perfekt in die heutige Zeit :-)

Das sagt die F.A.Z.

Wird es eigentlich noch einen "normalen" Benziner mit 230 PS geben?

Hi Leute,

mir fiel grad auf, dass die Farbe Mondsteingrau nicht für den R-Line zu haben ist.

Muss das so oder ist das ein Fehler im Konfi?

Ich meine mich an erinnern zu können, wie Bilder von einem R-Line in eben jener Farbe auftauchten.

Wäre echt schade.....

Gruß

Zac

Ich glaube es gibt nur das Delphingrau.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Diskussion zum Facelift für den Tiguan