ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Discover Media Navi Fehlermeldung

Discover Media Navi Fehlermeldung

VW Golf 7 Sportsvan (AUV/5G)
Themenstarteram 6. Juli 2021 um 18:00

Hallo zusammen, ich hatte kürzlich beim Starten eine Navi-Fehlermeldung, bis zum Tag davor hat es einwandfrei funktioniert.

Ich habe keine Ahnung vom Auto/ Navi habe und mich erst einmal kreuz und quer durchs Netz gelesen.

Ich habe einen Sportsvan Diesel, Modell 2016 ("G" im Fahrzeugschein). 1 Fehler habe ich mindestens gemacht: ich habe gar nicht versucht, die Software-Version nicht notieren. Der Händler sagte beim Verkauf in 02/20, dass das Navi nur 3 Jahre Updates bekommen habe und dann nicht mehr. Das letzte Update wäre demzufolge im Herbst 19 gewesen. Auf der SD-Karte (15,1 GB) steht "Europa V4", übrigens auch auf der SD-Karten-Hülle. Außerdem habe ich noch eine EA-Nummer gefunden: 3G0 919 866 M; ob die weiterhilft, weiß ich nicht.

Weil ich die Versionsnummer nicht ausgelesen habe, weiß ich natürlich nicht, welche Karten drauf waren.

Also, erst mal habe ich die SD-Karte mehrfch entfernt und wieder eingelegt, ohne Erfolg. Dann habe ich anhand der VW-Anleitung versucht, Updates drauf zu laden. Ich habe sie also mitgenommen und die vorhandenen Daten erstmal gespeichert. Angezeigt werden 14,7 GB im Ordner "maps"; das könnte ja passen. Das Downloaden der Updates Europa Variante 3 und 4, das Entzippen mit 7-zip, das Formatieren der SD-Karte und auch das Kopieren der Datei auf die SD-Karte hat alles scheinbar gut geklappt. Lock und Unlock bei der Karte habe ich immer entprechend gemacht. Anläufe habe ich mindestens 10 genommen. Aber das Navi zeigt schlussendlich immer an, dass die Daten ungültig sind.

Kann es sein, dass die Karte defekt ist, obwohl ich sie von Window habe prüfen lassen und sie sich formatieren und was drauf speichern lässt? Ich weiß nicht mehr, was ich noch probieren soll und hoffe sehr, dass ihr eine Idee habt. Vielen Dank schon mal.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Mein SV ist Bj.15 und für mein DM 2.Gen. wird sehr wohl auf der VW-Seite

https://www.volkswagen.de/.../navigation-map-update.html?...

ein Update zur Verfügung gestellt. Schau Dir mal alle Beiträge zum Thema an und probiere mal etwas.

Themenstarteram 6. Juli 2021 um 18:58

Hallo, vielen Dank. Ja, ich war ja auf der VW-Seite und habe die Updates von dort herunter geladen und die Anleitung genau befolgt. Mein Navi akzeptiert die Daten aber nicht.

Die Fehlermeldung kam übrigens schon, bevor ich irgendetwas gemcht habe.

Wie wäre es denn, hier einmal zu verraten, welche Fehlermeldung ausgegeben wird?

"Formatieren der Karte" hab ich doch richtig gelesen, auch so wie VW das in der Anleitung vorschreibt, mit den passenden Einstellungen?!

Hallo Kennminedaus,

 

hast Du die richtige SD-Karte? 32 GB Speicherkarte: SD HC I U1 (10)

4. Achtung: Bitte unbedingt darauf achten wie bzw. wohin die Datei entpackt wird -> Einzelne drei Dateien (2 Ordner Mib1 & Mib 2 + eine Textdatei) direkt auf das Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren, damit das Navigationssystem diese auch erkennt! Verwenden Sie zum Entpacken bitte eine der oben empfohlenen Programme (7Zip oder WinRAR).

5. Achtung: Vor dem Entpacken bitte Speicherkarte im Format „FAT32“ formatieren, damit die VW Navigationssysteme auf das Dateisystem zugreifen können! Die Anleitungen dazu finden Sie hier für Windowsund Mac.

Hier der Link: https://carwiki.de/vw-navi-update

Karte mit FAT formatieren und beim Entpacken mit 7zip im Fenster "Entpacken nach" den obersten Haken entfernen, dann liegt der Ordner maps in der obersten Ebene der SD-Karte. Wenn die Karte defekt ist, würde der Kopiervorgang nicht funktionieren - denke ich ?? ups, 4ergilfermz war schneller

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 13:54

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldungen.

Ich habe ein Discover Media. Bei dem Gerät muss ich angeblich die originale SD-Karte verwenden und keine andere und diese hat 15.1GB.

Formatiert hatte ich mehrfach neu: FAT32, 4096 Bytes. Der Ordner heißt dann "maps".

Entpackt hatte ich (auch mehrere Versuche) mit folgenden Einstellungen (Foto folgt) direkt auf die SD-Karte.

Welchen genauen Wortlaut die Meldung hat, kann ich erst abds nochmal anschauen, wenn das Auto wieder daheim ist, ich meine" die Daten sind ungültig".

IMG_2021-07-07_13-55-10.jpeg

Hallo, nicht auf die SD Karte entpacken, (aktuelles Update passt sowieso nicht mehr auf die SD Karte) erst auf den Rechner, dann auf die SD Karte kopieren, und JA du brachst die ORIGINAL SD Karte. Bei dem aktuellen Update und einer 16 GB Karte muss man ein bissele Tricksen, wie gesagt auf den Rechner entpacken, wechsle in den Ordner maps- 00- sds, lösche dort alle Dateien/Ordner (sind die Sprachdateieen) AUßER: DE und meta_info.db, jetzt passt das Update auf die SD Karte.

Warum genau soll man nicht direkt auf die SD-Karte entpacken? Mach das seit 3 Jahren ohne Probleme... Das mit den 16 Gbyte ist ja erst seit dem neusten Update

Das Thema wude schon tausend Mal behandelt.

Zitat:

@dimitrihs schrieb am 7. Juli 2021 um 17:15:49 Uhr:

Warum genau soll man nicht direkt auf die SD-Karte entpacken? Mach das seit 3 Jahren ohne Probleme... Das mit den 16 Gbyte ist ja erst seit dem neusten Update

Ahja? Dann erläutere es doch nochmal kurz für mich. In der Anleitung wird auch direkt auf die SD-Karte kopiert.

Zitat:

@dimitrihs schrieb am 07. Juli 2021 um 18:6:56 Uhr:

In der Anleitung wird auch direkt auf die SD-Karte kopiert.

Kopieren (vom Rechner) ist ja auch Richtig, aber eben nicht direkt auf SD entpacken.

 

Ironie an....

Und wenn das so in der Anleitung steht, MUSS Das ja Richtig sein.

Warum? Siehe Anleitung:

"Im nachfolgenden Fenster ? Abb. 3 wählen Sie den Punkt „Entpacken“ aus. In dem darauf

folgenden Fenster ? Abb. 4 wählen Sie den Laufwerksbuchstaben des SD-Kartenslots aus, in

dem sich die SD-Karte befindet, auf der das Kartenmaterial entpackt werden soll. Alternativ kann

das Kartenmaterial auch auf den Computer entpackt und anschließend auf die SD-Karte

verschoben werden"

Beachte speziell das Wort "Alternativ". Warum sollte man nun nicht direkt von der Datei auf die SD-Karte "entpacken"?

Dann hättest Du in Deinem vorherigem Post auch "entpacken" schreiben sollen und nicht "kopieren", wenn Krümelkacken dann überall.

 

Und Alternativ heißt auch, wenn Weg A nicht funzt, nimm Weg "B"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Discover Media Navi Fehlermeldung