ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Differentialsperre schaltet sich automatisch bei ca. 80 km/h ein, Fachwerkstatt Ratlos

Differentialsperre schaltet sich automatisch bei ca. 80 km/h ein, Fachwerkstatt Ratlos

Nissan Qashqai J 11
Themenstarteram 10. Mai 2020 um 22:32

Hallo zusammen,

habe eine Frage zu meinem 4x4 Qashqai BJ 2016.

Und zwar schaltet sich bei ca. 70/80 km/h die Differentialsperre automatisch ein, Fahrverhalten ist demnach stark eingeschränkt und die 4 WD Lock Lampe (Orange) leuchtet auf. Kraftverteilung ist auch 50/50 auf den Achsen. Nach kurzer Zeit folgt eine Warnmeldung im Display "4 WD Kupplung zuheiß, Fahrzeug anhalten."

Dann wiederrum geht die 4 WD Lock lampe wieder aus, Warnmeldung erlischt alles beim alten.

Kurze Zeit später, selbe Spiel von vorne.

Heute alleine auf 25 km stolze 4x.

War bereits in einer Nissan Fachwerkstatt, da ich noch bis November Garantie habe, aber die sind Ratlos, es hätte den Fehler noch nie gegeben.

Da es nicht das 1. Problem ist mit dem Fahrzeug, und ich durch die anderen Sachen das vertrauen verloren habe zudem Autohaus und weitere Nissan Fachwerkstätten von mir zuweit weg sind, hier die Frage an euch ob Ihr eventuell eine Idee haben könntet.

Laut Autohaus bei Kontrolle letzten Freitag wurde alles fehlerfrei getestet, alle Sensoren würden einwandfrei funktionieren und im Fehlerspeicher wäre auch nichts hinterlegt.

Desweiteren ist eine Anfrage an den Hersteller am laufen.

Weil die Ratlos sind.

Jetzt seid Ihr gefragt.

Hattet Ihr das Problem auch schonmal und könnt Tipps geben oder ist das für euch auch neu.

Ich freue mich auf eure Antworten :)

Ähnliche Themen
1 Antworten

Okay ich fahre keinen J11 4x4 sondern einen J10 mit 4x4 aber ich hatte solchen Fehler jetzt noch nie gehabt . Du schreibst aber auch das du nicht nur jetzt Probleme mit deinem Fzg. hattest sondern auch schon früher , alles nur kleinigkeiten oder richtige Fehler , wenn Fehler nach dreien kannst du in zurück geben und brauchst dir das nicht antun , nur eine Möglichkeit , die andere wäre einfach mal egal wie weit es ist zu einem anderen Nissan-Händler fahren und im dein Anliegen vorlegen und was er dazu meint , oft ist es so das andere Mechaniker / Werkstätten eine andere Vorgehensweise haben um einen Fehler zu finden oder zu suchen .

Bin selbst im Urlaub mal bei einem in Österreich/Tirol gewesen und er hatte zwar einen Fehler gefunden jedoch hatte der nichts mit meinem Problem zu tun (ich Motorproblem er Reifenprofiltiefe gefunden- schräg abgefahren) wollte mich auch so nicht mehr weiterfahren lassen ? das mit dem Motor hat er dann vergessen oder wollte da nicht näher drauf eingehen zumal im Speicher nichts drin war .

Zuhause dann mit meinem (Gutman) ausgelesen und siehe da Fehler gefunden und beseitigt , war nichts wildes nur Massekabel ab damals .

Was bei dir jedoch ist kann ich nicht sagen nur eben das mal in einer anderen Werkstatt zu erfragen bzw. auslesen zu lassen , evtl. auch mal mit einem anderen Tester .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Differentialsperre schaltet sich automatisch bei ca. 80 km/h ein, Fachwerkstatt Ratlos