ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Dieselzusätze

Dieselzusätze

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 13:53

Ich habe vor 2 Jahren Liqui Moly Diesel Fliess Fit gekauft und es im Wohnmobil aufgehoben als es in der Scheune stand. Dort gab es aber minus 10 Grad. Auf der Dose steht frostfrei lagern, kann ich das Produkt jetzt noch verwenden.

Grüße, Scrat

7 Antworten

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt: Wieso ist ein Frostschutzmittel frostempfindlich?

Da ist ja so ähnlich wie ein Kopfschmerzmittel, das als Nebenwirkung Kopfschmerzen auslösen kann. ;)

Kannst Du zwar, aber ob es noch funktioniert ist die Frage. Es wird schon einen Grund haben warum die das drauf schreiben. Wobei sich mir der Grund nicht erklärt. Denn steht das Fahrzeug mit dem Zeug im Tank im Winter draußen wird es ja auch Kalt.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 14:09

...ha Dankeschön habe ich auch schon gedacht, aber beantwortet meine Frage nicht....

Ich würde das weiter nutzen sofern ich da keine Schwebstoffe oder Kristalle drin sehen kann.

https://www.liqui-moly.com/de/de/diesel-fliess-fit-p000032.html#5130

Hier wird's erklärt.

Ist also unbedenklich, wenn das Zeug Frost abbekommen hat.

Kann man sich vllt. auch wie reinestes Glycerin vorstellen mit dem man prinzipiell wässrige Frostschutzlösungen herstellen kann. Da müsste auch über 16 °C lagern drauf stehen. ... bei 10 °C müsste man es sonst aus dem kanister kratzen, der Axt zerleilen oder was auch immer. Ist es dann einmal im Wasser löst es sich auf und entfalltet seine Frotschutzwirkung. ... Wird der gefrorene Gylacerinbehältnis wieder 20 °C warm ist es auch schon wieder geschmolzen und genauso Glycerin wie zuvor.

[Beitrag gelöscht, da völlig OT]

Deine Antwort