ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Diesel - Zuheizer aufrüstfähig zur Standheizung?

Diesel - Zuheizer aufrüstfähig zur Standheizung?

Themenstarteram 29. Oktober 2003 um 7:51

Hallo Ihr,

da hier ja viele immer wieder die Frage stellen, ob der Zuheizer eine Aufrüstfähigkeit zur Standheizung besitzt oder nicht, habe ich hier einmal Fotos zum Thema ja und nein eingestellt:

1.) Du kannst Deinen E 46 Zuheizer aufrüsten bis Modell 1999 (gebaut bis August 1999), wenn Du hier klickst, dann siehst Du auch, wie es in Deinem Fahrzeug aussehen muss, um aufrüsten zu können.

Kosten ca. 500,- EUR bei BMW.

2.) Dein Fahrzeug wurde ab September 1999 gebaut, dann hast Du Fahrzeugmodelljahr 2000, welches nicht aufgerüstet werden kann, Du musst eine komplette Standheizung erwerben. Dem untenstehenden Foto entnimmst Du, wie es dann bei Dir ausschaut. Das ist der elektrische Zuheizer aus meinem 320 d (EZ 11.11.1999).

Kosten für eine komplette Standheizung ca. 1.800,- EUR bei BMW.

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 29. Oktober 2003 um 7:51

Hallo Ihr,

da hier ja viele immer wieder die Frage stellen, ob der Zuheizer eine Aufrüstfähigkeit zur Standheizung besitzt oder nicht, habe ich hier einmal Fotos zum Thema ja und nein eingestellt:

1.) Du kannst Deinen E 46 Zuheizer aufrüsten bis Modell 1999 (gebaut bis August 1999), wenn Du hier klickst, dann siehst Du auch, wie es in Deinem Fahrzeug aussehen muss, um aufrüsten zu können.

Kosten ca. 500,- EUR bei BMW.

2.) Dein Fahrzeug wurde ab September 1999 gebaut, dann hast Du Fahrzeugmodelljahr 2000, welches nicht aufgerüstet werden kann, Du musst eine komplette Standheizung erwerben. Dem untenstehenden Foto entnimmst Du, wie es dann bei Dir ausschaut. Das ist der elektrische Zuheizer aus meinem 320 d (EZ 11.11.1999).

Kosten für eine komplette Standheizung ca. 1.800,- EUR bei BMW.

so ein Teil hab ich auch drin :)

Ich habe jetzt schon viermal bei verschiedenen BMW-Händlern angefragt und einmal beim nächsten Bosch-Dienst.

Ergebnis:

BMW meint zweimal, daß ich einen Diesel-Zuheizer hab und zweimal, daß ein elektrischer Zuheizer (meiner Meinung nach wie im Bild) verbaut sei.

Bosch-Dienst meint ebenfalls, daß ein Dieselheizer drin ist.

Jetzt kenn ich mich nimmer aus ;)

Im Übrigen meint Bosch, wenn eine Aufrüstung in Frage köme, die Teile aber nur original von BMW zu erwerben seien, warum auch immer :(

Die ganze Aktion mit Einbau soll bei denen knapp 1500,- Euro kosten...

Ich weiß momentan nicht, wem ich glauben soll....

Die haben jeweils über die Fahrgestellnummer und den Schlüsselnummern die Daten rausgefunden :)

Ach ja, mein 320d ist BJ 12/2000

Gruß, Jürgen

Themenstarteram 29. Oktober 2003 um 16:40

Ahoi,

Du müsstest dann also das kleine Ding in Deinem Motorraum haben ja?

Da kommst Du dann um eine komplette Standheizung nicht herum und die kostet mit Zeitschaltuhr in der Tat so um die 1.500,- EUR günstiger verbauen es meines Wissens auch die Boschdienste nicht.

Wenn ich auch an meinem 2. Wohnsitz die Chance hätte eine Garage zu bekommen, dann würde ich auch keine Standheizung einbauen lassen, leider kriege ich hier keine :(

Da ich aber nen fauler Hund bin und komfortverwöhnt, habe ich das Geld geopfert, der Wärmegott möge ihm gnädig sein.

Beste Grüße

Ich habe so ein Zusatzheitzer drin und überlege mir eine Ztandheizung nachzurüsten.

Wollte mal fragen ob das nun schon jemand machen lassen hat. Und wie teuer das genau war?

Hallo,

zu erwähnen wäre noch, dass bei den E46 NUR der 320d bis Sept. ´99 einen Kraftstoffzuheizer hatte, alle Anderen, wenn dann nur eletrisch.

Hier einige Fotos von meinem Einbau.

Kostenpunkt laut ebay zwischen 600 - 1000.- je nach Stärke der SH und Steuerung (Uhr/ Funkfernbed.)

Gruß espe

Sehr schöne Bilder.

Hast du noch eine detalierte Einbaueinleitung?

Zitat:

Original geschrieben von Baros77

Sehr schöne Bilder.

Hast du noch eine detalierte Einbaueinleitung?

puh ob er die nach 2 jahren ncoh hat.. ;)?

Hallo,

klar hab ich die.... noch von damals, vom ;)

einfach die Mail per PM rüberreichen.

Wo bekomme ich denn nur die Steuereinheit + Fernbedienung her?

Hab nen 320d ´99

mit dem Dieselzuheizer.

Ne Anleitung wäre auch nicht schlecht.

Hallo Luxman,

Programmieruhren und Funkfernbedienungen gibt es bei eBay recht häufig, es ist auch ohne weiteres möglich Diese zwischen den Herstellern Webasto und Eberpächer ohne weiteres auszutauschen.

Die Steuereinheit sitzt bei dir bereits an der (wie bei einer Vollwertigen übrigens auch) Standheizung.

Dennoch, nur mit der Vorwahluhr/ FunkFB. ist es nicht getan.

Ich frage mich, ob der Zuheizer eine eigene Wasserpumpe bzw. ne eigene Kraftstoffpumpe besitzt.

Weiterhin frage ich mich, ob der Zuheizer mit der Klima/Lüfter-Steuerung direkt verbunden ist.

Als Zuheizer kann man diese Punkte umgehen, als eigenständige SH jedoch keinesfalls.

Gruß espe

Ne Ahnung wie man das rausbekommt?

Hab nur mal gehört das es einen Aufrüstsatz

von Zuheizer auf vollwerige Standheizung für

ca. 250 EUR gibt.

Je nachdem was man haben will...

-Zeitschaltuhr

-Funkfernbedienung

oder per Handy

Habe leider noch keine EBA von Zuheizer auf SH gesehen, aber bei 250.- kann man nun wirklich nichts kaput machen, ich würde zuschlagen.

Der Thorsten schreibt weiter oben 500.- aber wie du schon sagst, dass kann ja an der FFB lieben, welche womöglich bei seinem Preis dabei wäre.

Genauere Infos zu deinem Zuheizer sollte dein :) haben.

Gruß espe

Der Preis ist aber ohne Einbau.

Darum suche ich ja noch ne Anleitung.

Hallo,

 

habe mich gerade informiert, Wasserpumpe und Kraftstoffpumpe sind separat verlegt, also musst nur noch kabelbaum ziehen, An Lüftersteuerung anbinden, und dann Programmieruhr oder FFB anschliessen.

Ist schon toll, mit so wenig Mühe eine vollwertige SH zu bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Diesel - Zuheizer aufrüstfähig zur Standheizung?