ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Diesel Software-Update = 100€-Gutschein

Diesel Software-Update = 100€-Gutschein

Mercedes C-Klasse C205 Coupé, Mercedes C-Klasse S205, Mercedes C-Klasse W205, Mercedes
Themenstarteram 22. Oktober 2019 um 4:22
Ähnliche Themen
301 Antworten

Je mehr ich von dir lese, desto mehr kann ich mir vorstellen, dass du für Mercedes arbeitest. Ganz egal welches Thema man hier im forum liest

Dann liest du nicht alles von mir.

Von anderen bekomme ich zu hören, ich bin ein notorischer Nörgler. Weil ich ständig über alles an der Kiste mecker. Krachende Vorderachse, Vibrationen, schwammiges Heck, ausfallende Assistenten usw.

Nein, ich arbeite nicht für Mercedes. Dann wäre ich ruhig und würde mich für das Produkt einfach nur schämen.

Vielleicht sehe ich die Sache einfach nur realistischer als du.

Zitat:

Vielleicht sehe ich die Sache einfach nur realistischer als du.

Nicht realistischer sondern als nicht Betroffener, oder ist dein Auto betroffen?

Für Besitzer dieser betroffenen Fahrzeuge besteht immer ein Risiko eines Update bei einem 50T€ Fahrzeug und da ist es durchaus legitim dies nachzufragen.

Zitat:

@mb180 schrieb am 30. Nov. 2019 um 09:41:49 Uhr:

Für Besitzer dieser betroffenen Fahrzeuge besteht immer ein Risiko eines Update bei einem 50T€ Fahrzeug und da ist es durchaus legitim dies nachzufragen.

Sehe ich genauso, es ist schließlich mein Privatfahrzeug und nicht mein Dienstwagen.

Ich würde auch nicht anders denken wenn mein Auto betroffen wäre. Natürlich darf man das hinterfrage, aber gleich in eine MAssenpanik verfallen ist mMn etwas übertrieben.

Die Frage ist doch: Ist es ohne Update nicht auch ein (anderes) Rsiko.

das Leben ist immer Lebensgefährlich.

Zitat:

@x3black schrieb am 30. November 2019 um 09:48:37 Uhr:

Ich würde auch nicht anders denken wenn mein Auto betroffen wäre. Natürlich darf man das hinterfrage, aber gleich in eine MAssenpanik verfallen ist mMn etwas übertrieben.

Die Frage ist doch: Ist es ohne Update nicht auch ein (anderes) Rsiko.

das Leben ist immer Lebensgefährlich.

Panik, Massenpanik, Übertreibung?

Sorry, bis dato bist du der einzige der dieses Thema masslos übertreibt.

Bis dato gibt es User die das Update haben und damit zufrieden sind, User die zuerst die Fakten zum Update haben möchten und Verweigerer.

Für mich alles nachvollziehbar.

@ Black

Sei froh, dass du nicht betroffen bist. Wer gibt dir dann aber das Recht hier die Betroffenen als Nörgler usw. abzustempeln?

Das wäre das selbe, als wenn ich im "c63 nach Update leiser" Thread die Leute schräg anmachen würde, warum sie so ein lautes Fahrzeug benötigen. Also einfach unnötig....

Ich habe mir die 40k für einen gebrauchten 'das Beste oder nichts' Mercedes zusammengespart und wollte damit eigentlich ein paar Jahre Ruhe haben. Über die DINA4 lange Mängelliste in den letzte 3 Jahren sag ich erstmal nichts. Die Hälfte davon ist noch offen, aber damit könnte ich leben. Nicht mit dem Update....wo die Auswirkungen unbekannt sind.

Das Update kam ja nicht einfach so, weil sie plötzlich was tolles am Teststand herausgefunden haben und dann diese Verbesserung an den Kunden weitergeben möchten, sondern weil sie aufgeflogen sind und unter Druck handeln MUSSTEN.

Pünktlich nach Eintreffen des Gutschein ging die Motorkontrollleuchte an. Der erhöhte ADBlue Verbrauch war schon auffällig, aber ich wusste nichts von einen Update.

Jetzt steht der Wagen seit einer Woche in der Werkstatt und warte auf Antwort aus Stuttgart.

Sehr ärgerlich, gerade wo jetzt einen Neubestellung ansteht

Zitat:

@Mikash schrieb am 30. November 2019 um 08:33:43 Uhr:

Je mehr ich von dir lese, desto mehr kann ich mir vorstellen, dass du für Mercedes arbeitest. Ganz egal welches Thema man hier im forum liest

Dann wäre er aber ganz schnell arbeitslos :D

Zitat:

@cap83 schrieb am 30. November 2019 um 14:47:08 Uhr:

Pünktlich nach Eintreffen des Gutschein ging die Motorkontrollleuchte an. Der erhöhte ADBlue Verbrauch war schon auffällig, aber ich wusste nichts von einen Update.

Jetzt steht der Wagen seit einer Woche in der Werkstatt und warte auf Antwort aus Stuttgart.

Sehr ärgerlich, gerade wo jetzt einen Neubestellung ansteht

Welches Modell fährst du denn genau?

Zitat:

@x3black schrieb am 30. November 2019 um 08:12:38 Uhr:

Beanspruchte Bauteile (zB das AGR) haben eine gewisse Lebensdauer. Das eine mehr, das andere weniger. Wenn bei einem Wagen mit 100tkm das Update gemacht wird und es verreckt nach 4tkm das AGR... wer bitte garantiert denn, dass es nicht auch ohne Update genau dann verreckt wäre? Oder früher. Es gibt keine belastbaren Fakten dadrüber. Nur Vermutung und Verschwörungen.

Mit dem AGR hast du wahrscheinlich das für deine Position schlechteste Beispiel gewählt. Eine Erhöhung der AGR-Rate hat nicht nur einen vermuteten, sondern einen erwiesenen "Verschleiß" des Ventils zur Folge. Das Problem liegt da nicht beim Verschleiß des Bauteils, sondern dass es sich durch seine Arbeitsweise zusetzt. Und je höher die AGR-Rate, desto mehr setzt es sich zu.

(Quelle: jeder, der schon mal den Ansaugtrakt eines modernen Kfz ausgebaut hat).

Ob dieses Update die AGR-Rate erhöht, werden wir aber wahrscheinlich nie erfahren. Denkbar ist es und dann kommt es zwangsläufig zu einem erhöhten Verschleiß.

Was das Update wirklich bewirkt wissen wohl nur eine handvoll MB-Ingenieure und das wars.

@PGMF1

Da du dich hier über "Scheißhausparolen" (habe ich in diesem Thread nicht gesehen, kannst du aber ja sicher zitieren) beschwerst, möchte ich dich dazu einladen zu erörtern, wie eine Minderung der Stickoxid-Emissionen (was ja das erklärte Ziel des Updates zu sein scheint) ohne zusätzlichen Verschleiß technisch möglich sein soll. Dann höre ich auch mit meinen "Scheißhausparolen" auf.

Versprochen.

Sind die betroffenen Bauteile in der MB100 Garantie invegriffen? 2 Jshre gibt doch Mercedes sowieso Garantie nach dem Update auf die betroffenen Bauteile!?

Zitat:

@BBB01 schrieb am 1. Dezember 2019 um 09:44:15 Uhr:

Sind die betroffenen Bauteile in der MB100 Garantie invegriffen? 2 Jshre gibt doch Mercedes sowieso Garantie nach dem Update auf die betroffenen Bauteile!?

Da glaube ich nicht dran das die nach nem Update Garantie auf Bauteile geben, MB wird sagen wir haben doch nix ausgewechselt :mad:

Ich habe meine C-Klasse jetzt etwas über 2 Jahre und da habe ich jetzt mit dem Update schon den 6. Rückruf das ist doch schon langsam aber sicher kein Premium Auto mehr, da hätte ich meinen alten Mondeo behalten können, der hatte keinen Rückruf in 11Jahren , mir gefällt meine C-Klasse und ich habe auch schon Geld investiert in die Verschönerung aber die Technik scheint mir sehr anfällig oder nicht ausgereift zu sein

Zitat:

@Hobbybastlerin schrieb am 30. November 2019 um 22:03:08 Uhr:

...

möchte ich dich dazu einladen zu erörtern, wie eine Minderung der Stickoxid-Emissionen (was ja das erklärte Ziel des Updates zu sein scheint) ohne zusätzlichen Verschleiß technisch möglich sein soll...

Genau da wird es schon schwieriger.

Es gibt völlig verschiedene technische Ansätze dafür dieses Ziel zu erreichen.

Grob gesagt z.B. die Variante mit dem DPF der dann ab und an freigebrannt wird oder bspw. die chemische Variante mittels Zugabe von AdBlue.

Hier in diesem Thema wird aber wieder mal alles durcheinander geworfen und das gibt Verwirrung, schließlich hat auch MB diese unterschiedlichen Abgasreinigungssysteme verbaut und bietet dafür auch jeweils Updates an. Technisch gesehen aber völlig unvergleichbar.

Moin,

 

Sicher wäre auch jeder von uns bereit, nach einer angemessenen Laufzeit mal die eine oder andere Hardware, z.B. das AGR Ventil zu tauschen. Problem dabei ist aber, dass diese Teile so utopisch teuer sind, dass das dann bei einem gewissen Fahrzeugalter schnell einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommt. Auf diese Weise werden dann Fahrzeuge verschrottet oder nach Afrika verschifft, die eigentlich noch nutzbar gewesen wären. MB sollte hier dringend die Preispolitik bei Ersatzteilen und Werkstattkosten überdenken, das wäre dann an echter Beitrag zum Umweltschutz.

 

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Diesel Software-Update = 100€-Gutschein